Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 29.06.2021. Dieser Artikel wurde 1525 mal aufgerufen.

Village Green

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Peer Sylvester
Illustration: Joanna Rosa
Verlag: Osprey Games
Kobold Spieleverlag
Spieler: 1 - 5
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2020, 2021
4,3 4,3 Leser
Ranking: Platz 3236
Village Green

'Village Green' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Village Green: 4,3 4.3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.21 von TroyerBegleiter 1893 - Sehr schn illustriertes, kleines Spiel. Ziel des Spiels ist es, das Dorf mit den schnsten Grnanlagen zu gestalten. Dafr gilt es Blumen und Bume zu pflanzen sowie Statuen und Teiche zu integrieren. Dabei ist sowohl auf strikte Legeregeln zu achten als auch die richtigen Auszeichnungskarten zu platzieren. Man hat durchaus daran zu knabbern, die Blumenarten und -farben geeignet zu legen, um mglichst viele Punkte der Jury einzuheimsen. Das macht schon Freude. Negativ ist zum einen ein, in der deutschen bersetzung (zumindest in der ersten Auflage), inkorrektes Wertungsbeispiel, das zu Verwirrung fhren kann. Zudem haben die Kartenrckseiten massive Farbunterschiede. Dies wird aber vom Verlag durch Neulieferung kostenfrei behoben. Fazit: Macht Spa, ist durchaus anspruchsvoll und sehr schn gestaltet. Solide 4 Punkte plus.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.12.21 von Koeppquist - Nettes "kleines" Legespiel, bei dem es stets zwischen dem Ausbau seines Gartens und der Optimierung der eigenen Wertungskriterien abzuwgen gilt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.12.23 von JonTheDon - Hbsches und fr mich als Inspector-Barnaby-Fan durchaus thematisches Spiel. Gerade auch die Solo-Variante lsst sich mit einem Tee und einem Keks locker und entspannt spielen. Die Regel verpasst, die Symbole fr die Wertungskarten zu erklren, die in meinen Augen nicht alle selbsterklrend sind. Nichts, was man sich aber nicht durch Vergleich erschlieen knnte.