Rezension/Kritik - Online seit 23.05.2007. Dieser Artikel wurde 7273 mal aufgerufen.

Bungee

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Haim Shafir
Illustration: Haim Shafir
Verlag: AMIGO
Rezension: Steffen Stroh
Spieler: 2 - 5
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2007
Bewertung: 3,4 3,4 H@LL9000
2,0 2,0 Leser
Ranking: Platz 6099
Bungee

Spielziel

"1. Bungee!", ein fieses Grinsen huscht ber Tims Gesicht. Und ich hab natrlich wieder nur dicke Punktekarten auf der Hand, Mist! "2. Bungee!" oha, da droht ein Punkteklau durch Mike. Schlagartig weicht das Lcheln aus dem Gesicht des vermeintlichen Siegers, whrend ich im Geiste schon meine Minuspunkte addiere

Ablauf

Was war passiert? Drehen wir die Zeit um etwa vier Minuten zurck. Fnf Spieler sitzen erwartungsfroh um den Tisch; jeder hlt fnf Karten in den Hnden, von denen er sich groteils so schnell wie mglich trennen mchte.

Mein Blick gleitet ber die eigene Kartenhand: Zwei 10er, ein 8er, dazu eine 6 und eine 3. Nach der Kartenausgabe bestimmte der Zufall die 7 zur Glckskarte diese zhlt null Minuspunkte. Leider habe ich Glckspilz keine 7, war ja klar. Martin spielt eine 10 aus, wie nett von ihm. Diese Karte nehme ich gleich auf, um sie in der nchsten Runde als Gruppe mit meinen eigenen 10ern auszuspielen. Da ich pro Spielzug nur eine Karte aufnehmen muss (entweder - wie eben geschehen - die zuletzt gelegte oder eine verdeckte vom Nachziehstapel), kann ich auf diese Weise meine Kartenhand dezimieren: drei weg, nur eine dazu. So steigen die Chancen, dass die Zahlenwerte meiner Karten in Summe das Limit von 5 erreichen oder unterschreiten ein eventuell siegfhiger "Bungee" wre erreicht.

Ich trenne mich von meiner 8 und harre der nchsten Runde. Dieses Mal ist Martin nicht so nett, mir eine Steilvorlage zu geben. Aus purem Frust lege ich eine 6 (die einzige rote Karte im Spiel) und zwinge so den Spieler nach mir zum Aussetzen. Kleine Snden bestraft der Herrgott leider sofort: Ich ziehe eine fette 9 nach. Eine 1 wre mir im Sinne des Punktelimits natrlich lieber gewesen. Oder gleich die Glckskarte 7, die zhlt in dieser Runde ja gar nichts.

Na ja, wenn ich erst einmal meine 10er los bi - "1. Bungee!". Och leck mich doch am so ein Mist! Na ja, einmal darf ich noch. Also weg mit den drei 10ern und hoffentlich was Niedriges nachgezogen. Eine Bungee-Karte! Ja hurra, leider hab ich mit der 9 und der 3 zu viele Punkte, um selbst einen Bungee anzusagen. Das bedeutet dann 9 + 3 + 10 (Bungee-Karte) Minuspunkte. Ein Gefhl wie ein Sprung vom Eiffelturm - ohne lebensrettendes Gummiseil.

Mike hatte offensichtlich beim Nachziehen mehr Glck. Er kontert mit einem "2. Bungee". Das anschlieende Aufdecken offenbart: Tim besitzt eine 3 und zwei Bungee-Karten, die bei angesagtem Bungee erst einmal 0 zhlen. Mike besitzt eine 2, eine 1 und eine 7. Macht auch 3 Punkte (Glckskarte 7 sei Dank), und weil er seinen Bungee spter angesagt hat, gewinnt er die Runde. Tim ist frustriert, denn damit zhlen seine Bungee-Karten leider auch 10 Miese, wie bei mir. Macht bei ihm stolze 23 (Minus-)Punkte. Kurz vor dem Ziel ausgekontert. Da springt man doch gleich doppelt so gerne vom Eiffelturm, gell Tim? Aber vielleicht gleichen sich Glck und Schicksal ja in den Folgerunden aus es stehen ja insgesamt sechs an, bis der Sieger ermittelt ist.

Fazit

Minimalistische Regeln, schneller Spielablauf und eine satte Portion Schadenfreude machen Bungee zu einem kurzweiligen Kartenablegespiel. Stndig lebt man in der Hoffnung, die Ablage der Mitspieler oder das Nachziehglck mge einem zu Kartengruppen gleicher Zahlenwerte verhelfen, damit man die ungeliebten Minuspunktelieferanten gleich gruppenweise absondern kann. Zwiespltig ist die Freude ber die Bungee-Sonderkarte, die gleichermaen Segen (0 Punkte bei Bungee-Ansage) und Fluch (10 Minuspunkte, wenn man nicht gewinnt) sein kann. Ganz gemein: Ein angesagter Bungee ist nicht gleichbedeutend mit dem Sieg, im Gegenteil! Wird das Punktelimit von 5 nicht deutlich unterschritten, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich gro, dass ein Mitspieler die eigene Kartensumme noch erreicht oder unterbietet und sei es nur durch Dusel beim Ablegen und Nachziehen der letzten Karte, die nach erfolgtem "1. Bungee" noch erlaubt ist. Schwupps bekommt der Konkurrent die 10 Bonuspunkte, whrend die eigene Kartenhand voll ins Negative geht.

Als tragendes Element der Schaden- und damit Spielfreude ist diese Klau-Option einerseits unverzichtbar, andererseits auch etwas unausgegoren. Es macht (wenn auch in der Regel erwhnt) gar keinen Sinn, einen mglichen Bungee nicht anzusagen, wenn bereits der 1. Bungee ausgerufen wurde. Whrend sich der Erstansager noch ber den Punktediebstahl Gedanken machen muss, sind weitere Bungees fr die Nachkommenden vllig risikofrei. Hier htten wir uns unbedingt ein schrferes Zock-Element gewnscht, das auch die anderen Sieganwrter nicht aus dem Entscheidungszwang "Bungee ansagen oder nicht?" entlsst, beispielsweise ber zustzliche Minuspunkte fr erfolglose Bungees (s. Variante). Einem Spiel dieses Namens htte man einen strkeren, spannungsfrdernden "Risikofaktor" zugetraut.

Sieht man davon ab, ist Bungee ein netter Lckenfller fr einen langen Spieleabend. Da es auerdem keinerlei Ablageflche bedarf, eignet es sich auch exzellent als Reisespiel fr Bus und Bahn. Und wren die Karten nicht so einfallslos gestaltet, wrde es dort vielleicht fr noch mehr Aufmerksamkeit sorgen, als es die Verzweiflungsschreie erfolgloser Bungees zu leisten vermgen

Rezension Steffen Stroh

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

Regelvarianten

Risiko-Bungee:

Die Ansager der 2., 3., 4. und evtl. 5. Bungees kassieren 5 Minuspunkte, wenn ihr Bungee nicht zum Erfolg fhrt.

Wer den Verwaltungsaufwand nicht scheut, kann die Minuspunkte auch staffeln: Erfolgloser zweiter Bungee 4, erfolgloser dritter 6, erfolgloser vierter 8 und erfolgloser fnfter 10 Minuspunkte (also jeweils doppelte Bungeeansage).

In diesen Varianten muss man sich gut berlegen, ob man einen Bungee ansagt oder lieber die "Standardminuspunkte" kassiert. Durch aggressive Ansagepolitik kann man gleichzeitig vorsichtige Zeitgenossen mit mittelhohen Bungees verschrecken - und sich so doppelt freuen, wenn deren Kartenwerte doch zum Sieg ausgereicht htten. Uns hat das Spiel mit diesen Varianten mehr Spa gemacht.

'Bungee' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Bungee: 3,4 3,4, 9 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.07 von Steffen Stroh
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.02.07 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.02.07 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.07 von Carsten Pinnow - Knappe 3 Punkte. Belanglos.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.04.07 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.05.07 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.05.07 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.05.07 von Christine Hauer - Es ein nettes unterhaltsames kleines Spiel, dass sich super fr den Urlaub eignet. Da es einfach nicht viel Platz beim Transport und Spielen bentigt.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.09.07 von Gnter Berberich

Leserbewertungen

Leserwertung Bungee: 2,0 2.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.05.07 von Martin Kosub - Man kann seine Freizeit besser verbringen.

Weitere Informationen zu 'Bungee' auf unseren Partnerseiten