Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 11.06.2024. Dieser Artikel wurde 420 mal aufgerufen.

La Famiglia: The Great Mafia War

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Verlag: Feuerland Spiele
Spieler: 4
Dauer: 120 - 180 Minuten
Alter: ab 16 Jahren
Jahr: 2023
6,0 6,0 Leser
Ranking: Platz 869
La Famiglia: The Great Mafia War

'La Famiglia: The Great Mafia War' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung La Famiglia: The Great Mafia War: 6,0 6.0, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.06.24 von Everest - Tolles Spiel! Bei der Planungsphase handelt es sich im Kern um einen gut gemachten, aber zunchst abstrakten Euromechanismus. Das von Runde zu Runde mehr Auswahl zulassende Aktionstableau und die darauf strker werdenden Aktionen knnen vielleicht durch die hhere Intensitt des Mafiakrieges und den dadurch zunehmenden Chaosfaktor begrndet werden. Beides ist im Spielverlauf sprbar. Nimmt man diese Perspektive ein, passt der Mechanismus recht gut zum Spiel. Der einzige Kritikpunkt bezieht sich auf das Konzept an sich. Ein Mehrheitenspiel als Teamspiel zu konzipieren, ist zu begren, denn das gemeinsame Durchdenken der Optionen (eigene wie gegnerische) macht Spa. Allerdings gibt es fr mich keinen gewichtigen Grund, warum La Famiglia nicht trotzdem, selbstverstndlich mit ein paar Anpassungen, auch kompetitiv zu zweit oder zu dritt spielbar sein soll (unabhngig davon, ob es Erweiterungen fr mehr oder weniger Teilnehmer geben wird oder nicht; hier geht es um diese Box). Dadurch wird eine m.M.n. unntige Exklusivitt erzeugt, die zumindest bei uns dazu fhrt, dass dieses Spiel seltener auf den Tisch kommt, als es eigentlich verdient htte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.06.24 von Dietrich - Zu erwhnen bleibt noch, dass trotz des Partnerspielaspekts bei "La Famigla: The Great Mafia War" - hnlich einem COIN-Spiel von GMT - die vier "Familien"-Teams unterschiedliche Aufgaben und Mechaniken haben, um zu effektiven Ergebnissen zu kommen. Es sind 6 unterschiedliche "Familien", aus denen die 4 teilnehmenden gewhlt werden knnen. Das wird durch ihren privaten Aktionskrtchen-Satz erreicht und das trgt viel zur Spielatmosphre bei; z. B. ist eine Familie vor allem mit der Geldbeschaffung beschftigt, die andere mit den Mglichkeiten, sich und den Mafia-Partner zu bewegen usw. Das erfordert gute Absprachen - auch stillschweigende. Das Spiel endet nach 4 Runden oder auch frher, wenn es ein Partner schafft, zusammen mit dem Partner mindestens 6 Mandamenti (je 3 zusammenhngende Gebiete) zu kontrollieren oder allein 5 Mandamenti - auch dann gewinnt immer nur die zusammen agierenden Partner.