Rezension/Kritik - Online seit 22.06.2014. Dieser Artikel wurde 4656 mal aufgerufen.

Einfach Genial - Das Würfelspiel

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Reiner Knizia
Illustration: Michaela Kienle
Verlag: KOSMOS
Rezension: Roland Winner
Spieler: 2 - 4
Jahr: 2012
Bewertung: 3,5 3,5 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 3341
Einfach Genial - Das Würfelspiel

Spielziel

Wer als Erster alle Symbole seines Wertungsblocks ankreuzen kann, gewinnt das Spiel. Dazu vergleicht man in seinem Zug seinen Wurf mit denen der Mitspieler. Bei jeder Symbolübereinstimmung wird ein Kreuzchen gesetzt.

Ablauf

Zum Beginn der Partie machen alle Mitspieler - außer dem aktiven - einen Wurf mit ihren zwei bis vier Würfeln (je nach Spielerzahl). Daraus bildet sich die Vergleichsauslage für den ersten aktiven Spieler. Es wird im Uhrzeigersinn gespielt.

Der AKTIVE Spieler würfelt immer alle seine Würfel bis zu dreimal. Danach vergleicht er jeden seiner Würfel mit den Würfelsymbolen vor den Mitspielern. Auf diese Weise kann ein einziges Symbol des aktiven Spielers mehrfach punkten, wenn es bei mehreren Mitspielern erscheint. Jede einzelne Übereinstimmung bringt ein Kreuzchen auf dem eigenen Blatt.

Alternativ kann der aktive Spieler statt zu vergleichen auch GENIALE JOKER nutzen, d.h., wenn er zwei oder mehr gleiche Symbole gewürfelt hat. Dafür kreuzt er ein, zwei oder drei beliebige Symbole an. Je nach Spielerzahl sind bis zu vier gleiche Würfel möglich und damit auch bis zu drei beliebige Symbole zum Ankreuzen.

Auf dem Wertungsblatt wird immer von links nach rechts angekreuzt. Es ist in drei Abschnitte unterteilt, die nur nach besonderen Regeln genutzt werden dürfen. So ist der mittlere Abschnitt erst nutzbar, wenn man im linken Abschnitt in allen sechs Symbolen mind. je ein Kreuz platziert hat. Der rechte Abschnitt erfordert ein Vorhandensein mind. eines Kreuzes bei jeder Symbolart im mittleren Abschnitt.

Das Spiel endet sofort, wenn jemand alle Symbole seines Wertungsblattes angekreuzt hat. Dieser Spieler ist der Gewinner. Spielt man idealerweise mehrere Partien, erhält der Gewinner einer Partie jeweils sieben Punkte. Die anderen Spieler notieren jeweils Punkte entsprechend ihrer Zeile mit den wenigsten Kreuzchen. Dann gewinnt nach Abschluß aller Partien der Spieler mit den meisten Punkten.

Fazit

Das Würfelspiel, der ganz kleine Bruder vom bekannten und erfolgreichen Brettspiel Einfach Genial, ist mit wenigen Regeln ausgestattet. Eindeutige Texte und ausreichende Beispiele lassen keine Fragen aufkommen. Zum Spielerlebnis bedarf es nur weniger Würfel mit den sechs Farbsymbolen, die man vom Brettspiel kennt. Die schwarz grundierten Würfel wirken edel, jedes Symbol wurde etwas vertieft aufgebracht. Sie fühlen sich gut an. Zur Notierung seiner Ergebnisse benutzt jeder Spieler ein kleines Wertungsblatt mit sechs Zeilen und sieben Spalten, welches mit Kreuzchen für erfolgreiche Übereinstimmungen beschrieben wird.

Im Spielgeschehen dominiert das Glück bzw. der Zufall. Wenn man bis zu dreimal alle seine Würfel werfen darf - aber eben stets alle - ist das Ergebnis auch mal schlechter als zuvor. Wer zu gierig ist, hat also leicht das Nachsehen. Bei anderen Würfelspielen kann man meistens Teile des Wurfes liegen lassen. Die Regelung bei Einfach Genial - Das Würfelspiel ist nicht unbedingt mein Ding. Immerhin besteht grundsätzlich eine Chance, in jedem eigenen Spielzug etwas ankreuzen zu können, da durch die Jokerregelung - also zwei bis vier gleiche Symbole gewürfelt - auch dann ein oder mehrere Kreuzchen gemacht werden können, wenn die eigenen gewürfelten Symbole nicht auf den Würfeln der Mitspieler vorkommen.

Je nach Spielerzahl variiert das Spielgefühl in der Weise, dass je weniger Spieler teilnehmen, der Spielreiz sinkt. Zu zweit vergleiche ich meine Würfel halt nur mit einem einzigen Spieler, der unter Umständen aktuell andere Ziele hat als ich und daher manches Mal Symbole sammelt, die mir gerade nichts nützen. Gegenüber dem Brettspiel fehlt ohnehin die Auswahlmöglickeit, d.h., wo man sonst aus sechs eigenen Plättchen eines aussucht, das einem auf dem Spielbrett dank guter Vorlagen optimale Fortschritte bringt, wird im Würfelspiel ohne diese sich entwickelnden Symbolanhäufungen gespielt. Das bekannte gute Spiegefühl von Einfach Genial zeigt sich leider nicht und die 30 Minuten Spieldauer fühlen sich dann etwas über Gebühr lang an. Der Spielablauf ist spannungarm und gleichförmig.

Dieses Würfelspiel hinterlässt einen etwas unbefriedigenden Eindruck, wenn man das hervorragende Brettspiel kennt. Als Absacker, Reisespiel oder für eine Runde von Wenigspielern ist es aber in Ordnung.

Rezension Roland Winner

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir häufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, männliche und andere Geschlechteridentitäten bezieht.

'Einfach Genial - Das Würfelspiel' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Einfach Genial - Das Würfelspiel: 3,5 3,5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.05.14 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.03.12 von Steffen Wallraff

Leserbewertungen

Leserwertung Einfach Genial - Das Würfelspiel: 5,0 5.0, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.12 von Stevie G - Kam in unseren Runden gut an! jedoch sollten die Spieler, die nicht am Zug sind, ihre Würfel nicht vor sich ablegen, sondern gemeinsam als Auslage. Das erleichtert dem aktiven Spieler die Übersicht enorm und verbessert somit auch den Spielspaß, Gute Line Extension!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.14 von -dali - zu viert sehr schönes Spiel für die Gesamte Familie ab 6 Jahren. Einfach zu verstehen, trotzdem einige Entscheidungsmöglichkeiten und doch sehr spannend. Für reine Erwachsenengruppen wahrscheinlich nicht so toll.

Weitere Informationen zu 'Einfach Genial - Das Würfelspiel' auf unseren Partnerseiten