Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 06.02.2013. Dieser Artikel wurde 2145 mal aufgerufen.

Western Town

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Olivier Warnier
Illustration: Anthony Wolff
Verlag: Whyme
Spieler: 2 - 4
Dauer: 90 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2012
Bewertung: 3,0 3,0 H@LL9000
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 4161
Western Town

'Western Town' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Western Town: 3,0 3,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.13 von Michael Andersch - Bei der Bewertung dieses Spiels bin ich hin und hergerissen. Einerseits hat es nette und neuartige Mechanismen, anderseits kommt es (vielleicht wegen der Neuartigkeit?) extrem sperrig und unintuitiv daher. Die erste Partie dient definitiv nur dem Kennenlernen. Einerseits ist die Grafik und Symbolik kleinteilig und fitzelig, andererseits kommt das Westernflair auch ganz gut rüber. Einerseits fühlt sich das Ganze mehr nach Arbeit als nach Spiel an, andererseits reizt es schon, das Ganze in einer nächsten Partie doch noch einen Tick mehr auszuloten. Auch meine Mitspieler waren recht unentschlossen.

Leserbewertungen

Leserwertung Western Town: 4,0 4.0, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.13 von Jochen - Sorry, aber die Symbolik ist grausam und die deutsche Anleitung hat einige Fehler intus. Das Spiel hätte so eine Perle werden können, aber kaum einer versteht die Zeichen auf den Karten und alles wird extrem gehemmt dadurch.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.06.13 von Opali - Die Karten sind wirklich nicht sofort eindeutig, aber das Karten benutzen der Mitspieler macht Spass, beinhalten aber auch ein Glückselement. Leider kann man erst mit der 4ten Runde genau abschätzen wofür es die meisten Punkte gibt, daher ist es nur bedingt planbar. Das sehe ich hier als starken Kritikpunkt, sowas sollte vorher einsehbar sein. Sonst ist es ein blindes vor sich hin spielen & hoffen auf die richtige Gold/Attraktivität/Einwohner-verhältnis.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.14 von Andreas Freye - Also das Spielelement Karten ausspielen und benutzen ist schon sehr knifflig und höchst spannend und damit auch interaktiv. Zudem tolle Optik und gutes Spielmaterial. Wie bei allen Spielen mit Symboliken muss man auch diese hier lernen, auch wenn sie nicht wirklich einleuchtend gelungen ist.