Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 22.01.2016. Dieser Artikel wurde 1737 mal aufgerufen.

Jockey

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
Spieler: 2 - 6
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 1977
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
4,3 4,3 Leser
Ranking: Platz 3345
Jockey

'Jockey' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Jockey: 4,0 4,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.01.16 von Horst Sawroch

Leserbewertungen

Leserwertung Jockey: 4,3 4.3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.16 von xnormanx - Das Spiel ist schon hochbetagt, wer es gebraucht auftreibt, macht aber alles richtig (am besten in der noch lteren Edelausgabe mit Filz-Rennbahn). Idee: Die Spieler wetten geheim auf den Zieleinlauf von vier Rennpferden. ber die Bewegung der Pferde entscheiden Spielkarten, die natrlich verdeckt an die Spieler verteilt werden. Der Witz an dem Spiel ist das Bluffen: Wer zu frh seinen Tipp zu erkennen gibt, bringt "sein" Pferd kaum auf den richtigen Platz. Man muss also auch einmal Pferde bewegen, auf die man selbst gar nicht gewettet hat. Insgesamt ein sehr taktisches Spiel, das zudem nicht lange dauert (hchstens 15 Minuten je Rennen).
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.01.16 von Pasvik - Bewertung fr die Ausgabe mit dem grnen Filzspielplan.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.07.18 von Philipp - Auch wenn Jockey schon alt ist, macht es immer wieder Spa. Bei mehr als 3 Spielern wird es natrlich immer mehr zum Glcksspiel, weil sich dann viel auf dem Brett getan hat (Reihenfolge der Pferde), bevor man wieder drankommt und die geplante Karte kann oder will man evtl. gar nicht mehr einsetzen. Ein kleiner Glcksfaktor ist natrlich auch immer, welche Karten man bekommt und welchen Einflu man somit auf die Pferde nehmen kann.