Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 11.01.2020. Dieser Artikel wurde 943 mal aufgerufen.

Die Befreiung der Rietburg

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Gerhard Hecht
Illustration: Michael Menzel
Verlag: KOSMOS
Spieler: 2 - 4
Dauer: 40 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2019
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 1179
Die Befreiung der Rietburg

'Die Befreiung der Rietburg' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Die Befreiung der Rietburg: 4,8 4,8, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.01.20 von Jost Schwider - Extrem glückslastiges Monster-Erschlagen. Schade, denn sonst geht es in Andor darum, unnötige Kämpfe zu vermeiden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.01.20 von Michael Fuchs - Liebe auf den 3. Blick. Eine recht komplizierte Spielregel, die uns nicht gleich eingängig war, erschwerte etwas den Spieleinstieg. Auch die ersten beiden Partien überzeugt mich nicht besonders. Aber um so häufiger wir das Spiel spielten, um so mehr liebten wir es. Löse vier von sechs Aufgaben, bekomme Gegenstände, gewinne Freunde, kämpfe gegen Monster. Nur in starker Teamarbeit kann dieses Spiel gewonnen werden. Monster müssen bekämpft werden, um die Aufgabenkarten überhaupt sehen zu können. Dabei ist es gut die Aufgaben schnell zu lösen, bevor neue Monster wieder den Weg versperren. Ein spannendes Spiel, da jedes Spiel anders ist, viele taktische Überlegungen erforderlich sind und somit ein hohen Wiederspielreiz besteht. Es gibt mittlerweile schon zwei Mini-Erweiterungen von Kosmos, die im Internet ausgedruckt werden können. Das Spiel ist auch sehr gut zu zweit spielbar.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.02.20 von Udo Kalker - Da ich Andor (fast) nicht kenne, war die Befreiung der Rietburg der Einstieg in den Kampf gegen Kreaturen. Und ich fand es super. Nach dem Einstiegslevel mit den schwächeren Monstern, das wir im ersten Spiel zu viert locker geschafft haben, haben wir jetzt die Herausforderung mit dem regulären Spielset gewagt. Und ... wir haben es ganz knapp in "der letzten" Runde geschafft. So soll es sein, hat super funkioniert und allen Spaß gemacht. Das tolle Artwork unterstützt das Ganze dann noch fantastisch. Obwohl ich glaube, dass sich der Spielverlauf nach mehreren Partien trotz der sehr guten Kartenvarianz abnutzen wird, reicht mir dieser Spielspaß für die Höchstwertung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.03.20 von Michael Kahrmann

Leserbewertungen

Leserwertung Die Befreiung der Rietburg: 5,0 5.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.01.20 von Martin - Schafft es wirklich einen Teil des Andor-Feelings (oh es wird so knapp, wie können wir das doch noch schaffen) in knapp 45-60 Min (inkl. auf und Abbau) rüberzubringen. Leider bleibt die Story komplett auf der Strecke und das Spiel schreit geradezu nach einer Erweiterung (es gibt gefühlt nur 10 Karten mit Siegbedingungen). Aber der Einstieg ist schnell und das Spiel ist vergleichsweise günstig. Ja Glücksfaktor gibt es, aber so sind eben Abenteuer!