Rezension/Kritik - Online seit 01.07.2008. Dieser Artikel wurde 3693 mal aufgerufen.

Twister Punktejagd

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: keine Angabe
Verlag: MB
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 3 - 5
Dauer: 10 - 15 Minuten
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2008
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
Ranking: Platz 3199
Twister Punktejagd

Kompakt - Kritik

Das Spielmaterial besteht aus 20 runden Kunststoffmatten in vier Farben und der bekannten Twister-Drehscheibe. Zwar kann man das Spiel auch im Haus spielen, allerdings braucht man dazu viel Platz – geeignet sind also hier eher Turnhallen oder dergleichen. Aber eigentlich handelt es sich bei Twister Punktejagd um ein Spiel, das die Kinder dazu auffordert, ins Freie zu gehen und sich zu bewegen. In der Regel werden drei verschiedene Spielmöglichkeiten vorgeschlagen, die allerdings alle ähnliche Inhalte und vor allem ein gemeinsames Ziel haben: Bewegung, Bewegung, Bewegung!

In zwei Varianten wird von jeder Farbe jeweils eine Matte weniger ausgelegt, als Spieler teilnehmen. Der Schiedsrichter dreht den Pfeil, und alle stürmen gleichzeitig los, um schnellstmöglich einen entsprechenden Farbkreis zu erreichen. Wer keinen erwischt, weil er zu langsam war, erhält einen Minuspunkt. Bei drei Minuspunkten scheidet man aus und letztendlich gewinnt jener Spieler, der zum Schluss übrig bleibt. Die zweite Variante unterscheidet sich von der ersten nur darin, dass hier der Schiedsrichter vorgibt, wie sich die Spieler zu den Matten zu bewegen haben, ob sie krabbeln, rückwärts laufen oder hüpfen sollen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Bei der dritten Variante laufen die Kinder zu einer Matte, die der gedrehten Farbe entspricht, und danach zum Start zurück. Wer zuletzt ankommt, erhält den Minuspunkt.

In allen Varianten kann der Schiedsrichter entweder mitspielen oder nicht. Spielt er nicht mit, ist das Spiel auch für 7 Spieler geeignet, denn von jeder Farbe gibt es 5 Matten, so dass 6 Kinder laufen und eines drehen kann. Außerdem kann man in der letzten Variante auch gut mit nur einer einzigen Matte pro Farbe arbeiten, so dass dann auch beliebig viele Kinder mitmachen können.

Kritische Stimmen werden nun vermutlich zu bedenken geben, dass hier doch nicht wirklich neue Spielideen präsentiert werden und dass man diese Spiele allesamt mit sonstigen Hilfsmaterialien durchführen kann. Wohl wahr! Aber was hier geliefert wird, sind einfach Impulse für jene Kinder, die nicht von selbst auf die Idee kommen, solche Wettlaufspiele zu veranstalten. Und selbst fantasievolle Kinder, die sich öfters selbst Spiele ausdenken, greifen auf diese Hilfestellung gerne zurück.

Neben einigen Testspielen mit den eigenen Kindern sowie im Kindergarten hatte ich das Spiel auch während eines Campingwochenendes mit vielen Kindern (Alter zwischen 4 und 10) dabei. Immer wieder wurden die Matten ausgepackt und damit gespielt. Und zu den drei vorgeschlagenen Regeln dachten sich die Kinder auch eigene Spielvarianten aus. Einige Male vergrößerte sich die Teilnehmerzahl auch auf wundersame Weise, denn andere Kinder, die interessiert dabei zuschauten, was mit den bunten Matten gespielt wird, wollten auch mitmachen.

Das Material macht auch nach vielen, vielen Spielrunden noch einen sehr guten Eindruck. Die Matten sind bisher beim Spielen nicht gerissen. Und dank des einfach zu handhabenden Netzes, in das die Matten nach dem Spiel wieder gesteckt werden, lässt sich das Spiel erstens gut transportieren und ist zweitens auch sehr schnell wieder aufgeräumt.

Twister Punktejagd ist also kein wirklich innovatives Spiel. Außerdem hat es mit dem herkömmlichen Twister nur die Drehscheibe und die knalligen Farbpunkte gemeinsam, bietet ansonsten aber ein völlig anderes Spielprinzip. Trotzdem übt das Spiel auf die Kinder eine besondere Anziehungskraft aus und hat einen sehr hohen Aufforderungscharakter. Und im Zeitalter von zu viel Chips und Fernsehen wird ein zusätzlicher Bewegungsimpuls immer gerne gesehen!

Rezension Sandra Lemberger

'Twister Punktejagd' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Twister Punktejagd: 4,0 4,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.08 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Twister Punktejagd' auf unseren Partnerseiten