Rezension/Kritik - Online seit 18.11.2020. Dieser Artikel wurde 859 mal aufgerufen.

Hedgehog Roll / Speedy Roll

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Urtis Šulinskas
Illustration: Irina Pechenkina
Verlag: Piatnik
Lifestyle Boardgames Ltd
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 1 - 4
Dauer: 20 - 25 Minuten
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2018, 2019
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
Ranking: Platz 2246
Hedgehog Roll / Speedy Roll
Hedgehog Roll / Speedy Roll

Spielziel

Unter dem dichten Blätterdach des Waldes eilen die Igel zurück in ihr gemütliches Heim. Im Spiel wird dazu ein Ball gerollt, an dem Äpfel, Blätter und Pilze hängenbleiben. Je mehr, umso schneller erreicht der Igel (meistens) sein Heim. Ob alle zusammen an einem Strang ziehen oder gegeneinander spielen wollen, entscheidet die Gruppe, denn beides ist möglich.

Ablauf

Zu Beginn werden die Spielplanteile mit den Waldwegen zusammenhängend ausgelegt und die 18 Waldteile verdeckt über die Tischmitte verstreut. Wer an der Reihe ist, rollt den Fusselball. Alle Waldteile, die dabei an ihm hängenbleiben oder umgedreht werden, sammelt der Spieler ein und legt sie vor sich aus. Für jedes der gesammelten Motive darf sich der Igel auf ein angrenzendes Feld mit dem entsprechenden Motiv bewegen. Wer zu gierig ist, geht jedoch leer aus. Denn wer 5 oder sogar mehr Teile eingesammelt hat, darf den Igel nicht bewegen. Am Zugende legt der Spieler alle gesammelten Teile offen zur Seite. Liegen dort irgendwann vier oder mehr Waldteile einer Sorte aus, werden alle wieder gemischt und verdeckt in die Tischmitte gelegt.

Soweit läuft das Spiel sowohl in der kompetitiven als auch in der kooperativen Variante gleich ab. Allerdings wird in der kooperativen Variante nur mit einem Igel gespielt, und jeder Spieler zieht nach seinem Zug den Fuchs um zwei Felder weiter, wobei dieser dem Igel immer auf dem kürzesten Wege folgt. Es gewinnen dann alle zusammen, wenn der Igel nicht vom Fuchs eingeholt wird. Wohingegen im kompetitiven Spiel all jene gewinnen, die in derselben Runde wie der Schnellste ihren Igel nach Hause bringen konnten.

Fazit

Speedy Roll ist ein würdiger Preisträger als Kinderspiel des Jahres 2020. Nicht nur Kinder sind fasziniert vom rollenden Igel und schauen nach dem Anstoßen gebannt hinterher, was er auf seinem Wege alles mitnimmt oder aufdeckt, auch Erwachsene haben ihren Spaß daran, die optimale Linie für das kullernde Tier zu finden.

Fünf oder mehr Waldteile werden eher selten aufgesammelt, vor allem im späteren Verlauf nicht, wenn bereits einige Teile zur Seite gelegt wurden. Trotzdem kommt es ab und zu vor, was den (eigenen) Igel natürlich stark ausbremst. Passiert es den anderen auch mal, ist das aber nicht so schlimm – zumindest in der Variante, wo alle gegeneinander spielen. In der kooperativen Form wird es dafür sorgen, dass der Fuchs schneller ist als der Igel. Zwar liegen zu Beginn 11 Schritte zwischen ihm und dem Igel, aber bei einigen Fehlwürfen holt er schnell auf, denn er läuft ja nicht auf Umwegen wie der Igel, sondern sucht sich immer den kürzesten Pfad.

Die Verlagsempfehlung ab 4 Jahren passt, Kinder dieses Alters bekommen das Igelrollen gut hin. Allerdings fehlt ihnen noch die Weitsicht, welche Route der rollende Igel am besten wählen sollte, um dann auch auf den Waldwegen optimal vorwärts zu kommen. Hier eignet sich ein gemeinsames Spiel am besten. Ältere Kinder wollen sich aber auch gerne untereinander messen.

Wer bereits viel Übung im Igelrollen hat, kann Regeln für Fortgeschrittene bzw. Profis einführen, in denen ohne Daumen oder mit der schwächeren Hand gerollt werden muss bzw. die Augen geschlossen werden, der Ball fallengelassen oder geschnippt werden muss. Bestimmt findet hier jeder einen passenden Vorschlag, besonders eignen sich diese auch, wenn Kinder unterschiedlichen Alters gegeneinander antreten, um den Jüngeren Chancengleichheit zu gewähren.

Zwar rollen sich Igel nur bei Gefahr ein und bewegen sich in diesem Zustand nicht fort, aber über diesen unlogischen Faktor kann man bei der gelungenen Spielidee und dem tollen Spielmaterial großzügig hinwegsehen. Und trotz meiner anfänglichen Skepsis funktioniert das Material auch nach mehreren Partien noch einwandfrei – auf einem schmutzigen Untergrund sollte man aber nicht spielen, damit man lange Freude am Spielmaterial haben kann.

Rezension Sandra Lemberger

'Hedgehog Roll / Speedy Roll' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Hedgehog Roll / Speedy Roll: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.20 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Hedgehog Roll / Speedy Roll' auf unseren Partnerseiten