Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 02.03.2018. Dieser Artikel wurde 677 mal aufgerufen.

Würfelland

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Reinhard Staupe
Andreas Spies
Illustration: Oliver Freudenreich
Sandra Freudenreich
Verlag: Nürnberger Spielkartenverlag
Spieler: 2 - 4
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2018
Bewertung: 3,5 3,5 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 1563
Download: Kurzspielregel [PDF]
Würfelland

'Würfelland' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Würfelland: 3,5 3,5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.03.18 von Roland Winner - Und immer wieder tauchen noch Würfelspiele auf, die m.E. neue Mechanismen haben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.03.18 von Michael Andersch - Funktioniert, ist aber total fad und ohne jeden Pfiff und zu 90% solitär. Und die Spieldauer einzuhalten erscheint mir auch etwas illusorisch mit mehr als zwei Spielern...

Leserbewertungen

Leserwertung Würfelland: 5,0 5.0, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.03.18 von ThomasH - sehr schönes Spiel ,bzw Alternative für Spieler, die z.B.Quixx mögen Farbe der Würfel aber nicht optimal
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.18 von Sabine Drechsler - Schnell erklärt, hat auch dem Sohnemann (9 Jahre) gut gefallen, kommt nächstes Wochenende wieder auf den Tisch :)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.18 von Hartmut Thordsen - Das Besser ist der Feind des Guten. Würfelland macht alles richtig, was man bei dem verwandten (und gerne gespielten) "Noch mal!" bekritteln könnte: abwischbare Tableaus, variable Pläne, keine Kopfrechnerei erforderlich, "Würfelarena" (Schaumgummimatte) im Deckel. Und das alles für einen vergleichsweise moderaten Preis. Nur solitär läuft das Spiel ganz und garnicht - man schaut schon (bzw. man kann es), was man der Konkurrenz im Einzelfall, wenn es dem Ende entgegen geht, so liegenlassen darf, bzw. beendet seinen Wurf schon mal vorzeitig, weil die anderen mit dem Rest gerade eh nichts anfangen können. Reizvoll auch das Can't-Stop-Element, dass man eben Entscheidungen trifft, ob man nachwirft oder nicht - da kann man schon einmal leer ausgehen. Ja, die Spieldauer ist mit 20 Minuten gestrunzt - na und, wenn es auch darüber hinaus Spaß macht! Die Enden sind oft recht spannend. Hat gute Chancen, öfters auf den Tisch zu kommen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.18 von Christoph Schmidt - Tolles Würfelspiel für zwischendurch. Durchaus taktisch und keinesfalls ein Solitärspiel.