Rezension/Kritik - Online seit 17.10.2016. Dieser Artikel wurde 3914 mal aufgerufen.

Disney Riesen Bilder-Rallye

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Forrest-Pruzan Creative
Verlag: Ravensburger Spieleverlag GmbH
Rezension: Stefanie Marckwardt
Spieler: 1 - 6
Dauer: 15 - 20 Minuten
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2015
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
Ranking: Platz 2062
Disney Riesen Bilder-Rallye

Spielziel

Riesen Bilder-Rallye bietet einen kooperativen Wettlauf gegen die Zeit. Zwischendurch kann man durch erfolgreiches Finden von Gegenständen auf dem riesigen Spielplan extra Schritte erhalten und so gemeinsam vor Mitternacht Cinderellas Schloss erreichen und dadurch gewinnen.

Ablauf

Zuerst muss man einen geeigneten Spielort finden, denn Riesen Bilder-Rallye hat einen Spielplan, der zusammengepuzzelt fast 2 Meter lang ist - und das überfordert so manchen normalen Tisch. Der Plan zeigt einen gestreckten Weg, der durch verschiedene Disney-Welten führt und bei Cinderellas Schloss endet. Oben in der Ecke ist noch eine Turmuhr, deren Zeiger anfangs auf 1 Uhr gestellt wird, sowie ein Drehrad, hier auch Spinner genannt.

Hat man das geschafft, geht alles andere schnell: Spielfigur (Tigger, Micky und Co.) aussuchen, Karten mischen, Sanduhr und Ringe neben dem Spielplan bereitlegen. Dann kann losgedreht werden, dabei gibt es folgende Ereignisse:

  • Zahlen von 1 bis 8: Die Spielfigur wird Richtung Schloss gezogen. Dabei kann man sich an Kreuzungen entscheiden und beim Enden an einem gelben Pfeil eine Abkürzung nehmen.
  • Turmuhr mit 1 oder 2: Der Zeiger wird um ein oder zwei Stunden weitergedreht.
  • Micky-Maus-Symbol: Nun wird es hektisch - Suchalarm! Eine aufgedeckte Karte gibt vor, welcher Gegenstand von allen innerhalb einer Sanduhrzeit auf dem Plan gesucht und mit Ringen markiert wird. Nachdem dann gemeinsam gezählt und überprüft wurde, dürfen alle ihre Spielfigur um die gefundene Anzahl Richtung Schloss ziehen.

Ein Suchalarm wird auch ausgelöst, wenn eine Spielfigur auf einem der 10 Micky-Maus-Symbole auf dem Spielplan endet.

Riesen Bilder-Rallye endet, sobald alle Spieler gemeinsam das Schloss erreicht haben und somit gewinnen. Schlägt die Turmuhr aber zuvor Mitternacht, dann haben alle Spieler verloren.

Fazit

Baut man Riesen Bilder-Rallye auf, ist man fasziniert von der Bilderflut, die sich entfaltet. Viele Szenen aus bekannten Disney-Filmen wie Monster-AG, Fluch der Karibik, Cars, Alice im Wunderland, Aladin, Peter Pan und Co. sind farbenfroh und detailreich dargestellt- für jeden Geschmack ist etwas dabei; obwohl gerade den jüngeren Mitspielern nicht alle Filme bekannt sind - aber das ist ja auch egal. Am besten spielt man auf dem Boden oder einem Tisch, um den man herumgehen kann, denn beim Suchen muss man gut an alle Stellen des Spielplans herankommen. Mit jeder Spielpartie entdeckt man neue kleine Details. Die Spielfiguren sind ebenfalls aus unterschiedlichen Geschichten und unterschiedlich begehrt – spielt eine reine Jungenrunde will immer keiner eine drei weiblichen Figuren (Arielle, Tinkerbell, Alice), während bei Mädels auch die anderen drei Figuren (Tigger, Mickey Maus, Agent Perry) gerne gewählt werden …

Der Weg ist klar strukturiert, und einige Kreuzungen locken durch Micky-Symbole, während sich Abkürzungen immer lohnen. Der Spielplan erinnert auf den ersten Blick an ein klassisches Leiterspiel, nur zurückfallen kann man bei Riesen Bilder-Rallye nicht.

Wie bei vielen Spielen mit Drehscheiben ist eine Spielrunde stark vom Glück abhängig - wird zu oft die Turmuhr gedreht, ist das Spiel schnell verloren, ohne dass viel passiert ist. Dreht man jedoch häufig den Suchalarm, dann stehen die Gewinnchanchen sehr gut, denn wenn die versammelte Mannschaft sich ans Suchen macht, springen meist viele Extraschritte dabei raus - für jeden! Nach meinen Erfahrungen verliert man etwas häufiger als dass man gewinnt, aber das konnte bisher keine Spielgruppe davon abhalten, sich ein weiteres Mal in die fantastischen Welten von Disney zu vertiefen ...

Die Suchkarten zeigen den zu suchenden Gegenstand klar und in Weiß - auf dem Plan gelten dann alle farbigen Gegenstände, die zu diesem Begriff passen - als Hilfe sind die gesuchten Begriffe auch noch einmal in der Anleitung aufgelistet. Sucht man z. B. Leitern, dann können auch Strickleitern gelten - im Zweifel entscheidet die Gruppe ... Welche Gruppe wird da schon zu ihren Ungunsten entscheiden?

Die Ringe lassen sich gut greifen, man muss nur etwas aufpassen, dass sie in der Suchhektik nicht verrutschen.

Die Suchkarten sind beidseitig bedruckt und bieten somit 60 Suchbegriffe - das sollte für ausreichend Abwechslung reichen. Selten habe ich erlebt, dass Kinder, die eine Karte schon kannten, sich auch passende Bilder auf dem Plan gemerkt haben.

Die Suche ist natürlich das Herzstück des Spieles - alle sind mit Feuereifer dabei, und der aufregende Plan bietet wahrlich viele Dinge zum Entdecken. Für mitspielende Großeltern könnte es allerdings etwas schwieriger werden, denn einige Dinge sind wirklich klein (und auch das Sitzen auf dem Boden ist oft nicht lange bequem). Wie so oft bei kooperativen Spielen kann man sehr gut altersgemischt spielen; bei Riesen Bilder-Rallye wird sich jedoch im Gegensatz zu anderen kooperativen Spielen kein "Leitwolf" finden, da alle zeitgleich suchen müssen.

Spielt man mit kleineren Kindern, empfiehlt sich, die Karten vorzusortieren bzw. einige schwere Karten wie "Bösewichte" oder "Wörter, die mit E beginnen" auszusortieren, damit ein erfolgversprechendes Suchen gewährleistet ist. Oder man spielt einfach ohne die Sanduhr und lässt die Kids suchen, bis sie nichts mehr finden.

Insgesamt bietet Riesen Bilder-Rallye viel Suchspaß für Jung und Alt, ist schnell aufgebaut und ebenso schnell erklärt. Außerdem ist es ein Spiel, das auch dazu einlädt, einfach mal als Wimmelbild benutzt zu werden.

Rezension Stefanie Marckwardt

'Disney Riesen Bilder-Rallye' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Disney Riesen Bilder-Rallye: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.07.16 von Stefanie Marckwardt - Wundervoll gestaltet - in jeder Partie entdeckt neue Details

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Disney Riesen Bilder-Rallye' auf unseren Partnerseiten