Rezension/Kritik - Online seit 08.10.2009. Dieser Artikel wurde 3435 mal aufgerufen.

Zooloretto - Der Eisbär

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Michael Schacht
Illustration: Design/Main
Verlag: Abacus Spiele
Rezension: Rene Puttin
Spieler: 2 - 5
Jahr: 2007
Bewertung: 4,3 4,3 H@LL9000
3,5 3,5 Leser
Ranking: Platz 3186
Zooloretto - Der Eisbär
Erweiterungen/Hauptspiel:Zooloretto

Kompakt - Kritik

Auf der Spielemesse in Essen 2007 gab es beim Spieleverlag Abacus die kleine, kostenlose Erweiterung Der Eisbär zum Spiel des Jahres 2007 Zooloretto. Die Rezension setzt voraus, dass dieses bekannt ist.

Die Erweiterung besteht aus einem neuen Tierplättchen, das nun doch noch dem Knut-Hype gerecht wird. Es handelt sich nämlich, wie der Name schon sagt, um einen kleinen Eisbären.

Jener Spieler, der es als Erster schafft, sein 10-Punkte-Gehege zu füllen, erhält den Eisbären. Dieser verschafft ihm den Vorteil, dass er nur noch einen Minuspunkt pro Tierart im Stall erhält.

Die Gratis-Erweiterung ist gut gelungen. Der Eisbär sieht niedlich aus und sorgt dafür, dass die Spieler versuchen, ihr 10-Punkte-Gehege möglichst schnell zu füllen. Wer die Erweiterung kostenlos bekommen hat sollte sie ins Spiel einbinden. Für alle anderen besteht die Möglichkeit, sich kostenlos das Give-Away der Spiel '08 Der Gorilla zuschicken zu lassen. Regeltechnisch ist diese Erweiterung vollkommen identisch zum Eisbären.

Rezension Rene Puttin

'Zooloretto - Der Eisbär' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Zooloretto - Der Eisbär: 4,3 4,3, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.05.08 von Rene Puttin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.11.08 von Tobias Brouwer - Nette Mini-Erweiterung, die kaum etwas ändert
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.03.09 von Katrin Husmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.09 von Markus Funk - Der Eisbär passt in das Spiel, aber verbessert es nicht wirklich. Nur eine weitere Möglichkeit etwas zu tun. Dennoch ist Zooloretto ein einfaches Spiel, das immer wieder auf den Tisch kommt.

Leserbewertungen

Leserwertung Zooloretto - Der Eisbär: 3,5 3.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.10.09 von Thomas Hammer - Es stimmt schon... der Eisbär stört an sich nicht und passt 'mit rein', auch spieltechnisch ändert sich eigentlich nicht viel (also eher "Schmankerl" als Erweiterung) - aber: der Spieler, der sowieso schon vorne liegt, erhält noch zusätzlich einen Vorteil. So niedlich er ist, der Eisbär macht das Spiel noch ein kleines Stückchen glücksabhängiger und unausgewogener...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.10.09 von DiSta - Anmerkung: Der Gorilla (s.o.) ist spieltechnisch nicht mit dem Eisbären identisch - der Gorilla erlaubt dessen Besitzer ein Plättchen dass es zieht nicht auf einen Wagen sondern dass er dieses direkt in seinen Zoo legen darf, allerdings nur einmal im gesamten Spiel! Dafür muss er aber auch eine Münze auf den Gorilla legen (Investition)!

Weitere Informationen zu 'Zooloretto - Der Eisbär' auf unseren Partnerseiten