Spielemesse in Essen 2011


Spiel 2011, Essen

Spiel Messe EssenDie folgende Spieleliste enthält die grundlegenden Daten vieler Spiele, welche in diesem Jahr vorgestellt werden/wurden. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Anzahl der abgegebenen Bewertungen: 387

KOSMOS: Rapa Nui
Autor: Klaus-Jürgen Wrede
Verlag: KOSMOS
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 2 - 4
Dauer: 30 - 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2011
Download: Kurzspielregel [PDF]
   
12 Bewertungen (neueste zuerst)

4 von Gerd Hebbinghaus, 2011-11-10 08:47:23

5 von Roland Winner, 2011-11-07 22:28:30
Pfiffiger Mechanismus. Hoher Wiederspielreiz.

5 von Carlo, 2011-11-06 23:29:37
Wrede hat hier ein tolles Kartenspiel mit einfachen Regeln und einem hohen Wiederspielreiz geschaffen. Zu zweit und zu viert gespielt und allen sehr gut gefallen. Bei diesem Spiel stimmt Preis-Leistung absolut. Kaufempfehlung!

2 von nora, 2011-11-06 10:39:57
Wir haben es zu zweit gespielt und fanden, daß die Inflation von Moai's das Spiel ziemlich langweilig macht. Zudem gefällt mir der Mechanismus der verdeckten Opferkarten nicht.

6 von Burkhard Labusch, 2011-11-03 11:19:03
Ein großes kleines Spiel. Einfach, spannend und sehr reizvoll. Für Spiele dieser Spieldauer ist es für mich DIE Entdeckung.

5 von Peter Wolke, 2011-11-01 17:44:00
Insbesodere zu zweit sehr gut, da es so wesentlich berechenbarer ist. Da kommt dann auch schon mal ein wenig Spannung auf.

4 von Cyberian, 2011-10-31 11:15:27

5 von Rüdiger Dorn, 2011-10-30 18:46:13
kurzweiliges entwicklungskartenspiel mit einigen interessanten kniffen

4 von Jürgen Eberhardt, 2011-10-27 20:08:00
Kurzweiliges Kartenspiel mit Brettspielcharakter. Mir hat's gefallen.

4 von pustetroll, 2011-10-26 10:04:26
Netter Mechanismus! Immer wieder gerne zwischendurch.

3 von Braz, 2011-10-24 00:55:55
Schnelles Kartenspiel. Als "Absacker" sicherlich nett. Mehr aber für mich mich nicht.

4 von Björn Kalies, 2011-10-21 09:48:07
Ein Kartensammel- und Wertungsspiel bei dem man immer vor dem Dilemma steht, den anderen keine zu gute Vorlage zu liefern. Das Spiel spielt sich flüssiger als der Einstieg und die Regel vermuten lässt.