Rezension/Kritik - Online seit 02.01.2006. Dieser Artikel wurde 4255 mal aufgerufen.

Sudoku - Das Brettspiel

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Ravensburger Spieleverlag GmbH
Rezension: Kathrin Nos
Spieler: 1 - 4
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2005
Bewertung: 2,0 2,0 H@LL9000
Ranking: Platz 4221
Sudoku - Das Brettspiel

Spielziel

Es wird gemeinsam ein Sudoku-Rätsel gelöst. Dabei versuchen die Spieler reihum und auf Zeit, die meisten Zahlen einzutragen und dabei die höchste Punktsumme zu erzielen.

Ablauf

Wie ein Sudoku funktioniert, ist hier im Detail beschrieben.

Die spielerische Umsetzung dieses Ravensburger-Spieles findet auf einem abwischbaren Spielplan statt: Mit einem neutralen Folienstift werden die vorgegebenen Zahlen von einer der 100 mitgelieferten Rätselkarten auf den Spielplan eingetragen. Die Spieler erhalten Stifte in ihrer Spielerfarbe. Reihum hat nun jeder Spieler eine Sanduhrlänge Zeit, um das Rätsel mit korrekten Zahlen zu ergänzen. Dabei gibt es zwei Varianten:

  • Jeder Spieler darf genau eine Zahl ergänzen, wenn er sie innerhalb der durch die Sanduhr abgemessenenen ca. 30 Sekunden findet.
  • Oder die Spieler einigen sich auf die Variante, in der jeder Spieler während der Durchlaufzeit der Sanduhr beliebig viele Zahlen eintragen darf.

In beiden Fällen endet das Spiel, wenn das Sudoku-Rätsel vollständig gelöst wurde, oder sich die Spieler einigen, dass es nicht weiter zu lösen ist. Nun addiert jeder Spieler die in seiner Farbe eingetragenen Zahlen. Der Spieler mit der höchsten Summe gewinnt.

Fazit

Das Material dieses Sudoku-Spiels lässt einigermassen viel Luft in der Packung, ist aber ansonsten zweckmässig. Die Regeln sind schnell begriffen, vor allem wenn man bereits mit dem Phänomen Sudoku vertraut ist. Es kann also sofort losgespielt werden. Etwas verwunderlich ist die Variante, in der jeder Spieler genau eine Zahl eintragen darf - wie wird dies spieltechnisch gehandhabt? Da nur eine Sanduhr mitgeliefert wurde, müssen somit alle immer auf das Durchlaufen der Sanduhr warten - eine zähe Angelegenheit! Besser, man geht gleich zur Variante über, in der jeder gleich viel Zeit hat und dabei möglichst viele Zahlen eintragen darf.

Problematisch ist die Vorgehensweise, wenn ein Fehler entdeckt wird. Geschieht dies direkt nach Eintragung einer Zahl, kann diese noch sofort weggewischt werden. Dann kann es einfach reibungslos weitergehen. Was aber passiert, wenn ein Fehler unentdeckt bleibt - gerade unter dem gegebenen Zeitdruck kann dies durchaus mal passieren - und dadurch weitere Zahlen fehlerhaft eingetragen werden? Hier muss man sich auf das Abbrechen des Rätsels verständigen. Sinnvoll weiter ausfüllen kann man ab nun meist nichts mehr. Dies ist dann für alle Spieler unbefriedigend. Es ist also wichtig, dass alle Spieler gewissenhaft versuchen, Zahlen gezielt und nicht aufs Geratewohl einzutragen.

Nach Beendigung des Rätsels durch Komplettierung oder Abbruch werden die Punkte zur Bestimmung des Siegers recht umständlich durch Addition der eingetragenen Zahlen ermittelt. In unseren Proberunden haben wir bevorzugt bei der Auswertung einfach die Anzahl der korrekt ausgefüllten Felder gezählt. Dabei gewinnt nahezu immer derselbe Spieler wie bei der zeitraubenderen Gewinnermittlung durch Addition.

Insgesamt bietet Ravensburger ein Sudoku-Spiel mit einfachen Regeln, das Liebhabern des Zahlenrätsels sicher Spass machen wird. Selbst für Rätselfüchse, die ein Sudoku nach "herkömmlicher" Methode lösen möchten, bietet das Material eine gute Unterstützung. Im Gegensatz zu anderen Rätselspielen, die nach Lösung aller mitgelieferten Rätsel "durchgespielt" sind, kann dieses Sudoku-Spiel beliebig lange fortgesetzt werden - an Sudoku-Nachschub aus Zeitschriften, Büchern, Internet etc. in allen erdenklichen Schwierigkeitsgraden mangelt es nun wirklich nicht!

Als Spiel generell tritt es nicht in den Wettbewerb mit anderen Spiele-Veröffentlichungen des aktuellen Jahrgangs - da steht wohl eher das Mitschwimmen auf der Sudoku-Welle und der Wunsch nach Erreichen dieser anders gelagerten Zielgruppe der Rätselfüchse im Mittelpunkt.

Rezension Kathrin Nos

Vergleich

Einen Vergleich der verschiedenen Sudoku-Spiele (in Summe 10 Stück) findet Ihr hier.

'Sudoku - Das Brettspiel' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Sudoku - Das Brettspiel: 2,0 2,0, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.11.05 von Kathrin Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.11.05 von Peter Nos - Ich spiele gern mal ein Sudoku, nur dieses hier funktioniert nicht. Warum zählen Neunen mehr als Einsen? - Schnell legt man halt die hohen Zahlen - immer gemäß der Regel, nur eine pro Zeile, Spalte und Quadrat. Gut ist, wenn es möglich schnell hakt, dann können die Mitspieler nicht mehr Punkten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.01.06 von Rolf Braun - Was dieses Sudoku vor der 1 bewahrt hat ist, dass es zuminderst alleine zum ganz ordinärem Lösen von Sudokus taugt.

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Sudoku - Das Brettspiel' auf unseren Partnerseiten