Rezension/Kritik - Online seit 18.02.2013. Dieser Artikel wurde 3724 mal aufgerufen.

Kosakenschubsen

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Dieter Zander
Illustration: Dieter Zander
Verlag: Historische Spiele Zander
Rezension: Monika Harke
Spieler: 2
Dauer: 10 - 20 Minuten
Alter: ab 6 Jahren
Jahr: 2011
Bewertung: 5,3 5,3 H@LL9000
5,5 5,5 Leser
Ranking: Platz 493
Kosakenschubsen

Kompakt - Kritik

Schnipp - und schwupps musste schon wieder ein Kosake unfreiwillig das Spielfeld verlassen. Gut, ein bisschen Fantasie wird bei einem abstrakten Spiel schon vorausgesetzt. Statt russischer Krieger hätte man bei der schildförmigen Form der Spielsteine ebenso Ninja Turtles aufs Brett schicken können. Aber da Kosakenschubsen auf einem alten russischen Spiel basiert, drängte sich der ungewöhnliche Name geradezu auf.

Gespielt wird auf einem massiven Holzbrett. Zu Beginn platzieren beide Spieler ihre neun Spielsteine gegenüberliegend auf der Grundlinie ihrer Spielbrettseite. Nun versuchen die Kontrahenten abwechselnd, die gegnerischen Steine vom Brett zu schubsen. Gelingt es einem Spieler, einen oder mehrere gegnerische Steine hinunter zu befördern, darf er weitermachen. Trifft er nicht oder schnippt er gar den eigenen Stein von der Spielfläche, ist der Gegner am Zug. Der Spieler, dessen Spielsteine zuerst vom Brett geschubst wurden, hat diese Runde verloren.

Nun werden die Steine wieder aufgestellt, wobei der Gewinner eine Reihe Richtung Spielbrettmitte vorrückt. Allerdings werden ihm nun zwei Handicaps auferlegt: Er spielt fortan mit einem Stein weniger und muss den Verlierer die nächste Runde beginnen lassen. Das Spiel endet, wenn ein Spieler mit seinen Steinen die Spielbrettmitte erreicht beziehungsweise fünf Runden gewonnen hat.

Nicht selten folgt eine Revanche, denn Kosakenschubsen macht schlicht und ergreifend einfach nur Spaß und hat einen enormen Wiederspielreiz. Das handgefertigte Spielbrett (Maße ca. 35 x 28 x 2 cm) aus Buchenholz sowie die 18 Spielsteine sind hochwertig und haben einen hohen Aufforderungscharakter. Da die Regeln innerhalb kürzester Zeit erklärt sind und hauptsächlich Fingerspitzengefühl gefragt ist, steht dem sofortigen Losspielen nichts im Wege. So eignet sich dieses Geschicklichkeitsspiel perfekt für Spieler jeden Alters. Aufgrund der kurzen Spieldauer von 10 bis 20 Minuten bietet sich Kosakenschubsen auch als ideales Turnierspiel an.

Ähnlichkeiten zu Carrom sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Vom spielerischen Aspekt her ist Kosakenschubsen zwar deutlich weniger anspruchsvoll, punktet dafür aber in Sachen Handhabung und Erlernbarkeit. Die Steine gleiten auch ohne Pülverchen, das Spiel ist leicht zu transportieren und das Schnippsen geht schnell locker von der Hand. Haben bei Carrom Anfänger so gut wie keine Chance, stellen sich bei Kosakenschubsen sehr bald Erfolgserlebnisse ein. So haben beide Spiele ihren eigenen Charakter und Spielreiz. Wir besitzen sowohl das eine wie auch das andere und möchten keines der beiden missen.

Rezension Monika Harke

'Kosakenschubsen' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Kosakenschubsen: 5,3 5,3, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.12 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.13 von Andreas Molter - Schnell erklärt und schnell gespielt mit hohem Spaß-Faktor!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.13 von Rainer Harke - Einfach einfach, einfach schön!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.02.13 von Frank Gartner - Für Freunde von Geschicklichkeitsspielen wie z.B. Carrom bestens geeignet. Der Vorteile: Schneller aufgebaut, schneller gelernt und schneller gespielt.

Leserbewertungen

Leserwertung Kosakenschubsen: 5,5 5.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.13 von pestmaulkröte - ha, wahr noch nie einfacher eine bewertung abzugeben!! ausprobieren und spass haben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.13 von Trulido - Das Spiel hat uns schon viel Freude bereitet. Von der Aufmachung her ist es Super. Allen Spielern viel Spass.

Weitere Informationen zu 'Kosakenschubsen' auf unseren Partnerseiten