Rezension/Kritik - Online seit 18.05.2004. Dieser Artikel wurde 7276 mal aufgerufen.

1stein & Co.

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Niek Neuwahl
Verlag: Holzinsel
Rezension: Jochen Traub
Spieler: 2 - 4
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 9 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 3,6 3,6 H@LL9000
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 4698
1stein & Co.

Spielziel

Durch gezieltes Setzen von Bausteinen versucht man, im Team oder alleine, Gebiete einzugrenzen. Dafür bekommen die Spieler je nach Gebietsgröße Punkte, was am Ende über den Erfolg entscheidet.

Ablauf

Das Spielbrett besteht aus einem quadratischen Spielplan, der wiederum aus vielen kleinen Quadraten besteht. Es gibt 40 gleich große Holzsteine, die der Reihe nach eingesetzt werden müssen. Die Holzsteine haben eine Größe von 4 x 3 x 2 kleinen Quadraten, entsprechend den kleinen Quadraten auf dem Spielfeld.

Der jüngste Spieler beginnt, dann geht es im Uhrzeigersinn weiter. Der aktive Spieler muss einen Stein setzen. Dabei gibt es folgende Regeln zu beachten:

1. Der Stein darf wahlweise flach, hoch oder längs aufgestellt werden und bedeckt dann 3x4 bzw. 2x3 bzw. 2x4 Kästchen.

2. Der erste Stein darf nicht den Rand berühren.

3. Jeder weitere Stein muss mindestens über die Länge eines Kästchens einen bereits gesetzten Stein berühren.

4. Neue Steine dürfen aber nur Steine berühren, die nicht die gleiche Höhe haben.

Ausnahme zu Regel 4:

Wenn mit dem gesetzten Stein eine Fläche umschlossen werden kann und damit eine Wertung ausgelöst wird

Nach jedem Zug werden evtl. Punkte gutgeschrieben und auf einer Skala auf dem Plan angezeigt.

Wertung:

Werden durch das Setzen eines Steins eine oder mehrere Fläche eingegrenzt, in die kein Stein mehr gesetzt werden kann, so wird diese Fläche gewertet. Bei der Eingrenzung der Flächen zählen alle Außenkanten des Spielfeldes mit. Der aktive Spieler bekommt pro Quadrat, das im eingegrenzten Gebiet zu sehen ist, einen Punkt gutgeschrieben.

Spielende:

Kann kein Spielstein mehr auf das Spielfeld gesetzt werden, ist das Spiel zu Ende. Der Spieler mit den meisten Punkten hat gewonnen. Bei Gleichstand gibt es mehrere Gewinner.

Variante für 3 und 4 Spieler

Bei 3 oder 4 Spielern kann eine interessante Alternative gespielt werden. Die Punkte für das Umschließen von Gebieten werden nicht nur dem aktiven Spieler, sondern auch dem Vorspieler gutgeschrieben. Dadurch wird es wichtig, seine Steine so zu setzen, dass der nächste Spieler eine möglichst hohe Punktzahl erreichen kann.

Fazit

Das Spiel ist ein sehr gelungenes Taktikspiel. Es kann manchmal wie Schach gespielt werden und in einer langen Partie enden - je nach Mentalität der Spieler.

Wie bei vielen Taktikspielen ist die Personenzahl 2 perfekt, da es dann wirklich in einem Duell endet und die Glückskomponente auf Null gesenkt wird. Bei mehr Spielern ist es sehr interessant, wenn die Spielstärke ausgeglichen ist. Ein Anfänger verzerrt das Ergebnis am Anfang sehr.

Das Spielmaterial ist von sehr edler Machart. Die Spielsteine erscheinen in einem wunderschönen weinroten Farbton, und das Spielbrett ist auf einer hübschen Sperrholzplatte mit sauber geschliffenen Kanten aufgebracht. Durch die Lackierung und das Holzmuster sieht alles sehr edel aus.

Die Spielanleitung ist sehr kurz und prägnant und erklärt auf drei DINA5 Seiten inkl. Zeichnungen sehr schnell das Spiel.

Leider sind die Zählleisten auf dem Spielplan etwas klein geraten. Daher sollten die Zählsteine, wie auch vom Autor vorgesehen, neben den Spielplan gesetzt werden. Dadurch ist eine Unterbrechung des Spieles nur schwer möglich, da nicht alles Spielmaterial auf dem Plan liegt. Ein minimal größerer Spielplan und eine flachere Spielschachtel mit etwas weniger Luft hätten das Spiel vollendet. Auf den Bildern sieht man, wie es auch auf dem Plan gelingt, die Zählsteine zu platzieren, doch leider verrutschen die Zählmarker sehr leicht. Es kann zu Fehlern bei der Zählung kommen.

Rezension Jochen Traub

'1stein & Co.' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung 1stein & Co.: 3,6 3,6, 8 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.05.04 von Jochen Traub
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Nicole Biedinger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Anette Bippus-Darting
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Stephan Gehres - Zählsteine sind zu gross und verrutschen leicht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.04 von Bernd Eisenstein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.11.06 von Ralph Bruhn - Leider nicht so gut bei unterschiedlich starken Spielern. Die, die hinter einem schwächeren Spieler sitzen, sind klar im Vorteil

Leserbewertungen

Leserwertung 1stein & Co.: 4,0 4.0, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.05.06 von Hendrik Cornilly
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.12.06 von Dirk - Ein sehr schönes und schön zu spielendes abstraktes Spiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.08 von ma821zda - c814t

Weitere Informationen zu '1stein & Co.' auf unseren Partnerseiten