Rezension/Kritik - Online seit 02.04.2004. Dieser Artikel wurde 8537 mal aufgerufen.

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Martin Wallace
Verlag: KOSMOS
Rezension: Hans-Peter Stoll
Spieler: 3 - 4
Dauer: 45 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 2,6 2,6 H@LL9000
2,5 2,5 Leser
Ranking: Platz 5121
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Spielziel

Die letzten Schlachten um den einen Ring werden geschlagen. Aragorn ist als König zurückgekehrt und marschiert gegen das schwarze Tor Saurons, um von Frodo und Sam abzulenken, die sich dem Schicksalsberg nähern. Die Spieler übernehmen die Rolle von Aragorns Armeen.

Ablauf

Auf dem Spielplan werden die Sauron- und Nazgulplättchen gelegt. Dort haben auch der Berg, Frodo und Gollum ihren Platz.

Jeder Spieler erhält eine Spielfigur und drei Karten.

Der Spielablauf gliedert sich in

1. Die Herrschau

Der Startspieler legt pro Spieler ein Set Karten (5 Stück) nebeneinander aus. Der rechte Spieler und gefolgt gegen den Uhrzeigersinn sucht sich jeder Spieler eines der Sets aus und nimmt die Karten auf die Hand.

Zuletzt nimmt der Startspieler sich das verbliebene Set und die Herrschau ist beendet.

2. Bewegung und Kämpfe

Für jeden Schritt auf ein unbesetztes Feld, muss eine beliebige Karte abgegeben. Ein Feindplättchen kann von einem benachbarten Feld angegriffen werden. Dazu muss mindestens eine Karte ausgespielt werden. Es können allerdings weitere Karten der gleichen Farbe (=Armee) dazugelegt werden. Zu der Summe der gespielten Jarten werden zwei Würfel geworfen. Wird damit mindestens der Stärkewert des Sauronplättchens erreicht, ist es besiegt und der Spieler legt es vor sich ab. War der Wert jedoch kleiner, so ist der Kampf verloren und der Spielzug des Spielers beendet. Nur in diesem Fall darf eine der eingesetzten Armee-Karten wieder zurück genommen werden. Der Spielzug endet ebenfalls, wenn der Spieler in selbst abschließt.

Für jeden gewonnenen Kampf (außer gegen Orks) rückt die Frodo/Sam-Figur einen Schritt auf ihrem Weg voran. Sobald sie den Berg erreicht, geht auch Gollum für jeden verlorenen Kampf zwei Felder vor. Ist bei der Bewegung ein Feld besetzt, wird es einfach übersprungen.

Einige Armee-Karten ermöglichen es, die Würfel nochmals zu werfen. Die grauen Sonderkarten erlauben es beispielsweise, sich um zwei Felder zu bewegen, zwei Karten nachzuziehen. Heldenkarten können nur zu einer Armee gespielt werden. Rohans-Armee erhält einen Bonus im Kampf gegen die Orks, allerdings einen Malus gegen die Mumakil. Mit drei Aragon-Armee-Karten ist es möglich, eine kostenlose Bewegung auszuführen.

Spielende

Erreicht Gollum zuerst das letzte Feld des Berges, haben alle das Spiel verloren. Kommt jedoch Frodo vorher an oder die Spieler besiegen das schwarze Tor, ist das Spiel beendet. Die Spielrunde wird noch zu Ende gespielt, anschließend zählen alle ihre Siegpunkt auf der Rückseite der gewonnenen Plättchen. Wer die meisten Punkte sammeln konnte, ist Sieger.

Fazit

Erwartungsgemäß finden sich Bilder aus dem Film auf Plättchen und Karten. Die Gestaltung des Spielplans ist sehr gelungen. Die Anordnung der Felder des Berges lässt Fragen offen, die auch in der Spielregeln nicht geklärt werden. Abgesehen davon ist die Anleitung sehr ausführlich gehalten und beschreibt den Spielablauf und die Verwendung der Karten deutlich.

Der kooperative Gedanke des Spiels erscheint mir aufgesetzt. Arbeiten die Spieler wirklich zusammen und lassen sich ausreichend Zeit beim Sammeln der Karten wird das Spiel immer mit Erfolg abgeschlossen. So bleibt letztlich doch immer der gegenseitige Ansporn, mehr Punkte zu sammeln als die Mitspieler. Interaktion zwischen den Spielern findet praktisch nicht statt und nur die Würfel können für Spannung sorgen, wenn man mit entsprechend weniger Karten in einen Kampf geht.

Im Vergleich zu den beiden Vorgänger hebt sich Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs deutlich vom Spiel zum ersten Film ab. Vom Anspruch und Spielreiz kommt es allerdings in keiner Weise an "Die zwei Türme" heran.

Das Bemühungen, das Thema des Films im Spiel umzusetzen ist erkennbar. Der Zusammenhang zwischen Gollum und Frodo, wie auch das kriegerische Treiben wird dargestellt. Der schier ausweglose Kampf gegen Saurons Armeen kommt leider nicht mal ansatzweise auf.

Für anspruchsvolle Spielefans bleibt das Spiel wohl uninteressant. Für die Kinogemeinde dagegen, die den dritten Teil des Films spielerisch erleben wollen, bietet es kurzweilige und einfache Unterhaltung.

Rezension Frank Schwarz

'Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs: 2,6 2,6, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Stefan Meißner - Spielt sich im ähnlich wie HdR- Die zwei Türme, ist aber nicht ganz so reizvoll, mehrmals zu spielen. Umsetzung der Handlung entsprechend wie bei den anderen Teilen dieser Reihe.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jochen Traub - Kooperationsspiele sind nicht meins. Ansonsten nettes Würfelspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Susanne Schlappner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Ulrich Fonrobert - Leider wie die beiden übrigen DHdR-Titel von Kosmos auch eher sehr leichte Kost. In der Rangfolge bei mir nach Teil 2 eingestuft. Und das man bei einem DHdR-Spiel im Prinzip für sich spielt, ist auch nicht im Sinne des (Buch-)Autors.

Leserbewertungen

Leserwertung Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs: 2,5 2.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.04.04 von Philipp Klarmann - Leider deutlich schlechter als sein Vorgänger, Enttäuschung!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.04 von Carsten Pinnow

Weitere Informationen zu 'Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs' auf unseren Partnerseiten