Rezension/Kritik - Online seit 13.02.2008. Dieser Artikel wurde 3887 mal aufgerufen.

Bello

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Reiner Knizia
Illustration: Dennis Lohausen
Verlag: Adlung Spiele
Rezension: Roland Winner
Spieler: 2 - 8
Alter: ab 6 Jahren
Jahr: 2007
Bewertung: 3,8 3,8 H@LL9000
Ranking: Platz 3487
Download: Kurzspielregel [PDF]
Bello

Spielziel

Karte für Karte wird aufgedeckt und die Spieler suchen alle gleichzeitig nach zusammengehörenden Hundebildern. Wer so die meisten Karten sammelt und außerdem das Handikap meistert, das erfolgreichen Spielern auferlegt wird, gewinnt.

Ablauf

Es gibt 16 Karten mit Hundenamen und 50 Hundebildkarten, von denen die meisten vierfach vorkommen, andere nur doppelt. Ein Geber legt die gemischten Hundebildkarten nacheinander und verstreut offen auf dem Tisch aus. Wie schnell das passiert, bestimmt er selbst. Alle Spieler inkl. Geber versuchen gleichzeitig, in den aufgedeckten Karten ein identisches Hundepaar zu finden. Die Hunde sind zum Teil sehr ähnlich und unterscheiden sich nur in kleinen Details oder sind spiegelbildlich dargestellt.

Erkennt ein Spieler zwei gleiche Hunde, ruft er laut „Bello“ und zeigt sofort auf die beiden Karten. Das Spiel wird unterbrochen und man prüft, ob die Karten übereinstimmen. Im positiven Fall legt der Gewinner beide Karten verdeckt als Siegpunkte zur Seite und erhält nun als Handikap die oberste Hundenamenkarte, auf der zu einem bestimmten Hundebild ein Hundename geschrieben steht. Sollte dieser Spieler später erneut zwei passende Hundebilder finden, die zu dieser Namenskarte passen, ruft er nun den speziellen Hundenamen anstatt „Bello“. Bei allen anderen Hundebildern sagt er weiterhin „Bello“.

Für jedes richtig erkannte Pärchen erhält man eine weitere Hundenamenkarte und damit ein zusätzliches Handikap.

Ruft ein Spieler voreilig oder falsch, muss er eine bereits gewonnene Karte abgeben. Auf diese Weise wird das Spiel fortgesetzt, bis nur noch fünf Hundebildkarten im Verteilstapel sind. Es gewinnt, wer die meisten Karten gesammelt hat.

Fazit

Eine der Einfachheit des Spieles entsprechende Anleitung mit Zusatzregel für Kinder ab 5 Jahren klärt kompakt und lückenlos über die wenigen Regelpunkte auf. Die schwarz-weiße Kartengrafik wirkt etwas spartanisch, was aber sinnvoll erscheint, da ansonsten die Suchaufgaben zu leicht wären. Die Bilder sind durchwegs niedlich aufgemacht.

In diesem flotten und putzigen Spielchen zeigt sich rasch, wer schnelle visuelle Fähigkeiten besitzt und dabei auch noch gut kombinieren kann. Schnelles Erkennen von Details ist sehr gefragt, denn die Unterschiede der Hunde einer Rasse sind oft minimal. Durch das Handikap wird jeder erfolgreiche Spieler wieder etwas gebremst und weitere Punkte sind nicht mehr so leicht zu ergattern. In der Hektik passiert dann auch leicht mal ein Fehler und schon gehen bereits eingesammelte Karten wieder verloren. Es ist anzumerken, dass je nach Lage der Hundebilder die Chancen der Spieler unterschiedlich gut verteilt sind. Wer Karten von der Seite oder 180 Grad verdreht sieht, ist in der Regel langsamer im Erkennen. Hier sollte also vom Geber ein guter Mittelweg betreffend Aufdecken gefunden werden, d. h., er sollte die Karten möglichst ungeordnet und bewusst verdreht auslegen. So hat jeder mal einen Vor- oder Nachteil.

Für Liebhaber von schnellen (oder auch langsamen in der Kindervariante) Suchspielen ist Bello sicher ein empfehlenswertes Spiel, da es gerade durch die eingebaute Ausgleichsvorgabe interessant wird und damit fordernder als andere Spiele des Genres ist. Aber auch alle anderen Spieler, die sich in diesem Bereich nicht so beheimatet fühlen, sollten Bello vielleicht einmal ausprobieren und ihre visuellen Fähigkeiten trainieren.

Rezension Roland Winner

'Bello' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Bello: 3,8 3,8, 8 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.01.08 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.07 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.12.07 von Nicole Biedinger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.01.08 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.08 von Günter Berberich
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.01.08 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.02.08 von Jost Schwider - Nettes schnelles Spiel mit - insbesondere für Kinder - recht hohem Aufforderungsfaktor.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.06.08 von Jochen Traub - Perfekt auch mit Kindern.

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Bello' auf unseren Partnerseiten