Rezension/Kritik - Online seit 12.08.2018. Dieser Artikel wurde 1143 mal aufgerufen.

Carcassonne für 2

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Klaus-Jürgen Wrede
Verlag: Hans im Glück
Rezension: Andreas Faul
Spieler: 2
Dauer: 25 Minuten
Alter: ab 7 Jahren
Jahr: 2017
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
2,5 2,5 Leser
Ranking: Platz 3762
Carcassonne für 2

Spielziel

Nahezu jeder von euch, der diesen Text aufgerufen hat, dürfte Carcassonne kennen - und kann gleich zum Fazit springen. Die wenigen Anderen sollten sich mit diesem Legespiel, dessen Ursprungsversion ein moderner Klassiker aus der Anfangszeit der Personaleinsatzspiele ist, näher befassen. Ihr legt Landschaftsplättchen und darauf setzt ihr eure Spielfiguren, in dieser speziellen Form "Meeples" genannt. Dabei verfolgt ihr das Ziel, selbst möglichst viele Siegpunkte zu erhalten und euren Mitspieler davon abzuhalten, es euch gleichzutun.

Ablauf

Du und dein Mitspieler legen abwechselnd Plättchen, die ihr von verdeckten Stapeln zieht, passend an die vor euch entstehende Landschaft an. Ihr habt die Möglichkeit, auf das gelegte Plättchen einen Meeple zu setzen, und zwar entweder auf eine Straße, in eine Stadt, in ein Kloster oder auf eine Wiese. Allerdings nur, wenn das entsprechende Element noch nicht von eurem Mitspieler oder euch selbst belegt ist. Bei Straßen oder Städten kann es durchaus passieren, dass anfangs unabhängige Elemente später zusammenwachsen, bei Wiesen ist dies sogar regelmäßig der Fall. Sind die Elemente fertiggestellt (außer Wiesen), erhält derjenige von euch, der die Mehrheit an Meeples darauf hat, Siegpunkte. Dann bekommt ihr eure Meeples wieder zurück. Bei Wiesen geschieht beides erst zum Spielende. Bei Gleichstand erhaltet ihr beide die Punkte.

Es gehört durchaus zur Taktik im Spiel zu versuchen, an Elementen, die euer Mitspieler vorbereitet hat, entweder teilhaben zu wollen oder sogar die Mehrheit zu erreichen. Und wenn das nicht funktioniert, dann wenigstens eure Plättchen so zu legen, dass der Mitspieler möglichst Probleme bekommt, sein Element fertigzustellen und damit sein Meeple blockiert ist. Zu gemein? Okay, es geht auch auf die friedliche Art, in der jeder von euch mit wenig Interaktion versucht, nur seine eigenen Züge zu optimieren. Wenn die Plättchen, von denen ihr jeweils nur eines zieht, mitspielen.

Wenn ihr meint, jedes neu auftauchende Element besetzen zu wollen, dann gehen euch bald die Meeples aus. Spätestens in der zweiten Partie solltet ihr aber ein Gefühl dafür entwickelt haben, wann ein Besetzen sinnvoll ist.

Fazit

Habt ihr die Beschreibung jetzt doch gelesen? Dann habt ihr sicher gemerkt, dass an diesem Spiel nichts Neues enthalten ist. Falsch! Die Plättchen sind weniger (48) und kleiner, genauso wie die Meeples. Es handelt sich also lediglich um eine Reiseausgabe des Grundspiels in einer schönen und kompakten Blechbox. Ich habe mir den Spaß gemacht und versucht, die 72 Plättchen des Originalspiels und zwei Sätze Meeples in die Blechbox zu stecken. Es passt, auch wenn sie damit proppenvoll ist. Auf das Wertungstableau musste ich dabei verzichten, aber das ist in Carcassonne für 2 ohnehin nicht enthalten.

Gut, dass die Bewertung des Spiels in Form von Würfelaugen stattfindet und damit der Zufall als Rechtfertigung für meine Auswahl herhalten kann. Bei den beiden Aspekten "Interaktion" und "Spielreiz" habe ich mich sehr schwergetan, mich für eine Augenzahl zu entscheiden. Ihr könnt das Spiel sehr interaktiv spielen oder genau das Gegenteil machen. Ich habe mich für eine Vier entschieden, weil dies am ehesten meiner üblichen Spielweise entspricht. Spielreiz: hoch bis sehr hoch. Ich bin eindeutig der Meinung, dass Carcassonne in keinem Spieleregal fehlen sollte. Gilt dies auch für Carcassonne für 2? Leider nein. Wohlgemerkt, nicht weil es etwa schlecht ist, sondern weil es keinerlei Mehrwert gegenüber Carcassonne darstellt.

Rezension Andreas Faul

'Carcassonne für 2' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Carcassonne für 2: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.18 von Andreas Faul

Leserbewertungen

Leserwertung Carcassonne für 2: 2,5 2.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.06.18 von edru - Absolut überflüssig. Das ist nur die abgespeckte Version des Basisspiels. "Carcassonne" ist in all seinen Versionen und Erweiterungen hervorragend zu zweit zu spielen. Reine Geldmacherei, deshalb auch der niedrige Spielreiz. Was nicht fürs Basisspiel gilt!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.18 von Martin - Ich finde diese Version durchaus in Ordnung, v.a. den Preis. Für ein schnelles Spiel zu zweit durchaus mal eine Alternative. Für Sammler sowieso.

Weitere Informationen zu 'Carcassonne für 2' auf unseren Partnerseiten