Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 27.01.2012. Dieser Artikel wurde 2357 mal aufgerufen.

Essence - Das Erkenntnisspiel

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Claas Fischer
Illustration: Christian Opperer
Brian Kolodziejski
Verlag: Edition Essentia
Spieler: 2 - 7
Dauer: 30 - 120 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2011
5,6 5,6 Leser
Ranking: Platz 277
Essence - Das Erkenntnisspiel

'Essence - Das Erkenntnisspiel' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe Kaufen bei Spiele4Us 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Essence - Das Erkenntnisspiel: 7 Leserbewertungen, Durchschnitt: 5,6 5.6

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.12 von Thorsten - "Essence" liefert wirklich die Erkenntnis, daß fast spielerisch und sogar spannend auch über sich selbst und seine Spielpartner Erkenntnisse gewonnen werden können ohne sich "auf den Schlips getreten zu fühlen" - hier sind die Mitspieler gemeinsame Sieger. Wer bereit ist, sich darauf einzulassen kommt wirklich zur neuen Erkenntnis(sen). Kann sein, daß es nicht für jeden Typ "Spieler" geeignet ist. Man/frau MUSS bereit sein sich darauf EINZULASSEN. Die Fragen die dort gezogen werden, wieder holen sich zwar manchmal, aber die möglichen Antworten (Wahlmöglichkeiten) durch gezogene "Werte" als Entscheidungsträger, haben es in sich und das macht es so spannend! Auf der Webseite werden von den bald zu erwartenden Erweiterungen Informationen gegeben- Hurra sage ich. Zusammengefassung: Kommunikativ, spannend mit therapeutischem Ansatz - ohne Peinlichkeiten. Meine Erfahrung stimmt tatsächlich mit den Aussagen überein, daß kein Mitspieler bloßgestellt wird (wie bei manchen Partyspielen)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.12 von Matthias W. - Schönes Spiel, hält manche Überraschungen vor, auch mit Menschen, die man gut zu kennen glaubte... Danke Matthias
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.12 von A - Genial! Viel Tiefgang und geht ans Eingrmachte!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.12 von Angela Winkler - Ich als Spielemuffel spiele wieder oft und mit Freude (und nicht nur zuliebe meiner Kinder). Es ist mehr als ein Spiel - es vertieft unser Miteinander und lässt uns ins Gespräch kommen... Das Spiel ist einfach wertvoll. Und wir spielen es ohne Gewinnerermittlung - keine Konkurenz nur Miteinander und Freude über größtmögliche Übereinstimmung... Wir freuen uns auf die Erweiterung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.02.12 von Carmen Grzimek - Das Spiel ist weder ein Glückspiel noch ein Strategiespiel, aber alle gewinnen an der eigenen Ichwahrnehmung und der Wahrnehmung des Mitspielers. Es ist mehr ein Offenbarungsspiel indem man die Mitspieler und sich selbst besser kennenlernt und es ist trotzdem spannend.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.07.14 von Jenni Schulte - Das Spiel kam rechtzeitig zu einem Besuch von Freunden und wir hatten so viel Spaß damit, dass die Nacht recht kurz wurde. Es ist wirklich klasse, vor allem auch die Möglichkeit, beim Spielen herzhaft über sich selber lachen zu können und auf humorvolle Art und Weise Erkenntnisse über sich selber bekommen zu können! Wir warten jetzt sehnsüchtig auf die 3. Erweiterung...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.10.15 von Alexander Klar - Ein echtes Ausnahme-Spiel. Je nach Stimmung in der Spielrunde können die Erkenntnisse über das eigene Selbst- und Fremdbild zum Anlasse für tiefegehende Analysen gehen. Aber auch zur reinen Unterhaltung und herzlichem, gemeinsamen Lachen ist es bestens geeignet. Das für mich Besondere: es geht um die Persönlichkeiten am Spieltisch, aber zu keiner Zeit um das Bloßstellen oder Aufdieprobestellen, sondern immer im zugewandten, menschlichen Miteinander. Ein Spiel, das verbindet und öffnet. Wunderbar!