Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 30.08.2019. Dieser Artikel wurde 1052 mal aufgerufen.

Die Städte von Splendor: Erweiterungen / Cities of Splendor

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Marc André
Illustration: Pascal Quidault
Verlag: Asmodee
Space Cowboys
Spieler: 2 - 4
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2017
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
6,0 6,0 Leser
Ranking: Platz 1094
Die Städte von Splendor: Erweiterungen / Cities of Splendor
Die Städte von Splendor: Erweiterungen / Cities of Splendor
Erweiterungen/Hauptspiel:Splendor
Auszeichnungen:2017, Golden Geek Beste Erweiterung Nominierung

'Die Städte von Splendor: Erweiterungen / Cities of Splendor' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Die Städte von Splendor: Erweiterungen / Cities of Splendor: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.08.19 von Roland Winner

Leserbewertungen

Leserwertung Die Städte von Splendor: Erweiterungen / Cities of Splendor: 6,0 6.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.08.19 von Daniel R. - Wir spielen immer mit den Städten UND den Orientkarten. Das funktioniert, wenn man aus den Level 2 Orientkarten die aussortiert, welches sie auf die Adeligen beziehen. Durch die Städte wird das Spiel strategischer, da man auf eine bestimmt Struktur seiner Kartenauslage hinarbeiten muss (Zusammensetzung UND Punkte). Dabei gibt es immer 3 Städte zur Auswahl die man von Anfang an im Blick haben muss. Die Orientkarten geben dem Spiel weitere Entscheidungsebenen, man muss noch ein kleines bisschen mehr rum denken, noch ne kleine Entscheidung mehr treffen. Wir spielen nur noch mit diesen beiden Erweiterungsmodulen, allein dafür hat sich der Kauf gelohnt,