Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 29.11.2015. Dieser Artikel wurde 1548 mal aufgerufen.

Imperial Settlers: Die Atlanter

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Ignacy Trzewiczek
Illustration: Tomasz Jedruszek
Grzegorz Bobrowski
Denis Martynets
Verlag: Pegasus Spiele
Portal Games
Spieler: 1 - 5
Dauer: 45 - 90 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2015, 2016
3,5 3,5 Leser
Ranking: Platz 4197
Imperial Settlers: Die Atlanter
Erweiterungen/Hauptspiel:Imperial Settlers

'Imperial Settlers: Die Atlanter' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Imperial Settlers: Die Atlanter: 3,5 3.5, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.15 von Daniel Noé - Ein weiteres meiner Lieblingsspiele erweitert sich - Die Atlanter spielen sich bei Imperial Settlers komplett anders (und anspruchsvoll), wie die anderen 4 Völker und das weiß zu gefallen. Nach wie vor ist Imperial Settlers ein Riesenspiel, die Erweiterungen überzeugen mich bisher auch komplett - Höchstwertung
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.11.15 von Andreas Freye - Was habe ich mich auf die Erweiterung gefreut und welche Ernüchterung. Klar die Idee der Atlanter ist nett alle Punkte im Spiel zusammeln weil das Imperium ja am Ende versinkt; was mich stört ist die Verkomplizierung und der Verlust der Übersichtlichkeit. Ist die Technikscheibe auf der Karte nun ein Verdoppler oder wurde sie nur unten eingesetzt und muss abgelegt werden beim Aufräumen. Nee. Die Atlantistechnik macht das elegante Spieldesign nur unnötig kompliziert.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.19 von felixs - Extrem wuselig, extrem fummelig und wenig durchdacht. Mir macht das keinen Spaß - deutlich mehr Arbeit und Verwaltungsaufwand, als das - ohnehin komplizierte - Spiel aushält.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.05.19 von Familienvater - Die Atlanter hinterlassen bei mir einen sehr zwiegespaltenen Eindruck. Die Idee, daß Atlantis am Spielende versinkt und somit die eigenen Völkerorte nichts mehr wert sind, ist super. Aber wie dann versucht wurde, das punktemäßig zu kompensieren ... Die Technologieplättchen halte ich generell für zu stark, da mit ihnen der Spieler meilenweit davonziehen kann - es sei denn, er wird von seinen Mitspielern permanent angegriffen und attackiert. Was dann natürlich zu gewissen Frusterlebnissen führen kann. Dennoch ist das die einzige Taktik, mit der man die Atlanter einigermaßen in Schach halten kann. Und selbst das gelingt nicht immer. Ist man dann in den Runden 4 und 5 angelangt kann die Downtime schon ziemlich lang werden, denn aufgrund der Rohstoffülle, die dem Atlanter-Spieler zur Verfügung steht, kann dieser sich dann allein minutenlang bis zum sicheren Sieg austoben. Toll für denjenigen, der das bis ins letzte Detail beherrscht. Frustrierend für alle anderen, die mit am Tisch sitzen und nur ohnmächtig zusehen können.