Rezension/Kritik - Online seit 26.04.2016. Dieser Artikel wurde 3904 mal aufgerufen.

Drachen-Rallye

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Manfred Ludwig
Verlag: Schmidt Spiele
Rezension: Stefanie Marckwardt
Spieler: 2 - 4
Dauer: 10 Minuten
Alter: ab 5 Jahren
Jahr: 2015
Bewertung: 3,0 3,0 H@LL9000
Ranking: Platz 3763
Drachen-Rallye

Spielziel

Die kleinen Drachen machen bei Drachen-Rallye gerne einen Wettflug um ihre Insel. Es weht immer eine kräftige Brise, die sowohl helfen als auch behindern kann. Wer fliegt trotz dieser Unwägbarkeiten als Erster einmal rum?

Ablauf

Bevor die Drachen-Rallye starten kann, muss ein zweiteiliges Windrad zusammengesetzt und auf dem Spielplan platziert werden.

Jeder sucht sich einen farbigen Drachen aus und man nimmt, je nachdem wie der Schwierigkeitsgrad sein soll (leicht oder kniffelig), einen der beiden Würfel. Es wird reihum gewürfelt und gezogen; landet der Drache dabei auf einem grünen Feld, darf er noch zwei Felder weiterziehen. Ein rotes Feld bedeutet hingegen zwei Felder zurück.

Die Windsymbole des Würfels bedeuten je nach Farbe Rückenwind (grün), dann darf man das Windrad ein bis drei Felder im Uhrzeigersinn drehen, oder Gegenwind (rot), dann dreht man ein bis drei Felder zurück. Auch nach einer Windradbewegung müssen die farbigen Felder ausgeführt werden.

Bei der schwierigeren Variante ist das Windsymbol blau und man darf entscheiden, ob man Rücken- oder Gegenwind haben möchte.

Wer zuerst eine komplette Umrundung der Dracheninsel geschafft hat, geht als Gewinner aus diesem Wettflug hervor.

Fazit

Drachen-Rallye ist rasch erklärt und auch aufgebaut. Die Regel erklärt das Spiel gut.

Die niedlichen Drachenfiguren haben unten einen komischen Absatz, damit sie vom Windrad geschoben werden können. Leider sind sie dadurch etwas instabil und purzeln das eine oder andere Mal einfach um.

Die Idee von Drachen-Rallye, durch geschicktes Ziehen oder Schieben den eigenen Drachen zusätzlich vorwärts oder den Gegner auch rückwärts zu ziehen, ist gelungen, nur leider in der Durchführung etwas schwierig. Die Farben sind oft verdeckt, aber ihre Bedeutung ist für das Spiel sehr wichtig. Man muss sehr genau aufpassen, wo der Drache denn nun draufsteht bzw. draufgeschoben wird. Aufpassen alleine genügt meist nicht: Man muss ihn ziemlich oft anheben, um nachzugucken, da man sich nicht sicher ist, und das hemmt den Spielfluss.

Der Parcours ist eng und beim Dreh mit dem leicht fummeligen Windrad ist das Spielbrett oft eine wackelige Konstruktion, bei der auch schon mal der eine oder andere Drache umkippt.

Drachen-Rallye ist ein klassisches Laufspiel mit dem gewissen Dreh, das die Zielgruppe aufgrund der einfachen Regeln gut selbstständig spielen kann. Die kurze Spieldauer lädt zu Revanchen ein.

In Spielrunden mit älteren Kindern habe ich gemerkt, dass diese gerne eine Runde mitspielen, sie Drachen-Rallye darüber hinaus aber nicht fesseln konnte.

Rezension Stefanie Marckwardt

'Drachen-Rallye' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Drachen-Rallye: 3,0 3,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.08.15 von Stefanie Marckwardt - klassisches Laufspiel mit einem gewissen Dreh

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Drachen-Rallye' auf unseren Partnerseiten