Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* €uro Crisis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.15 von Thorsten

* Mysterium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.04.16 von Thorsten - Ich weiß nicht mehr, wie oft ich es gespielt habe... 8mal... 9 mal? Es gibt nur ein Spiel, welches ich noch häufiger gespielt habe (Pandemie Legacy inkl. als Grundspiel). Und noch immer bin ich dafür zu haben, da ich sowieso schon ein absoluter Coop-Spiele-Fan bin und hier habe ich das Rätseln noch dabei, wo sich noch jeder über jeden lustig machen kann, mit welcher Interpretation er die Visionen wahrnimmt. Einfach nur klasse! Die ollen Regelunklarheiten sind blöd, aber da kann man sich notfalls im Internet schlau machen (Regelhefte sind zum Verändern da und viele Spiele haben öfter mal Unklarheiten), an die Mini-Hellsichtmarker kann man sich gewöhnen (ich bin Modellbahner, da sind die kleinen Dinger teilweise für mich noch "handflächengroß" auf gut deutsch).

* Mystic Vale

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.18 von Thorsten - Und gefällt das Spiel wirklich sehr gut. Spielen es fast nur zu zweit. Artwork, Idee, Mechanismus...top! Langzeitspielspaß durch die erhältlichen Erweiterungen auch sehr groß. Ja, es ist halt ein ruhiges Spiel, ohne Interaktion. Ich teile aber nicht die Meinung das ‚Dominion‘ um Längen besser ist, denn Interaktion gibt es hier auch überhaupt nicht.

* Zombicide

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.18 von Thorsten - Ich kann überhaupt nichts negatives zu dem Spiel sagen. Aufmachung/Grafik/Miniaturen top! Wir spielen es oft in 2er Besetzung, und es gefällt uns sehr gut. Spielregeln sind gut erklärt, bebildert, leicht verständlich,da bleiben keine Fragen offen. Evtl vermuten viele hier ein Spiel was in Richtung ‚ich Würfel und bringe sinnlos Zombies um die Ecke‘. Beim ersten Spiel merkt man aber das es überhaupt kein sinnfreies Gemetzel ist. Es gibt diverse Missionen, die wirklich nicht leicht sind. Die Bewegung der Zombies nach Geräusch oder Sicht, ist gut gelungen. Interaktion findet die ganze Zeit statt, ‚wer sammelt Gegenstände/wer macht Lärm um die Zombies abzulenken/Inventar tauschen/Spieler heilen,usw....‘. Endlich mal ein Zombie-Spiel das von Interaktion und Taktik lebt.

* Adventure Tours

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.15 von thorsten - Ich kann die 'negativen Bewertungen' nicht ganz nachvollziehen. In 'Rezensionen,Kritiken' zum Spiel, wird immer der Begriff 'Ärger-Spiel' benutzt, wo es um Kartenglück geht, und einem die Mitspieler spielerisch viel versauen können. Kommunikation findet auf jeden Fall genug statt, eigentlich die ganze Zeit, man ärgert, regt sich auf usw... Aber, warum kaufen dann Leute die so ein Spielprinzip nicht mögen, dieses Spiel?! Für alle die Kartenglück nicht abschreckt, gerne ihre Mitspieler ärgern, kann man es definitiv empfehlen.

* Essence - Das Erkenntnisspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.01.12 von Thorsten - "Essence" liefert wirklich die Erkenntnis, daß fast spielerisch und sogar spannend auch über sich selbst und seine Spielpartner Erkenntnisse gewonnen werden können ohne sich "auf den Schlips getreten zu fühlen" - hier sind die Mitspieler gemeinsame Sieger. Wer bereit ist, sich darauf einzulassen kommt wirklich zur neuen Erkenntnis(sen). Kann sein, daß es nicht für jeden Typ "Spieler" geeignet ist. Man/frau MUSS bereit sein sich darauf EINZULASSEN. Die Fragen die dort gezogen werden, wieder holen sich zwar manchmal, aber die möglichen Antworten (Wahlmöglichkeiten) durch gezogene "Werte" als Entscheidungsträger, haben es in sich und das macht es so spannend! Auf der Webseite werden von den bald zu erwartenden Erweiterungen Informationen gegeben- Hurra sage ich. Zusammengefassung: Kommunikativ, spannend mit therapeutischem Ansatz - ohne Peinlichkeiten. Meine Erfahrung stimmt tatsächlich mit den Aussagen überein, daß kein Mitspieler bloßgestellt wird (wie bei manchen Partyspielen)

* Meduris: Der Ruf der Götter

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.11.16 von Thorsten - Ich kenne kaum Spiele die mit so wenig Regeln und Komplexität so anspruchsvoll und fordernd sein können.

* Myrmes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.15 von Thorsten

* Mysterium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.15 von Thorsten

* Yunnan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.12.13 von Thorsten - Die Regeln sind anfangs nicht einfach zu verstehen, aber die Anleitung ist sehr detailliert und lässt keine Fragen offen. Das Spiel selber gefällt, man sollte aber Spiele mögen, indem Mitspieler starken Einfluss auf den eigenen Zug ausüben können. 6 Punkte hätte ich vergeben, wenn die Einstiegshürde nicht so hoch wäre. Ganz klar ein Vielspielerspiel.

* Colt Express

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.15 von Thorsten

* Copy or Not Copy?

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.16 von Thorsten - Eine schöne Variante der Fehlersuch-Bilder, die man aus diversen Zeitschriften kennt. Allerdings vergleicht man hier nicht 2 Bilder sondern hat 1 Original und 3 oder 4 Kopien. Zwei kleine Fehler ist in der Beschreibung. Empfohlen ist es ab 7 Jahren und man kann es auch Solo spielen.

* Zombies!!!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.10.14 von thorsten - Kann mich den anderen Meinungen jetzt nicht anschliessen. Ja, ist n'Zombie Spiel, und dazu noch n'älteres, aaber was erwartet man, Sinn/Tiefgang etc...?! Uns macht das Spiel Spass und kommt zwischendurch immer mal auf den Tisch. Das Spielmaterial ist vollkommen ok, Karten und Strassenteile sehr gut illustriert. Die Anleitung ist kurz und lässt eigentlich keine Fragen offen, da das Spielprinzip wirklich simpel ist. Sicherlich ist es richtig das viele Karten auf bestimmte Gebäude bezogen sind, und es darauf ankommt wie weit diese entfernt sind. Aber, man hat die Möglichkeit jede Runde ne Karte abzuwerfen, und zieht so wirklich genügend neue. Bei 30 Stadtplanteilen, wo je eins am Anfang des Zuges ausgelegt wird,bis Erreichen des Zielfeldes mit dem Helikopter, vergehen auch keinesfalls 2 Stunden.

* Azul

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.06.18 von Thorsten - Ich finde es ist schwierig das Spiel zu bewerten. Dazu trägt natürlich der ganze Hype bei, auf jeder Brettspiel-Seite, YouTube....wurde das Spiel umworben. Aber ob es wirklich das ‚Spiel‘ ist auf das man so lange gewartet hat?! Glaube nicht! Das Spielmaterial ist top, es läuft flüssig. Was mich als ‚Familienspiel‘ aber stört ist die Wertung, das Punkte zählen/ermitteln. Gerade für Kinder sehr schwer. Interaktion findet bis auf das vereinzelte wegschnappen der Steine leider auch nicht statt. Und als 2er Spiel, naja...für uns dann doch lieber ‚Hive, Kamisado....‘

* Dominion

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.07.18 von Thorsten - Als es damals veröffentlicht wurde, Top-Spiel. So fing ‚Deckbuilding‘ an. Gute Aufmachung, hoher Langzeitspielspaß aufgrund verschiedener Kartenauslagen... Einziger Negativpunkt ‚überhaupt keine Interakkion‘ . Hier spielt jeder für sich. Heute aber leider total veraltet. Es gibt mittlerweile so viele Deckbuilder die ich lieber Spiele, die Interaktion bieten, wo auf dem Spielbrett was passiert....siehe StarRealms, Klong usw...

* Duell im Felsental

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.12.14 von thorsten - Ich habe das Spiel aufgrund vieler guter Kritken im Netz für meinen Sohn gekauft. Muss aber ganz ehrlich sagen das ich nicht richtig weiss was ich davon halten soll. Spielmaterial ist wirklich top, Spielidee super. Aber, irgendwas fehlt. Nach diversen Runden, etlichen Charakterwechseln (Drache/Zwerge) stellt sich schnell Langeweile ein. Wiederspielreiz/Langzeitspass bleibt auf der Strecke. Es ist einfach immer das gleiche, und aufgrund der Tatsache das es kaum Einflussmöglichkeiten (aufgrund Kartenglück) gibt, wird sich das auch nicht ändern.

* Der Mysteriöse Wald

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.11.18 von Thorsten - Bei dem Spiel gibt es ein großes Problem. Man muss wissen worauf man sich einlässt. Wer hier ein Abenteuerspiel erwartet, bei dem Kinder mitfiebern, wird gnadenlos enttäuscht. Das Spielmaterial ist top, sieht alles super aus. Aaaaber, man erwartet hier halt ein Abenteuer. Kinder möchten den Wald erkunden, Aufgaben/Quests lösen, gegen Monster kämpfen, eine Geschichte erleben. Das gibt es hier nicht. Symbole merken, Karte umdrehen, würfeln, Ausrüstung platzieren, bewegen. Es hätte ein Super Abenteuer werden können, leider nur ein Merkspiel geworden.

* Dynasties: Heirate & Herrsche

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.08.16 von Thorsten - Oh, wir ich dieses Teilen hasse. Das Spiel wird unkontrollierbar, alles wirkt beliebig, nichts ist Garantiert. Nein, das kam gar nicht gut in unserer Vielspielergruppe an.

* Ganz schön clever

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.06.18 von Thorsten - Wir haben uns das Spiel aufgrund der guten Rezensionen gekauft, waren aber überhaupt nicht begeistert. Selbst zu zweit, wenn mal ein bisschen nachgedacht wird, in welche Spalte das Ergebnis eingetragen wird, sind die Wartezeiten viel zu lang. Das ist sehr schade. Das Spiel ist eigentlich gut durchdacht, die Aufmachung top.....aber dann kommt die Downtime, die den kompletten Spielspaß mindert.

* Love Letter

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.18 von Thorsten - Lieber die ‚Herr der Ringe(Arkenstein) Version holen. Diese Version ist bei uns in der Familie total gefloppt, was aber wohl an der Aufmachung liegt. Welchem Teenager/Kind soll es Spaß machen mit ‚Prinzessinen/Zofen....Karten zu spielen?! Dazu kommt das die Kartentexte aufgrund der Schrift schlecht lesbar sind, Übersichten wieviel der verschiedenen Karten im Spiel sind schlecht erkennbar....usw... uns war es zu anstrengend. Dann im Urlaub die ‚Herr der Ringe‘ Variante gespielt, und es war nicht zu vergleichen! Einfach super! Tolle Karten, super strukturiert, gute Texte, gute Übersichten, und vom Spielfluss einwandfrei. Hätte nicht gedacht das eine ‚andere Auflage‘ so viel besser macht.