Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Bohn To Be Wild!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Als Fan von Bohnanza freute ich mich, als ich "Bohn to be Wild!" entdeckte. Ich wurde auch keinesfalls enttäuscht. Diese Variante macht mindestens so viel Spaß wie das Original und die Variante für zwei Spieler ist wirklich super. Ein Spiel das man hervorragend zu zweit spielen kann. Auch die Mischung aus ein wenig Glück und Strategie gemischt mit ordentlich Ärgerpotential ist einfach prima. Die neuen Bohnensorten sind wieder einmal kreativ illustriert. Für mich persönlich tatsächlich ein Sechs-Punkte-Spiel, da es sich seit circa 2 Jahren in meinem Besitz befindet und immer noch mehrmals im Monat gespielt wird.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Als Fan von Bohnanza freute ich mich, als ich "Bohn to be Wild!" entdeckte. Ich wurde auch keinesfalls enttäuscht. Diese Variante macht mindestens so viel Spaß wie das Original und die Variante für zwei Spieler ist wirklich super. Ein Spiel das man hervorragend zu zweit spielen kann. Auch die Mischung aus ein wenig Glück und Strategie gemischt mit ordentlich Ärgerpotential ist einfach prima. Die neuen Bohnensorten sind wieder einmal kreativ illustriert. Für mich persönlich tatsächlich ein Sechs-Punkte-Spiel, da es sich seit circa 2 Jahren in meinem Besitz befindet und immer noch mehrmals im Monat gespielt wird.

* Nobody is perfect

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ich bin ein großer Fan dieses Spiels! Sehr interaktiv und kreativ. In großen Runden gibt es unheimlich gute Ideen für die geforderten Antworten. Da dann die korrekte Herauszufinden: Sehr, sehr schwierig und spannend. Tatsächlich geht's bei dem Spiel aber weniger ums Gewinnen als um die Freude an den vielen, häufig sehr unterschiedlichen Ideen, was der Begriff bedeuten könnte. Klare Empfehlung.

* 6 nimmt!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.12.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ein spaßiger, interaktiver Klassiker. 6 nimmt ist schnell erklärt, kurzweilig und überraschend. (Scheinbar) Gut durchdachte Pläne werden schnell wieder durchkreuzt, wodurch Dynamik vorprogrammiert ist. Ich kann sagen, dass ich schon viele lustige „Hornochsen“-Runden hatte.

* Bluff

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Wie viele Vorredner schon schrieben: Ein Klassiker! Immer noch gut, immer noch spaßig. Bei uns vor allem gerne in größeren Runden als Warm-Up für einen Spieleabend gefragt. Auch für Neuspieler schnell erklärt. Geht immer wieder und hatte den Spiel des Jahres Preis definitiv verdient.

* Bohnanza

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ein Klassiker, der immer wieder Spaß macht. Am allerbesten natürlich in einer harmonierenden Runde. Die Mischung aus ein wenig Glück und Strategie und situationsabhängige Tauschkurse oder gar Schenkungen machen das Spiel aus. Plus die witzige Illustration der Bohnensorten. Einfach gut, 5-6 Punkte!

* Bohnanza - Jubiläumsedition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.11.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ein Klassiker, der immer wieder Spaß macht. In der Metallbox natürlich noch ein wenig edler. Sonst bleibt sich's gleich. Die Mischung aus ein wenig Glück und Strategie und situationsabhängige Tauschkurse oder gar Schenkungen machen das Spiel aus. Plus die witzige Illustration der Bohnensorten. Einfach gut, 5-6 Punkte auch in der Blechbox!

* Kubb (Wikinger Schach)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.11.20 von TroyerBegleiter 1893 - Macht in jeder Besetzung Laune. Das Schwierigkeitsniveau kann, unabhängig von der Spielregel, durch Veränderung der Abstände der Kubbs und Eckstäbe angepasst werden.

* Länder toppen!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.07.20 von TroyerBegleiter 1893 - Zu diesem Spiel bin ich durch einen Freund gekommen (danke Maxi) und ich muss mich den bisherigen Rezensenten anschließen: Das Spiel macht erstaunlich viel Spaß, obwohl es eigentlich recht simpel ist. Wie Pfefferkorn schreibt, ist eine Mixtur von Strategie, Glück und Taktik gegeben, wobei ein wenig Geographie-Vorwissen sicher nicht schadet. Gleichzeitig entsteht aber auch keine zu große Kluft zwischen Geographie-Profis und dem Rest, da man ja des Gegners Karten nicht weiß, wie die Gegenüber taktieren. Lernen kann man auch noch was und deshalb wird das Spiel bei uns auch immer mal wieder hervorgeholt! Eine aufgerundete 4,5.

* Mamma Mia!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.20 von TroyerBegleiter 1893 - Pizzabacken als Spielthema gibt es ja ab und an mal. Hier müssen die richtigen Zutaten zusammengesammelt werden, um Bestellungen zu erfüllen. Interessant machen das Spiel zwei Dinge: Die Mischung aus Merkfähigkeit und „Spielen nach Gefühl“ sowie der außergewöhnliche Mechanismus. Sehr gut auch: Nach einer Testrunde, wie in den Spielregeln beschrieben, ist allen klar, wie das Spiel funktioniert – trotz ungewöhnlichem Spielmechanismus. Das einzige was mich an diesem Spiel stört ist die Aufmachung. In der Variante von 1998 sind die Kartenrücken, völlig einfallslos und nicht zum Spiel passend, mit dem Logo des Verlags bedruckt. Die Illustrationen selber sind nett. Als Fazit kann demnach festgehalten werden, dass „Mamma Mia!“ ein einfaches, aber trotzdem spannendes Kartenspiel für zwischendurch ist. Aufgrund des auch heute noch innovativen Spielmechanismus sind 5 Punkte gerechtfertigt.

* Qwirkle Cards

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.09.20 von TroyerBegleiter 1893 - Recht einfach erklärtes Spiel, dass auch nach häufigem Spielen nicht seinen Reiz verliert. Ich habe das "originale" Qwirkle nie gespielt, daher fehlt mir dieser Vergleich. Das Kartenspiel ist aber wirklich nett und eine Mischung aus Glück und Kombinationsgabe ist gerfragt. Schön ist auch, dass es durchaus "Ärgerpotential" zwischen den Mitspielern birgt. Meiner Meinung nach für Viel- und Wenigspieler und als "kurz zwischendurch Spiel" geeignet.

* Thurn und Taxis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.08.20 von TroyerBegleiter 1893 - Das Spiel befindet sich schon jahrelang in meiner Spielesammlung und wird immer wieder gerne hervorgeholt. Der Spielplan ist schön illustriert (auch wenn die Städte nicht ganz maßstabsgerecht angeordnet sind) und das Material ist wertig und langlebig. Beim Ziehen der passenden Städtekarten kommt ein gewisser Glücksfaktor ins Spiel, der das Ganze aber nicht negativ beeinflusst. Ein wenig Cleverness und vorausschauendes Bauen sind in jedem Fall von Nöten. Allzu viel Interaktion bietet das Spiel nicht, die Spieler kommen eher unabhängig voneinander zum Ziel (oder bei schlechter Planung auch nicht), aber das finde ich in diesem Fall nicht schlimm – es schadet dem Spiel nicht. Außerdem finde ich das Spiel in voller Besetzung (vier Spieler) einen Tick besser als zu dritt und zu dritt wiederum ein wenig besser als zu zweit. Aber auch zu zweit macht das Spiel Spaß, es gibt nur nahezu kein Konfliktpotential mehr, außer eventuell bei den, spielentscheidenden, Bonusplättchen. Aufgrund der jahrelangen Spielfreude hat sich Thurn und Taxis die 5 Wertungspunkte absolut verdient.

* Wizard (Jubiläums-Edition)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.07.20 von TroyerBegleiter 1893 - Wizard ist ein recht einfaches Stichspiel, dass aber dennoch sehr viel Spaß macht. Insbesonders in größerer Runde (5 oder 6 Spieler), da das Spiel ansonsten recht lange dauert. Die Variante, bei der die Summe der vorhergesagten Stiche nicht mit den tatsächlichen Stichen übereinstimmen darf, ist natürlich auch immer eine Überlegung wert. So wird's noch ein wenig turbulenter. Sollte man auf jeden Fall mal eine Runde spielen, wenn man die Gelegenheit hat - das wird die meisten überzeugen.

* Zug um Zug

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ein wirklich klasse Spiel, dass man immer wieder spielen kann. Ein bisschen Glück beim Zielkarten ziehen zu Beginn ist zwar hilfreich, dass Spiel braucht aber auf jeden Fall eine ordentliche Portion Strategie. Ärgerpotential durch verbaute Strecken ist insbesondere mit der vollen Spieleranzahl auf jeden Fall gegeben. Ich spiele das Spiel schon seit über 10 Jahren und immer noch das ein oder andere Mal pro Jahr gern. Auch als Spiel für die ganze Familie geeignet.

* Zug um Zug: Europa

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Wie schon Zug um Zug gefällt mir auch dieses Spiel sehr gut. Obwohl es neue Elemente (Tunnel, "Wasserquerung" und Bahnhöfe) gibt, gefällt mir tatsächlich das Original einen Tick besser. Aber mit dieser Meinung stehe ich wohl eher alleine da. :) Eine 5er-Bewertung bekommt Zug um Zug Europa aber natürlich auch. Meine Erfahrung ist, dass es sowohl Viel- als auch Wenigspielern Spaß macht. Wie schon bei Zug um Zug ist ein wenig Karten-Zugglück am Anfang hilfreich, aber ohne Strategie gewinnt man auch mit noch so viel Zugglück nicht! Ein paar Mal im Jahr hole ich das Spiel auf jeden Fall hervor. Empfehlenswert.

* Activity

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.08.20 von TroyerBegleiter 1893 - In größeren Gruppen, bei Parties oder auf Jugendfreizeiten eins der typischen Spiele. Das Prinzip ist super-simpel, jeder kann irgendwie mitmachen und zu spaßigen Situationen führt der Spielverlauf in der Regel auch. Genau für solche Anlässe hat das Spiel seine Berechtigung. Für diese Anlässe gilt: "Ein Spiel, das man gerne mal wieder spielen kann." und hat sich sogesehen 4 Würfelaugen verdient.

* Azul

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.10.20 von TroyerBegleiter 1893 - Das Spiel hat mich nicht in dem Maße gepackt, wie die Mehrheit. Es ist schon spaßig mal eine Runde zu spielen, aber die taktische Tiefe sehe ich nicht so stark. Ja, man kann den Mitspielern „in die Suppe spucken“, aber es ist teilweise durchaus kalkulierbar insbesondere bei zwei Spielern. Auch die Aufmachung lässt mich nicht in Jubelstürme ausbrechen. Die Spielbretter sind an den Außenseiten recht unsauber geraten, wobei die Spielsteine natürlich ganz nett sind, aber auch nicht mehr (leider alles „Made in China“). Was haben wir also: Ein abstraktes, familiengeeignetes Spiel mit gut verständlichen Regeln, das man ab und an mal spielen kann. Ich hatte es geliehen, kaufen würde ich es mir nicht. Vielleicht probiere ich mal noch Azul 2 & 3 & 4 aus.

* Brändi-Dog

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.08.20 von TroyerBegleiter 1893 - Die klassische "Dog"-Variante (die in Deutschland scheinbar weniger bekannt ist). Das Prinzip geht Richtung "Mensch ärgere Dich nicht", ist ziemlich glücksabhängig aber macht im Partnerspiel (zu viert) deutlich mehr Spaß als "MäDn". Die Aufmachung von Brändi-Dog gefällt mir deutlich besser als die von Dog, aufgrund des Holzes und der Murmeln. Das ist sauber und schön gearbeitet. Dafür ist's halt ein bisschen "fitzeliger" da kleiner. Beispielsweise für den Familienspieleabend optimal geeignet.

* Die Siedler von Catan (Basisspiel 3-4 Sp.)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.07.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ein Spieleklassiker, bei dem ich zwischen einer Bewertung von 4 und 5 schwanke. Die Tendenz zur 4 würde beispielsweise die Recht hohe, glücksbedingte Abhängigkeit von guten Bauplätzen zu Beginn des Spiels fördern. Wenn man großes Pech mit beiden Siedlungen hat, kann man sich das Mitspielen um den Sieg schon zu anfangs abschminken. Ansonsten ist die Idee des Spiels eine schöne und auch die Aufmachung ist gut. Da es noch einige Erweiterungen und das, meiner Meinung nach, wirklich gute Duell-Spiel gibt, bekommt Catan von mir gut gemeinte 4 Würfelaugen. Denn die Beschreibung der Bewertung vier passt genau: "Ein Spiel, das man gerne mal wieder spielen kann".

* Dobble

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.20 von TroyerBegleiter 1893 - Ist einfach und macht Spaß. Wunderbar für zwischendurch. Geht zack-zack und wird von jedem verstanden.