Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 03.02.2022. Dieser Artikel wurde 2887 mal aufgerufen.

Tabannusi: Baumeister von Ur / Builders of Ur

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Daniele Tascini
David Spada
Verlag: Board&Dice
Giant Roc
Spieler: 1 - 4
Dauer: 60 - 120 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2021
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
3,5 3,5 Leser
Ranking: Platz 4220
Tabannusi:  Baumeister von Ur / Builders of Ur

Bilder

Klicke auf ein Vorschaubild, um es zu vergrern!

'Tabannusi: Baumeister von Ur / Builders of Ur' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Tabannusi: Baumeister von Ur / Builders of Ur: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.01.22 von Carsten Burak

Leserbewertungen

Leserwertung Tabannusi: Baumeister von Ur / Builders of Ur: 3,5 3.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.01.23 von Waltersche - Ich liebe Tzolk'in und auch Teotihuacan gefllt mir hervorragend. Aber Tabannusi? Wenn ich bisher ein Spiel kenne, zu dem ich "Das ist Arbeit, kein Spiel" sagen wrde, dann dieses. "Eigentlich" ist alles zumindest ganz nett, aber in Kombination habe ich den Eindruck, dass die Entwicklung nach dem Motto "Ach, verknpfen wir doch das noch mit dem, und dieses mit jenem" erfolgte... Alles ist wahnsinnig verzahnt, was ich per se nicht schlimm fnde, wenn es zumindest thematisch irgendwelchen Sinn ergeben wrde. Nur das kann ich hier nicht entdecken. Wieso darf ich nach dem Bau eines Wohnblocks ein Schiff beanspruchen exakt mit der Wertigkeit des Wohnblocks? Und hier fnden sich noch eine Vielzahl Beispiele. Irgendwie kam bei mir nach den bisherigen Partien der Eindruck auf, dass man hier Komplexitt der Komplexitt willens erzeugt hat. Leider vollkommen unthematisch. Das fngt auch schon beim Titel an (fr mich jedenfalls)- ich habe bisher nicht herausbekommen, was "Tabannusi" eigentlich bedeutet. Wrde mich wirklich interessieren. Dazu fand ich auch nichts im historischen Begleitheft zu Tabannusi, das man auf der Homepage der Deutschen Orientgesellschaft herunterladen kann (wenn man es denn findet). Das ist zwar einerseits schn, dass es so ein Begleitheft gibt - aber wieso (es ist schlielich schon komplett im Design der Spielregel/des Spiels) packt man das dann nicht gleich in die Spielepackung (wie beispielsweise bei Arler Erde)? Irgendwie eine ganz groe Enttuschung. Und zwar das Komplettpaket...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.05.24 von bukke2 - An Tabannusi gibt es Einiges auszusetzen: Fummelige Regeln, hliches Plastikmaterial, teilweise Unbersichtlichkeit (Hafendistrikt), Design und Druckqualitt z.T. miserabel (Wasser- und Gartenplttchen). Und dennoch ist es ein wirklich schnes Spiel. Als T-Spiel stehen auch bei Tabannusi die Wrfel wieder im Zentrum des Spielablaufs. Diesmal bestimmen sie den Einsatzort meines nicht aktuellen, sondern des nachfolgenden Zuges, sie dienen farbabhngig als Ressource und sie bestimmen den Zeitpunkt der Distrikt-/ Bereichswertung, womit die Mglichkeit fr jeden Spieler besteht, bestimmte Spielablufe zu beschleunigen oder zu verlangsamen, was dann fr alle Spieler Konsequenzen hat. Die Verzahnung der Ablufe sorgt dafr, dass alles was ich tue Vorteile/Nachteile fr den Gegenspieler mit sich bringt. Die Interaktivitt ist immens und zentraler Kern der Spielstrategie. Hinzu kommt, dass nach Verteilung der individuellen Stadtkarten zu Beginn alles auf dem Tisch liegt, der Rest ist clevere Planung ohne Glcksfaktoren. Tabannusi ist kein Spiel fr Bauchspieler, aber Planungsfreaks kommen voll auf ihre Kosten. Und wenn dann auf dem groen Spielplan Schritt fr Schritt die groe Stadt am Euphrat entsteht, sieht auch pltztlich alles toll aus.