Rezension/Kritik - Online seit 05.07.2016. Dieser Artikel wurde 5955 mal aufgerufen.

BrainBox

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: keine Angabe
Verlag: keine Angabe
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 1
Dauer: 10 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2016
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
Ranking: Platz 2837
BrainBox

Kompakt - Kritik

Der Spielablauf ist ganz schnell erklärt: Aus der Box wird eine Karte gezogen, man prägt sich 10 Sekunden lang die jeweiligen Informationen ein und beantwortet anschließend eine der 10 Fragen auf der Rückseite – welche, entscheidet der Würfel. Weiß man die Lösung, erhält man die Karte, andernfalls geht man leer aus. Es gewinnt, wer nach 10 Minuten die meisten Karten besitzt.

Obwohl das Spielprinzip sehr einfach ist, bedeutet das in diesem Falle nicht, dass es auch die Aufgaben sind. Zwar sind auf einer Karte eigentlich gar nicht so viele Dinge abgebildet (im gezeigten Bild mit den Uhren sind es zum Beispiel nur fünf Uhren und sechs kurze Textstellen. Aber die Fragen haben es in sich. Man konzentriert sich oft so auf die Details, dass man das Gesamtbild völlig außer Acht lässt. Wird dann zum Beispiel die einfache Frage gestellt, wie viele Uhren abgebildet sind, weiß man die Antwort manchmal gar nicht. Teilweise wird auch nach klitzekleinen Details gefragt, zum Beispiel, wie viele Schmucksteine in eine Uhr eingearbeitet sind, oder welche Farben ein bestimmtes Armband hat usw. 10 Sekunden sind auch schnell vorbei – zum Einprägen aller Kleinigkeiten fehlt also auch die Zeit. Kinder haben hier übrigens wie bei Memo-Spielen oft die Nase vorne, weil sie Bilder ganz anders betrachten als Erwachsene.

Wer Wissensspiele mag oder etwas sucht, bei dem vor allem die Aufmerksamkeit trainiert wird, liegt hier nicht falsch. Denn neben dem Spielprinzip ist auch das Material sehr gelungen: Die Box ist ebenso bunt gehalten wie die 71 Karten, die übrigens aus dicker Pappe gefertigt sind und deshalb auch nach mehreren Runden noch wie neu aussehen. Und wem vielleicht das Wissensgebiet "Erfindungen" nicht zusagt: Die Brain-Box-Spiele gibt es auch noch zu anderen Themen.

Rezension Sandra Lemberger

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

'BrainBox' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung BrainBox: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.16 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'BrainBox' auf unseren Partnerseiten