Rezension/Kritik - Online seit 18.09.2007. Dieser Artikel wurde 6238 mal aufgerufen.

Einfach Genial Knobelspaß

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Reiner Knizia
Illustration: Michaela Kienle
Verlag: KOSMOS
Rezension: Nicole Biedinger
Spieler: 1 - 4
Dauer: 45 - 60 Minuten
Jahr: 2007
Bewertung: 2,8 2,8 H@LL9000
3,8 3,8 Leser
Ranking: Platz 5040
Einfach Genial Knobelspaß

Spielziel

Wer möchte sich mal prächtig fühlen? Einfach Schachtel auf und losknobeln ... :-)

Ablauf

Hier bräuchte absolut nichts zu stehen. Jedes Kind begreift sofort nach Öffnen der Schachtel, was bei "Einfach GENiAL Knobelspaß" zu tun ist. Man muss die 21 Legekarten passgenau auf die Knobelvorlagen legen. Und dann beten, dass die eigene logische Kombinationsgabe ausreicht ...

Im Spiel gibt es vier Sets mit Legekarten, so dass bis zu 4 Spieler gleichzeitig knobeln können. Die Knobelvorlagen sind außerdem mit Sternen von 1 bis 5 nach Schwierigkeit abgestuft. Der Autor schlägt vor, dass man gemeinsam oder gegeneinander knobeln kann. Und für die Fälle äußerster Verzweiflung können die Lösungen der Knobelvorlagen im Internet abgerufen werden.

Fazit

Bei Einfach GENiAL Knobelspaß handelt es sich um kein Spiel, sondern - wie auch der Name schon sagt - eher um eine Knobelaufgabe. Etwas irritierend ist der Titel. Das Knobelspiel hat nichts mit dem Spiel Einfach GENiAL zu tun, sondern versucht wohl eher nur auf dessen Erfolgswelle mitzureiten. Die einzigen Parallelen zu diesem Spiel liegen in den gleichen Symbolen und seiner Abstammung vom gleichen Autor.

Der Einstieg in die Knobelei ist denkbar einfach. Es sind keinerlei Regeln notwendig. Der simple Einstieg führt dazu, dass die Spieler gleich einige verschiedene Knobelvorlagen ausprobieren. Personen, die gerne mal knobeln, werden schnell in den Bann des Spiels gezogen und entwickeln das Bedürfnis, eine immer höhere Schwierigkeitsstufe lösen zu wollen. Wie bei vielen Knobeleien lässt der Reiz nach einer anfänglichen Euphorie auch schnell wieder nach. Jedoch bietet das Spiel mit 30 Knobelvorlagen eine recht große Auswahl, mit der man erst einmal ein Weilchen beschäftigt sein dürfte. Es gibt jeweils sechs Vorlagen der Stufe 1, 3 und 4. Und es gibt acht Legekarten der Stufe 2 und vier Karten der schwierigsten Stufe. Selbst für Erwachsene lohnt sich der Einstieg bei Stufe 1 oder 2, um sich von da aus langsam hochzuarbeiten.

Auch wenn Knobelaufgaben typische Solitäraufgaben sind, macht Einfach GENiAL Knobelspaß tatsächlich auch in der Gruppe großen Spaß: Entweder teilt man das gemeinsame Leid, dass man die Lösung nicht findet, oder man diskutiert über mögliche Vorgehensweisen. Auch wenn das Spiel nicht unbegrenzt lange reizen wird, bietet es unter den derzeitigen Knobelspielen eine durchaus angenehme Abwechslung.

An einigen Stellen - vor allem bei höheren Schwierigkeitsstufen - ist das Vordenken von einigen Legeschritten notwendig. Ob man dies nun gedanklich durchgeht oder doch ausprobiert, sei jedem selbst überlassen. Selbst wenn es deshalb in meiner Spielegruppe zu einigen Diskussionen über die Notwendigkeit von "raten" bei der Lösung der Vorlagen kam, so ist es doch so, dass sich alle Aufgaben zweifelsfrei lösen lassen.

Auch wenn es eher nach Verkaufsfloskel klingt, aber wer sich mal "prächtig" fühlen will, der sollte Einfach GENiAL Knobelspaß ausprobieren. Denn wer erst einmal eine gewisse Zeit an einer Aufgabe gesessen hat und dann endlich die Lösung herausfindet, wird bestätigen können, dass man danach wirklich ein gewisses Glücksgefühl empfindet. :-)

Rezension Nicole Biedinger

'Einfach Genial Knobelspaß' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Einfach Genial Knobelspaß: 2,8 2,8, 11 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.07 von Nicole Biedinger - Der Spielreiz lässt leider nach kurzer Euphorie sehr stark nach, daher im Schnitt eine 4.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.02.07 von Uta Weinkauf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.04.07 von Roland Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.05.07 von Silke Hüsges
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.06.07 von Udo Kalker - Eher eine Art von Mehrpersonen-Solitär im Gewand des verkaufsträchtigen Einfach genial. Wenig überzeugend.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.07.07 von Carsten Pinnow
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.08.07 von Ralph Bruhn - Auf die ersten Rätsel stürzt man sich noch voller Elan, aber der Spielreiz lässt schnell nach. Letzten Endes ist es doch viel Ausprobieren, besonders bei den schwierigen Aufgaben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.08.07 von Peter Nos
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.05.08 von Monika Harke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.03.10 von Horst Sawroch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.03.12 von Michael Timpe - Das ist kein Spiel, das ist eine Art Solitärpuzzle, bei dem man rauskriegen soll, wie Herr Knizia die Formen gelegt hat, bevor er eingeschlafen ist. An Langeweile kaum zu überbieten.

Leserbewertungen

Leserwertung Einfach Genial Knobelspaß: 3,8 3.8, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.07 von Robert Vötter - Die einfachen Aufgaben gehen noch, aber bei den schwereren kann man nur noch ausprobieren und mit Glück bekommt man dann die richtige Kombination. Da spiele ich lieber Sudoko
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.07 von Beate Bindrim - Wie schon oben erwähnt, handelt es sich eher um eine Knobelaufgabe als um ein Spiel. Aber man braucht nicht wild drauf los zu probieren - denn mit den richtigen Überlegungen findet man den Lösungsweg. Steht dem beliebten "Sudoku" in nichts nach!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.08 von Iglika Hristova
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.08 von Florian Kalenda - In Nummer 25 gibt es je Farbe ein Feld weniger (je 6 statt 7). Weder in der Anleitung noch auf der Kosmos-Website steht irgendwas, wie das lösbar sein soll.

Weitere Informationen zu 'Einfach Genial Knobelspaß' auf unseren Partnerseiten