Rezension/Kritik - Online seit 16.03.2019. Dieser Artikel wurde 861 mal aufgerufen.

Sherlock: Der Fluch des Qhaqya / Tomb of the Archaeologist

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Francisco Gallego Arredondo
Josep Izquierdo Sánchez
Martí Lucas Feliu
Illustration: Alba Aragon
Verlag: Abacus Spiele
GDM Games
Rezension: Frank Gartner
Spieler: 1 - 8
Dauer: 40 - 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2018, 2019
Bewertung: 3,3 3,3 H@LL9000
Ranking: Platz 3898
Sherlock: Der Fluch des Qhaqya / Tomb of the Archaeologist
Sherlock: Der Fluch des Qhaqya / Tomb of the Archaeologist

Kompakt - Kritik

Sherlock: Der Fluch des Qhaqya/The Tomb of the Archeologist ist eine der drei Ersterscheinungen der Sherlock-Serie. Die Beschreibung des Spielemechanismus erschien bereits in der Rezension zu Letzter Aufruf/Last Call. Diese Kurzkritik beschäftigt sich lediglich mit den Besonderheiten dieses Falls:

Wir starten eine Zeitreise in das Jahr 1923. Der Archäologe und Entdecker Edward Carter wird ermordet und mit einem Brieföffner im Rücken aufgefunden. Scotland Yard schaltet sich ein ...

Anhand der Karten erfahren die Ermittler viel über den Archäologen und seine Vergangenheit, seine Freunde, Familie und andere Menschen, mit denen er im Verlauf seiner Karriere zu tun hatte. Wie immer gibt es natürlich mehrere Verdächtige. Es kommen Dokumente der Vergangenheit hinzu, wie z. B. Zeitungsartikel, so dass sich das Bild zu Mörder, Motiv und Tathergang mehr und mehr schärft.

Sherlock: Der Fluch des Qhaqya/The Tomb of the Archeologist lebt besonders von der Indiana-Jones-Atmosphäre (ja, ich weiß, Indiana Jones war nicht 1923, sondern später). Am Ende gibt es verschiedene Möglichkeiten, die jeweils logisch sein könnten. Ein wenig Glück gehört auch hier dazu, um das Rätsel korrekt lösen zu können. Unterm Strich sind alle 3 Ersterscheinungen der Sherlock-Serie sehr unterhaltsam, dieses hier atmosphärisch recht stark, die Auflösung nachvollziehbar, aber nicht zwingend eindeutig. Am Ende entscheidet der persönliche Geschmack, welche Story man am liebsten mag. Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Rezension Frank Gartner

'Sherlock: Der Fluch des Qhaqya / Tomb of the Archaeologist' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Sherlock: Der Fluch des Qhaqya / Tomb of the Archaeologist: 3,3 3,3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.19 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.19 von Michael Kahrmann - Sehr seltsamer Fall, am Ende waren wir eher enttäuscht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.19 von Sandra Lemberger - Ich hatte nicht den Eindruck, dass die Kenntnis über alle Fakten tatsächlich zur Lösung führen, ohne dass man sich dabei nicht auch ein bisschen etwas "zusammenspinnt".

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Sherlock: Der Fluch des Qhaqya / Tomb of the Archaeologist' auf unseren Partnerseiten