Rezension/Kritik - Online seit 01.08.2006. Dieser Artikel wurde 4666 mal aufgerufen.

Zeparate

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Guido Lap
Verlag: Goldsieber Spiele
Rezension: Carsten Pinnow
Spieler: 2 - 4
Dauer: 10 - 15 Minuten
Alter: ab 5 Jahren
Jahr: 2006
Bewertung: 3,2 3,2 H@LL9000
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 4457
Zeparate

Spielziel

Legen, überlegen, schieben - wer schafft es, durch fleißiges Separieren seine Spielsteine als Erster zu "befreien"?

Ablauf

Bei Zeparate handelt es sich um ein abstraktes Brettspiel mit bunten Plastiksteinen, die an der Unterseite des Spielbretts transportsicher befestigt werden können. Der Spielablauf ist simpel:

Zuerst platzieren alle Spieler abwechselnd die 4 Spielsteine ihrer Farbe auf dem Spielbrett. Die Steine müssen dabei an bereits gelegte horizontal oder vertikal angrenzen. Anschliessend wird reihum stets eine ganze Reihe von Spielsteinen um genau 1 Feld verschoben, wahlweise horizontal oder vertikal. Einzige Einschränkung: Der Zug des vorherigen Spielers darf nicht duch eine entsprechende Gegenbewegung sofort wieder rückgängig gemacht werden.Wird bei dieser Aktion das Spielfeld in zwei oder drei Teile separiert, bleibt nur die größte Gruppe von Spielsteinen stehen - alle anderen Steine werden vom Brett entfernt. Zwei Gruppen sind genau dann separiert (getrennt), wenn sie nicht mehr horizontal oder vertikal aneinander angrenzen.

Gelingt es einem Spieler, mit einer Aktion Spielsteine zu entfernen, darf er sofort einen weiteren Zug ausführen. Gewonnen hat der Spieler, dessen Spielsteine zuerst vom Brett entfernt wurden - im Zweifelsfall der aktive Spieler.

Fazit

Zeparate ist leider kein anspruchsvolles Taktikspiel, wie man es von solch abstrakten Produkten erwartet. Zu leicht ist es, das Spiel durch wenige geschickte Zugkombinationen allein zu entscheiden, ohne dass auch nur ein einziger Mitspieler zum Zug kommt. In meinen Testspielen war dies in ca. drei Viertel aller Partien der Fall, in keinem einzigen kamen alle Spieler an die Reihe. Die offizielle Altersangabe "ab 5 Jahren" dürfte insofern zutreffend sein. Für diese Altersgruppe ist Zeparate dann allerdings auch eine interessante Aufgabe - vorausgesetzt es gelingt, aus der lückenhaften und teilweise fehlerhaften Anleitung schlau zu werden.

Begeistern dagegen kann das Spielmaterial: Der (hoffentlich patentierte) Klemm-Mechanismus, der die Spielsteine unter dem Brett befestigt, ist einfach genial und macht aus Zeparate ein günstiges Mitbringspiel, das man sogar an den Strand mitnehmen kann - und zwar ganz ohne jede Verpackung.

Rezension Carsten Pinnow

'Zeparate' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Zeparate: 3,2 3,2, 5 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.04.06 von Carsten Pinnow - Genialer Aufbewahrungsmechanismus, aber furchtbare Müllpackung. Viele Regellücken.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.06 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.08.06 von Frank Gartner - Trotz des kompakten und genialen Aufbewahrungsmechanis, ist Zeparare optisch eher ein Weggucker. Meines Erachtens ist es nur zu zweit wirklich spielbar, sofern man alle Regellücken geklärt hat.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.06 von Rolf Braun
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.08.07 von Monika Harke

Leserbewertungen

Leserwertung Zeparate: 4,0 4.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.01.10 von Steffen Hilger - Das Spiel für 3 oder gar 4 Spieler auszuweisen ist völliger Blödsinn. Zu zweit ist es aber als Zwischendurchspiel ganz passabel. In der Regel nicht geklärt ist der Fall, wenn eine geradzahlige Formation genau halbiert wird. Welche der dabei entstehenden Gruppen ist dann isoliert??? Meine Wertung gilt für das Spiel zu zweit!

Weitere Informationen zu 'Zeparate' auf unseren Partnerseiten