Rezension/Kritik - Online seit 16.09.2005. Dieser Artikel wurde 5897 mal aufgerufen.

Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe)

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Michelle Schanen
Verlag: Drei Magier Spiele
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 5 - 6
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2004
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
5,3 5,3 Leser
Ranking: Platz 1337
Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe)

Spielziel

Ziel der Erweiterung zu "Geistertreppe" ist es nach wie vor, im Wettlauf mit der eigenen Figur zuerst das letzte Feld der Treppe zu erreichen und darauf zu hoffen, dass man beim Abnehmen des Geisterkostüms keine böse Überraschung erlebt. Zusätzlich macht ein "Flaschengeist" den Spielern nun das Treppensteigen schwer.

Ablauf

Da es sich hier um eine Erweiterung zu "Geistertreppe" handelt, wird vorausgesetzt, dass die Regeln für das Grundspiel bekannt sind.

Die Spielplanerweiterung, welche die Treppe etwas verlängert, wird an den Spielplan von "Geistertreppe" angelegt. Danach geht das Spiel wie üblich los – allerdings können jetzt bis zu 6 Spieler mitgeistern. Außerdem ist neu, dass der Spieler, der die letzte Figur in einen Geist verwandelt hat, zusätzlich einer beliebigen Geisterfigur die Flasche überstülpt.

Wenn nun ein Geist gewürfelt wird, dürfen (wie üblich) zwei Geister bzw. Farbchips miteinander vertauscht werden. Neu ist, dass danach die Flasche einem anderen Geist übergestülpt wird und dieser "Geist in der Flasche" in dieser Runde nicht bewegt werden darf – er ist also für eine Runde gefangen.

Das Spiel endet wie gewohnt, wenn ein Geist die letzte Treppenstufe erreicht hat und jeder gespannt auf die Enthüllung des Gewinners wartet...

Fazit

Die wenigen Änderungen zum Grundspiel werden dem Leser in der Spielregel in aller Kürze und leicht verständlich vermittelt.

Am Spielmaterial gibt es (wie bereits bei Geistertreppe) absolut nichts auszusetzen. Zwei weitere solide, gut greifbare, freundlich aussehende Geisterfiguren bereichern nun das Spielbrett und sorgen für zusätzliche Verwirrung. Auch die neu dazu gekommene Flasche, unter der man - wie bei einer richtigen Glasflasche - nach dem Überstülpen immer noch den Geist erkennen kann, passt von der Gestaltung her wunderbar zum ganzen Spiel.

Die taktischen Möglichkeiten, die diese Flasche bietet, nämlich einen anderen Spieler für eine Runde zu sperren, erkennen jedoch die kleineren Spieler noch nicht. Trotzdem haben sie ihren Spaß daran, die Flasche einem Geist überzustülpen. Und dass ihr Opfer nicht immer das richtige Gespenst war, stört sie dabei nicht im geringsten. So mancher Spieler wurde dadurch zwangsläufig schon eine ganze Weile richtig „standfest“.

In großer Besetzung (also mit 5 oder 6 Leuten) macht das Spiel nun eindeutig noch mehr Spaß als vorher, denn die Verwirrung steigt natürlich mit steigender Mitspielerzahl. In meinen Testrunden konnte ich allerdings feststellen, dass der erhöhte Spielspaß nicht auf die jüngsten Mitspieler zutrifft. Diese werden mit den vielen Geistern sehr schnell überfordert, wodurch ihre Frustgrenze recht bald erreicht wird und sie die Freude am Spiel verlieren. Für sie ist wohl die Grundversion mit vier Geistern völlig ausreichend. Für alle größeren Kinder, Erwachsenen eingeschlossen, ist die Erweiterung jedoch eine Anschaffung wert, sofern ihnen der Preis dafür nicht zu hoch ist.

Rezension Sandra Lemberger

'Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe)' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe): 4,0 4,0, 6 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.03.05 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.03.05 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.03.05 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.06.05 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.09.05 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.12 von Michael Timpe

Leserbewertungen

Leserwertung Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe): 5,3 5.3, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.05 von Marco Stutzke - selbst bei einem bierchen in unserer erwachsenenrunde immer wieder lustig
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.05 von Claudius Machate - Auch wenn es mit 6 Geistern wirklich manchmal unübersichtlich wird - für mich immer noch ein Superspiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.10.05 von Markus Henne - Nette Erweiterung zur Geistertreppe
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.01.06 von Sebastian Schmid - Tipp: Sehr witzige alternative Regel: Man spielt zu zweit mit je 3 Farben, bzw. zu dritt mit 2 gleichzeitig. Da bringt die Erweiterung auch für zwei Spieler eine Menge Überraschung!!

Leser die 'Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe)' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Flaschengeist (Erweiterung für Geistertreppe)' auf unseren Partnerseiten