Rezension/Kritik - Online seit 04.06.2004. Dieser Artikel wurde 4894 mal aufgerufen.

Schnelle Welle

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Hajo Bcken
Dirk Hanneforth
Illustration: Joachim Krause
Verlag: Ravensburger Verlag GmbH
Rezension: Hans-Peter Stoll
Spieler: 2 - 4
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 5 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 3,2 3,2 H@LL9000
Ranking: Platz 5982
Schnelle Welle
Auszeichnungen:2004, Spiel des Jahres Kinderspiel des Jahres Nominierung

Spielziel

Bis zu vier mutige Kapitne stechen mit ihren Schiffen in See. Ihr Ziel sind die Schatzinseln, auf denen es allerlei Kostbarkeiten gibt. Jeder versucht natrlich, als erster alle verschiedenen Schtze einzuladen. Turbulent wird es, wenn Strme aufkommen und die Schiffe durcheinander wirbeln, oder aber ein Pirat versucht, einzelne Stcke zu erbeuten.

Ablauf

Die vier Inseln werden als Eckpunkte eines Vierecks ausgelegt. Auf jeder Inseln gibt es eine Schatz-Sorte. So werden jeweils alle Perlen, Goldmnzen, Ringe und Becher auf eine der Schatzinseln gelegt.

Die vier Schiffe der Spieler werden sternfrmig in der Mitte zwischen den Inseln aufgestellt, so dass jedes Schiff zu einer Insel zeigt.

Es wird im Uhrzeigersinn gespielt. Der mutigste Spiele beginnt und wrfelt. Der Wrfel zeigt eine der folgenden Aktionsmglichkeiten.

Eine Welle

Die kleinste Holz-Welle wird an das Bug des Schiffs angelegt und soll auf die Insel zeigen, wohin das Schiff fahren soll. Dann wird das Schiff entlang der Welle vorwrts gezogen und mit dem Heck an die Spitze der Welle gezogen.

Zwei Wellen

Zur Bestimmung der Bewegungsweite wird hier die mittlere Welle verwendet.

Drei Wellen

Hier kommt die groe Welle zum Einsatz.

Erreicht ein Schiff mit seinem Rumpf eine Insel, darf sich der Spieler einen Schatzwrfel nehmen und an Bord verstauen, wenn er einen solchen noch nicht besitzt. Dann stellt er sein Schiff mit dem Heck an die Insel und richtet es zur der nchsten Insel aus, die er anfahren mchte.

Sturmwolke

Ein Sturm kommt auf und wirbelt zwei Schiffe durcheinander. Wer an der Reihe ist, vertauscht sein Schiff mit dem eines Mitspielers und kann dadurch versuchen, in eine gnstigere Position zu kommen.

Pirat

Der Pirat geht fr den Spieler auf Raubzug. Die Piratenfigur wird zu dem Schiff gestellt, von dem er sich einen Schatz auswhlt, der stibitzt werden soll. Der betroffene Spieler versteckt den Schatz hinter dem Rcken in einer Faust. Dann streckt er beide Fuste nach vorne. Whlt der aktive Spieler die Faust mit dem Schatz, darf er ihn in sein Schiff laden, andernfalls schlgt der Raubzug fehl.

Sobald der erste Kapitn die vier verschiedenen Schtze an Bord hat, gewinnt er das Spiel.

Fazit

Das Spielmaterial ist vorbildlich. Die Schiffe sind eine Augenweide, das Design ist gelungen.

Die Spielregeln sind recht einfach und die Beschreibung mit untersttzenden Bildern gelingt. Beim Anlegen und Vorwrtsbewegen der Schiffe bleibt viel Interpretationsspielraum. Wie darf ich mein Schiff mit dem Heck an der Welle ausrichten, bzw. abwinkeln? Ich halte es fr sinnvoll, je nach Spielrunde hier noch etwas regulierend einzugreifen, damit es keine Streitigkeiten um die Auslegung gibt. Gerade auch mit Kindern mssen klare Regeln vereinbart sein.

Das Spiel verluft kurzweilig und spielt sich locker und leicht. Der Wrfel bestimmt wesentlich das Geschehen. Die taktischen und spielerischen Mglichkeiten sind sehr gering und fordern die Spieler wenig. Durch die Sturmwolke und den Pirat kommt der rgerfaktor und somit Interaktion ins Spiel, besonders das Stibitzen aus der Faust kommt gut an.

Statt am Tisch lsst sich Schnelle Welle auch auf dem Boden spielen, was gerade mit Kindern auch gerne wahrgenommen wird.

Schnelle Welle spielt sich sehr gut mit Kindern und stellt keine hohen Anforderungen an die Spieler. Material und Spieldauer laden zum Wiederspielen ein.

Rezension Hans-Peter Stoll

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

'Schnelle Welle' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Schnelle Welle: 3,2 3,2, 6 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.05.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.05.04 von Jochen Traub - Ein schnes Wrfelspiel mit super schnem Material.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.04 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.04 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.04 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.06.04 von Frank Gartner

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Schnelle Welle' auf unseren Partnerseiten