Rezension/Kritik - Online seit 15.03.2019. Dieser Artikel wurde 744 mal aufgerufen.

Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Francisco Gallego Arredondo
Josep Izquierdo Sánchez
Martí Lucas Feliu
Illustration: Alba Aragon
Verlag: Abacus Spiele
GDM Games
Rezension: Frank Gartner
Spieler: 1 - 8
Dauer: 40 - 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2018, 2019
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
Ranking: Platz 3171
Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July
Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July

Kompakt - Kritik

Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July ist eine der drei Ersterscheinungen der Sherlock-Serie. Die Beschreibung des Spielemechanismus wurde bereits in der Rezension zu Letzter Aufruf / Last Call beschrieben. Diese Kurzkritik beschäftigt sich lediglich mit den Besonderheiten dieses Falls:

Die Geschichte beginnt mit einem Telefonat. Ein Notruf des Gärtners der Rockvalley Family. Es wurde ein Toter auf dem Grundstück der Familie gefunden, mitten im Grünen des sehr weitläufigen Anwesens.

Die Spielkarten zeigen zum Teil eine Landkarte des Anwesens, weitere Fakten kommen hinzu. Wer hat was zu welchem Zeitpunkt beobachtet, was wurde sonst noch auf dem Anwesen gefunden, wer sind die Partygäste zu Thanksgivin' und was passierte zeitgleich außerhalb des Anwesens?

Nicht immer ist ein Fall zu 100 % aus Karteninformationen zu rekonstruieren. Man braucht manchmal etwas Fantasie, um den Tathergang ableiten zu können. Aber das ist in der Realität ja oft nicht anders. Aus meiner Sicht ist Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July nicht ganz so fein abgestimmt, wie Last Call, obwohl man die Story zum Schluss zwar nachvollziehen kann. Wir waren dennoch stolz, die Lösung gefunden zu haben. Ich fand uns aber auch recht mutig bei unserer Verdächtigungsäußerung und hatte meine Zweifel (auch wenn es logisch war), ob das tatsächlich richtig sein könne. Hier kann ich mir vorstellen, dass die eine oder andere Partie fragende Gesichter hinterlassen wird sowie die Äußerung "Wie soll man denn darauf kommen?". Trotzdem bietet auch dieses Rätsel eine Stunde gute Unterhaltung.

Rezension Frank Gartner

'Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July: 4,0 4,0, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.19 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.03.19 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.19 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Sherlock: Tod am 4. Juli / Death on 4th of July' auf unseren Partnerseiten