Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 21.02.2023. Dieser Artikel wurde 669 mal aufgerufen.

Red Rising

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Jamey Stegmaier
Alexander Schmidt (II)
Illustration: Jacqui Davis
Justin Wong
Miles Bensky
Verlag: Stonemaier Games
Corax Games
Spieler: 1 - 6
Dauer: 45 - 60 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2021
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 3050
Red Rising

'Red Rising' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Red Rising: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.02.23 von Mahmut Dural - Wer Engine-Builder mag und das herausfinden von Kartensynergien spannend findet, knnte Spa haben an Red Rising. Zu viert wrde ich es nicht empfehlen, weil der Einstieg wegen den vielen Kartentexten etwas aufhlt und somit die ersten beiden Runden stocken, weil alle ihre Karten lesen und verinnerlichen wollen. Ab dann wird der Spielflu gut und das Spiel luft wegen den Mikroaktionen rund. 7.5 von 10 Punkten

Leserbewertungen

Leserwertung Red Rising: 4,0 4.0, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.02.23 von Glsm Dural - Ich vergebe 4,5 Punkte. Das ist aber rein subjektiv, weil ich generell Schwierigkeiten habe mit Engine- oder Deckbuildern, wo man versucht Karten zu holen die miteinander harmonieren. Wem so etwas liegt und sowas gerne spielt, dem drfte Red Rising mehr Punkte wert sein. Wie meinem Mann zum Beispiel :-). Und das Material ist sehr schn, wertig und einladend, selbst bei der Retail-Ausgabe.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.02.23 von JonTheDon - Hbsch und gut, aber etwas zu lang fr das, was es tut. Manche Karten erscheinen zudem signifikant strker als andere und fr den Spielsieg ist es essenziell, die Gesamtzahl seiner Karten zu steigern. Falls man da mit Karten des Gegners konfrontiert wird, die die eigene Kartenhand reduzieren, wird es schnell frustig.

Leser die 'Red Rising' gut fanden, mgen auch folgende Spiele