Rezension/Kritik - Online seit 05.02.2013. Dieser Artikel wurde 3025 mal aufgerufen.

Unterwasserwelt

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Smart Ltd
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 1
Alter: ab 5 Jahren
Jahr: 2012
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
Ranking: Platz 2619
Unterwasserwelt

Kompakt - Kritik

Die Aufgaben bestehen darin, dass man am Ende nur einen Teil der verschiedenen Tiere, die sich im Wasser tummeln, sehen darf. Der Rest muss durch die Seerosenblätter verdeckt sein. Welche Tiere das sind, geben die Aufgaben vor. Das Wasser ist in vier Quadrate unterteilt, die jeweils mit einem der vier unterschiedlich geformten Seerosenplättchen bedeckt werden müssen. Je nachdem, wie man diese Plättchen platziert und dreht, spitzeln jedes Mal andere Tiere aus dem Wasser.

Auf der Spielwarenmesse 2012 in Nürnberg präsentierte Jumbo die neuen magnetischen Reisespiele von Smart Games, zu denen neben drei anderen auch Unterwasserwelt zählt.

Eine Verpackung gibt es bei den Spielen nicht. Sie lassen sich nach Öffnen der Lasche wie ein Buch aufklappen, in welchem man auf der linken Seite durch Blättern in den beiden kleinen Ringbüchern eine Aufgabe aus der gewünschten Schwierigkeitskategorie wählen kann. Auf der rechten Seite löst man dann mit Hilfe der Magnetteile auf der ebenfalls magnetischen Platte die Aufgaben. Sogar die Spielregel wurde noch in dem handlichen, etwa 16 x 16 cm großen Büchlein untergebracht. Ebenso findet man die Lösungen zu den verschiedenen Aufgaben auf den letzten Blättern der beiden Ringbücher.

Die Reisespiele machen ihrem Namen alle Ehre. Erstens brauchen sie wenig Platz, zweitens kann auch kaum etwas verloren gehen, denn die vier Magnetteile sind ziemlich groß und haften wirklich gut auf der Wasserfläche. Der zugeklappte Buchdeckel schützt sie zusätzlich vor versehentlichem Verlust. Einziger Kritikpunkt sind die etwas dünn geratenen Aufgabenblätter. Allzu stürmisches Umblättern kann hier dazu führen, dass Blätter eingerissen werden.

Die einfachsten Aufgaben eignen sich tatsächlich für Kinder ab etwa 5 oder 6 Jahren. Insgesamt bietet das Spiel 48 Aufgaben in vier unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die sich eher an Erwachsene als an Kinder richten.

Rezension Sandra Lemberger

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

'Unterwasserwelt' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Unterwasserwelt: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.12 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Unterwasserwelt' auf unseren Partnerseiten