Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 30.07.2017. Dieser Artikel wurde 1116 mal aufgerufen.

Red7

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Carl Chudyk
Chris Cieslik
Illustration: Alanna Cervenak
Verlag: Asmadi Games
Lucrum Games
Spieler: 2 - 4
Dauer: 5 - 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2014, 2016
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
Ranking: Platz 1541
Download: Kurzspielregel [PDF]
Red7
Red7
Auszeichnungen:2014, Golden Geek Bestes Famillienspiel Nominierung2014, Golden Geek Bestes Kartenspiel Nominierung2014, Golden Geek Bestes Partyspiel Nominierung2014, Golden Geek innovativstes Spiel Nominierung

'Red7' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Red7: 4,8 4,8, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.07.17 von Monika Harke - Erstaunlich, wie viel Spaß man mit 49 Karten (7 Farben, Wert 1-7) haben kann. Der Glücksfaktor ist nicht unerheblich, aber mit den Expertenregeln, die man unbedingt spiele sollte, wird es durchaus taktisch. Auch zu zweit sehr gut spielbar.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.02.20 von Udo Kalker - Immer wieder gerne eine Partie Red 7. Als kurzer knackiger Hirnverzwicker ist Red 7 ein super kleines Kartenspiel. Auch wenn einen dann doch mal das Kartenpech vom Tisch fegt, kann man durch geschickte Kartenwahl oft die besten Optionen auf die nächste oder Übernächste Runde spielen. Nur die (englische) Spielanleitung ist nicht so besonders gut beschrieben, so dass man sie auf Anhieb vesteht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.04.20 von Michael Andersch - Grundsätzlich einfache Regeln, dennoch ist es (mit den Profiregeln) schon ein kleiner Hirnverzwirner - was leider bisweilen in längeren Überlegensphasen und somit Downtime resultiert. Und der Glücksfaktor ist auch nicht zu verachten, was irgendwie nicht so ganz korrespondiert. Dazu die mangelnde Interaktion, deshalb leider nur eine durchschnittliche Wertung für eine grundsätzlich gewitzte Idee,
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.21 von Roland Winner - Tolle Denksportaufgabe.

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.