Rezension/Kritik - Online seit 07.12.2004. Dieser Artikel wurde 5218 mal aufgerufen.

World Factgame

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Volker Hesselmann
Christian Krauss
Illustration: Christian Kraus
Verlag: Spielzeit
Rezension: Orell Mielke
Spieler: 1 - 8
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 3,7 3,7 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 3229
World Factgame

Spielziel

Das World Factgame bringt die geographischen und politischen Kenntnisse der Mitspieler auf Vordermann. Alle 191 (UN-)Länder dieser Erde sind in variantenreichen Kartenspielen mit den wichtigsten Fakten untergebracht.

Ablauf

Auf der Vorderseite jeder Karte findet sich eine Abbildung des Landes mit seiner ungefähren Grösseneinteilung (S, M, L und XL), auf der Rückseite finden sich die Daten zum Land, vom höchsten Berg bis zur größten Stadt. Zusammen finden sich 15 vergleichbare Kriterien pro Land. Zusätzlich gibt es noch weitere Spielkarten wie Plus- und Minuskarten sowie Kategorien- und Ranglistenkarten. So hat man schnell einen Überblick, wo die größte Stadt, der höchste Berg oder das ärmste Land zu finden sind.

Wie macht man daraus ein Spiel? Nun, EIN Spiel wäre untertrieben, alleine 5 Spielvarianten zählt das Regelheft und viele andere kann man sich selbst ausdenken.

Im Grundspiel teilt man 15 Karten zufällig zu einem 3x5 Muster aus (Auslage) und legt den Reststabel daneben. Man beginnt, indem man eine Länderkarte vom Reststapel neben die Auslage legt (z.B. USA) . Diese ist nun die "Vergleichskarte". Mittels Würfel ermittelt man, welche Kategorie für diese Runde gilt (z.B. Militärausgaben). Ein zweiter Würfelwurf legt fest, ob die Kategorie der Vergleichskarte über- oder unterboten werden muss (z.B. Minuskarte, d.h. der Wert der Kategorie muss unter dem Wert auf der Vergleichskarte liegen). So vorbereitet hat er nun 2 Möglichkeiten:

1. Passen oder

2. Er nimmt eine der Auslagekarten (z.B. Kenia) von der er glaubt, dass dieses Land weniger Geld für Militärzwecke ausgibt. Er dreht die Karte auf die Seite mit den Länderdaten und behält sie, falls er richtig lag. Lag er falsch, legt er diese Karte und - zur Strafe - eine seiner schon gewonnenen ab, was später den "Bonusstapel" bildet. Ausserdem scheidet er aus dieser Runde aus.

Wer am Ende übrigbleibt, erhält eine Bonusphase, in der solange Auslagekarten abgeräumt werden können, bis keine mehr da sind, oder bis man falsch aufdeckt.

Neben diesem Grundspiel sind u.a. auch ein Solospiel (eine Art Patience), und ein Quartett-artiges Spiel beschrieben. Originell ist eine Art Pokerspiel, bei dem weniger die genaue Länderkenntnis als der Mut zum Bluffen gefragt ist.

Fazit

Das World Factgame ist schon fast mehr Erdkundestunde denn originäres Spiel. Die Aufmachung gibt Aufschluss über die Bedeutung der verwendeten Daten und deren Ursprung (trotzdem bleibt manchmal ein kleiner Zweifel: Ist z.B. Buenos Aires wirklich die drittgrößte Stadt der Welt?).

Durch die zahlreichen Varianten und Zusatzkarten kommt aber dennoch der Spielspass nicht zu kurz: Besonders die Grundvariante, in der Länder gefunden werden müssen, die einer Vorgabe (Wert des Landes ist höher oder niedriger als ein bestimmtes Attribut des Vergleichslandes) entsprechen, bietet auch spielerische Anreize, die "Welt" kennenzulernen.

Mehr noch gilt dies für eine Variante, in der jeweils für ein vorher bestimmtes Attribute eine Reihe gebildet wird, in die man wie bei "Anno Domini" eine Karte an die richtige Stelle einfügen, oder die bestehende Reihe anzweifeln muss (die Regel weist explizit auf "Anno Domini" als Ursprung der Spielidee hin). Bei dieser Variante hat man überdies den Vorteil, dass man bei jedem beteiligten Land den Wert des erfragten Attributs auch tatsächlich erfährt - in der Grundvariante bleiben alle nicht gewählten Karten für die nächste Runde liegen und man kann nicht schauen, welche Länder dann doch gepasst hätten - dadurch entgeht einem mancher "Aha"-Effekt.

Aber auch wörtlich betrachtet bietet das Spiel etwas für die Erdkundestunde. In der Regel werden konkrete Hilfestellungen gegeben, wie man das Spielmaterial in Unterrichtsstunden einsetzen kann. Mag dies im Bereich Geographie wirklich vonnutzen sein (und sei es "nur" zur sinnvollen Auflockerung der letzten Stunde vor den großen Ferien), mag die Idee, die Karten nach Ländernamen im Deutschunterricht korrekt alphabetisch sortieren zu lassen, eher etwas aufgesetzt wirken.

Wer also gerne mal seinen Blick über einen Globus oder Atlas schweifen lässt, oder in einem entsprechenden Computer-Programm stöbern mag, wird seine Freude beim World Factgame haben und dabei die Faszination erleben, etwas über andere Länder (oder auch das eigene?) zu lernen.

Rezension Orell Mielke

'World Factgame' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung World Factgame: 3,7 3,7, 9 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.04 von Orell Mielke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.03.04 von Uwe Schlappner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.03.04 von Christiane Brecht
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.03.04 von Susanne Schlappner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.03.04 von Simone Wagner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.05.04 von Kathrin Nos - Meine Benotung erfolgt für die Variante, in der 15 Länder ausgelegt und in einem per Würfelwurf bestimmten Attribut mit einem Referenzland verglichen werden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.12.04 von Frank Gartner - Spielerisch lässt sich hier viel über die Länder dieser Erde erfahren und damit ist das World Factgame ein sehr schönes Lehrstück!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.04.05 von Ulrich Fonrobert - Für meinen Sohn der Hit, weil alles zu Ländern, Flaggen etc. auf den Karten draufsteht. Quasi ein Lernspiel zur Geographie mit einigen ganz netten übernommenen Spielideen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.07 von Peter Nos - Die Noten (insbesondere für Interaktion und Einfluss) beziehen sich auf die erste Variante des Spiels.

Leserbewertungen

Leserwertung World Factgame: 5,0 5.0, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.12.04 von Carsten Pinnow - nettes Lernspiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.03.07 von Matty - Das Spiel hat mich vor Jahren in der alten Version begeistert und tat es gestern wieder. Man kann damit prima "Nichtspieler" in`s Boot holen. Dass Länderdaten sich ändern und die Aktualität irgendwann leidet, ist nicht das Verschulden des Spiels. Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß daran und freuen uns auf die nächsten Entdeckungen.

Leser die 'World Factgame' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'World Factgame' auf unseren Partnerseiten