Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 03.01.2018. Dieser Artikel wurde mal aufgerufen.

Cytosis: A Cell Biology Game

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: John Coveyou
Verlag: Genius Games
Spieler: 2 - 5
Dauer: 60 - 90 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2017
4,5 4,5 Leser
Ranking: Platz 2086
Cytosis: A Cell Biology Game

'Cytosis: A Cell Biology Game' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Cytosis: A Cell Biology Game: 4,5 4.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.12.17 von Dietrich - Hier kann man spielerisch die chemisch-biologischen Abläufe in einer menschlichen Zelle nacherleben. Allerdings nicht so trocken, wie sonst bei Lernspielen, sondern mit Workerplacement-Mechanismen, wie sie seit etlichen Jahren bei Eurogames vorherrschend sind. Auch hier gilt es, Siegpunkte (Gesundheitspunkte) durch Verbindungen (Eiweiße) mit Hilfe von Ressourcen (Kohlenhydrate, ATP, Proteine) zu erhalten. So ganz nebenbei erfährt man die Begriffe der modernen Zellehre und die Funktionen - Zellkern, Golgi-Apparat, Plasma-Membran, Mitochondrium, Boten-RNS, Cytoplasma, Glattes und rauhes endoplasmatischen Retikulum, Hormonsynthese. Klingt kompliziert, ist es aber nicht, da die Workerplacement-Elemente allesamt bekannt und geläufig sind.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.01.18 von Hans Huehnchen - Wenn Cytosis spielerisch nur so originell wäre wie sein Thema, wäre eine höhere Wertung drin gewesen. Spielreiz schwankt zwischen 3 und 4 Punkten.