Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 08.05.2019. Dieser Artikel wurde 328 mal aufgerufen.

Escape Tales: The Awakening

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Matt Dembek
Jakub Caban
Bartosz Idzikowski
Illustration: Paweł Niziołek
Magdalena Klepacz
Verlag: KOSMOS
Board&Dice
Lockme
Spieler: 1 - 4
Dauer: 180 - 300 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2018, 2019
Bewertung: 6,0 6,0 H@LL9000
6,0 6,0 Leser
Ranking: Platz 811
Escape Tales: The Awakening
Escape Tales: The Awakening

'Escape Tales: The Awakening' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Escape Tales: The Awakening: 6,0 6,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.04.19 von Udo Kalker - Super, endlich mal ein Escape Spiel, dass eine komplette Story erzählt. Stimmig umgesetzt und endlich auch mal ohne ständigen Zeitdruck. Man sollte die gesamte Story in einem durchspielen. Auf der Packung steht ja 180 - 360 Minuten Spielzeit. Wir haben in einer Vierergruppe ca. 330 Minuten benötigt und es war die ganze Zeit spannend Raum für Raum zu erkunden und zu entscheiden, was wichtig und was nicht und natürlich die "atmosphärischen" Rätsel zu lösen. Nur die Raumkarten könnten etwas größer sein, damit die kleinen Details besser zu erkennen wären. Gut auch, dass hier im Gegensatz zu den Exit-Spielen, kein Spielmaterial zerstört wird und man das Spiel auch später noch einmal spielen kann oder z.B. weiter verschenkt. Durch die Website, weiß man immer, wieviele Karten zu einem Rätsel gehören. Prima gemacht.

Leserbewertungen

Leserwertung Escape Tales: The Awakening: 6,0 6.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.19 von Dennis Pranschke - Das Spiel ist für Escape Room Fans ein absolutes Muss. Das Spiel haben wir in 2 Etappen gespielt und in ca. 280 Minuten geschafft (mit dem wohl besten Ende). Die zugehörige App hat uns immer sagen können bei Bedarf wie viel Karten man benötigen würde um ein Ratzel zu lösen (Geht auch ohne App via Webseite). Ein weiterer positiver Aspekt ist das ohne Zeitdruck dieses Spiel zu spielen war. Zudem wird kein Spielmaterial zerstört und man kann es wirklich erneut spielen, wenngleich die Story sehr ähnlich ist aber dennoch einen anderen Ausgang hat oder eben auch andere Passagen zugänglich sind. Zu einem normalen Exit Spiel, das im Prinzip ja 60-90 Minuten dauert, 10 oder mehr Euro kostet, es anschließend nicht mehr Spielbar ist weil Gegenstände zerschnitten sind hat man hier für 20 Euro ein wirklich geniales Spiel zu einem absolutem Top Preis.