Rezension/Kritik - Online seit 18.07.2014. Dieser Artikel wurde 2726 mal aufgerufen.

Gecko

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Lauge Luchau
Verlag: HUCH!
Rezension: Roland Winner
Spieler: 1
Alter: ab 7 Jahren
Jahr: 2013
Bewertung: 6,0 6,0 H@LL9000
5,5 5,5 Leser
Ranking: Platz 685
Gecko

Kompakt - Kritik

Spielziel: Löse nach und nach die 60 Aufgaben und bringe es zum Status "Master".

Wie kommst du dahin? Dazu stehen dir 30 doppelseitig bedruckte Aufgabenkärtchen im 5 x 5-Feldraster zur Verfügung, die durchnummeriert sind und sich in der Schwierigkeit vom Rang "Starter" über "Advanced" und "Expert" zum "Master" staffeln.

Was ist zu tun? Der Gecko - in Form einer runden Holzscheibe - bewegt sich immer waagerecht oder senkrecht auf ein anderes Feld: Er kann in seinem Zug jedoch nur in EINE Richtung ziehen: entweder waagerecht oder senkrecht. Je nach Farbe des Zielfeldes wird es für ihn wärmer oder kälter, was sich auf seine Zugweite auswirkt. Zu Beginn springt er von seinem Startfeld um genau ein Feld weiter. Landet er dabei auf einem ROTEN Feld, wird er danach schneller. Um dieses anzuzeigen, gibt es vier Holzscheiben mit jeweils einer Ziffer von eins bis vier. Jedes Mal, wenn der Gecko schneller wird, legst du die Holzscheibe mit der nächsthöheren Zahl auf die bisherige(n) Scheibe(n). Wenn der Gecko sich weiterbewegt, ignoriert er die Farbe der überquerten Felder, da nur das Zielfeld für seine zukünftige Geschwindigkeit relevant ist. Er muss dabei stets seine Reichweite genau nutzen, d.h., er darf sich also nicht über weniger Felder bewegen, als er könnte. Ist das Zielfeld des Geckos BLAU, entfernst du die oberste Holzscheibe, womit er nun langsamer wird. Die dritte mögliche Feldfarbe GRÜN ist ohne Auswirkungen.

Aufgabe verloren: Falls du die letzte Holzscheibe entfernen müsstest oder der Gecko über den Rand hinaus zieht, ist die Aufgabe verloren. Auch wenn er auf dem Zielfeld angekommen ist und ggf. eine Scheibe verliert, muss er mindestens noch eine Scheibe besitzen.

Aufgabe gewonnen: Kann der Gecko gemäß seiner Zugweite auf dem Zielfeld mit dem Geckobild landen und hat danach noch mindestens eine Holzscheibe, hast du die Aufgabe gemeistert und kannst dich der nächsten Herausforderung stellen.

Fazit: Mit einem Kartenstapel mit 1 cm Höhe und einer Kantenlänge von je 11 cm und vier Holzscheiben ist Gecko ein sehr kompaktes Spiel, auch wenn die Umverpackung etwas größer ist. Unschön ist aber, dass die besagte Umverpackung unstabil ist und bald zerdrückt sowie eingerissen sein wird. Nun gut, ein passendes Kästchen wird sich finden lassen, oder man darf halt nichts darauf stapeln.

Die extrem kurze und tadellose Spielregel entspricht der Schilderung dieser Rezension und lässt keine Fragen offen. Das Lösen der Rätsel ist eine anspruchsvolle Herausforderung, die sehr lange fesseln kann. Jedes Rätsel braucht mehr oder weniger viele Fehlversuche, manchmal bis zur Verzweiflung. Aber man hat ja keine Eile und kann sich im Laufe der Zeit durch die Level quälen. Aber was heißt hier "quälen"? Bei aller Hirnverzwirbelung bereitet es sehr viel Spaß, Level für Level zu erobern. Gecko kommt auf jeden Fall mit ins Urlaubsgepäck und ist auch dank seines geringen Preises ein Hit. Eigentlich bietet es sich an, gleich zwei Exemplare zu besitzen (habe ich) und das Erreichen eines jeden Levels im Wettbewerb mit einem zweiten Spieler auszuringen.

Rezension Roland Winner

'Gecko' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Gecko: 6,0 6,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.07.14 von Roland Winner - Toller Rätselspaß. Ich habe bis zum 05.06.14 die ersten 32 Aufgaben geschafft, manche davon sind sehr schwer zu knacken.

Leserbewertungen

Leserwertung Gecko: 5,5 5.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.07.14 von docholz - Momentan das beste Solitärspiel, das ich kenne!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.07.14 von Sven Groh - Gelungenes Solitärspiel! Einfaches Spielprinzip, aber dennoch knackig!

Weitere Informationen zu 'Gecko' auf unseren Partnerseiten