Rezension/Kritik - Online seit 13.06.2004. Dieser Artikel wurde 4038 mal aufgerufen.

Stern Wissensquiz 90er

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Jumbo
Rezension: Frank Gartner
Spieler: 2 - 4
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 3,1 3,1 H@LL9000
Ranking: Platz 4849
Stern Wissensquiz 90er

Spielziel

Das Stern Wissensquiz ist eine Quizreihe, von welcher jede Ausgabe ein Jahrzehnt abdeckt. Es beginnt mit den 60ern und geht bis zu den 90ern.

Uns lag ein Exemplar der 90er Jahre vor. Wie üblich in Wissensspielen geht es darum, mehr zu wissen als die Mitspieler.

Ablauf

Das Spiel verfügt über 200 Fragekarten mit je 4 Fragen, die sich alle auf die betreffende Dekade beziehen. Hiervon werden 5 Karten aus der Schachtel genommen, d.h. in jeder Partie gilt es 20 Fragen zu beantworten. Jeder Spieler erhält einen Satz Antwortkarten (A, B, C, +, - =) und setzt seine Pöppel der eigenen Farbe an die dafür vorgesehene Startplätze. Dann kann es losgehen. Der erste Spieler liest die erste Frage, sowie die möglichen Antworten vor. Es gibt normale und Sonderfragekarten.

Bei den normalen Fragekarten müssen die Spieler im Multiple-Choice-Verfahren die richtige Antwort festlegen. Hierzu legen alle Spieler verdeckt eine Antwortkarte ab: A, B oder C. Danach wird ermittelt, wer die Frage richtig beantwortet hat.

Die Antworten können dem Regelheft der Antwortliste entnommen werden. Die erbeutete Punktzahl ist abhängig von der Anzahl richtiger Antworten. Wenn alle die Antwort richtig haben, gibt es nur einen Punkt für alle, bei 3 richtigen 2 Punkte, bei 2 richtigen Antworten 3 Punkte. Sollte nur ein Spieler die Antwort richtig haben, bekommt dieser 4 Punkte gutgeschrieben (bei 2 oder 3 Spielern wird die Punkteverteilung modifiziert).

Bei den Sonderfragen müssen die Spieler zusätzlich noch das Jahr des in der Frage genannten Ereignisses benennen. Ein Spieler wirft den zehnseitigen Würfel und bestimmt damit das Jahr innerhalb der Dekade (1990-1999). Danach entscheiden die Spieler, ob das Ereignis vor, während oder nach dem gewürfelten Jahr stattfand. Wer richtig liegt bekommt zusätzliche 4 Punkte, wenn er den ersten Frageteil richtig hatte und 2 Punkte, wenn nur die Jahreszahl richtig beantwortet wurde.

Die Spieler ziehen ihre Spielfiguren entsprechend der erbeuteten Punkte auf der Zählleiste weiter.

Wer nach 20 gespielten Fragen am weitesten vorne steht, gewinnt das Spiel.

Fazit

Mit 800 Fragen liegt dieses Wissensquiz im üblichen Mittel für Wissensspiele. Man muss schon 50 Spiele absolvieren, um das Spiel voll auszureizen, was durchaus akzeptabel ist.

Die Zählleiste teilt sich in eine Jahres und eine Monatsleiste auf. Jeder Spieler besitzt zwei Pöppel und wandert zuerst mit dem kleinen Pöppel die Monatsleiste hinauf. Wird der Dezember überschritten, wandert der große Pöppel ein Jahr weiter nach oben. Dies ist zwar eine nette Idee in Anbetracht dessen, dass es sich um ein Jahrzentquiz handelt, geht aber auf Kosten der Spielstandsübersicht, des Handlings und des Materialpreises. Eine einfache Zählleiste mit nur einem Pöppel hätte es hier auch getan.

Die Fragen sind durchaus knifflig. Selbst mit der Multiple-Choice-Möglichkeit war die Beantwortung der Fragen nicht immer leicht. In Anbetracht dessen, dass die 90er noch nicht allzu lange her sind (wir testeten das Spiel Ende 2003), kann man natürlich Rückschlüsse auf die Fragen der Vordekaden ziehen. Drum denke ich, dass man in der betreffenden Dekade möglichst schon volljährig gewesen sein sollte, wenn man wirklich mitreden möchte.

Die zusätzlichen Vorher-/Gleich-/Nachher-Fragen (bei den Sonderfragen) machen den Eindruck, als hätte man sie eingesetzt, um den Frustfaktor der Spieler zu reduzieren, wenn es mit den anderen Fragen mal nicht so gut läuft. Auf diese Weise hat jeder einmal die Möglichkeit ein paar Punkte zu ergattern - auch wenn man keine Ahnung hat. Wird z.B. eine 1 gewürfelt, kann man davon ausgehen, dass die Punktechancen recht hoch sind, wenn man auf die statistische Mehrheit geht, d.h. später als 1991 tippt.

Alles in allem ist das Stern Wissensquiz auf durchaus anspruchsvollem Niveau und demnach vor allem Freunden von Wissensspielen zu empfehlen - wenn auch das Spielsystem nicht sonderlich originell erscheint.

Rezension Frank Gartner

'Stern Wissensquiz 90er' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Stern Wissensquiz 90er: 3,1 3,1, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Simone Wagner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Uwe Schlappner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Anette Bippus-Darting
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Susanne Schlappner

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Stern Wissensquiz 90er' auf unseren Partnerseiten