Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Pandemie

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.05.20 von Carson Dyle - Ich habe die Deluxe-Version im Koffer und bunt bemalte Charaktere, aber der ursprnglichen Version gebe ich mal nur eine 4 in Sachen Aufmachung. PANDEMIE funktioniert richtig gut, und PANDEMIE macht auch Spa, aber (!) im Jahr 2020 dient PANDEMIE lediglich zur Vorbereitung auf PANDEMIC LEGACY eine gute Vorbereitung auf das dann folgende Wahnsinns-Spiel!

* Urland

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.18 von Carson Dyle - Ein Spiel aus dem Jahr 2001 hat es heutzutage sicher nicht leicht, sich durchzusetzen. Viele neue Mechanismen haben Einzug in die Brettspielwelt gehalten, und auch die Grafik und Ausstattung heutiger Spiele sind teilweise sensationell gut oder auch "berproduziert"!?? Wie auch immer: URLAND hat seinerzeit selbst tolle Mechanismen, schne Spielfiguren ("Ichtos" genannte Urwesen-Meeple) und Grafiken (Gen - Karten) mitgebracht. Diese wirken auch heute noch frisch und ansprechend. Dass man als Umweltspieler und Kiebitz in gleich 2 Runden zum Zuschauen verdammt ist, finde ich nicht perfekt, ist aber auch nicht so tragisch, da die Spielrunden nicht ewig dauern. Insgesamt spielt es sich flssig und ist zeitlich berschaubar. Ein toller Klassiker in meinen Augen!

* Phantoms of the ice

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.18 von Carson Dyle - Ein Klassiker unter den Absacker-Spielen! Natrlich beherrschen hier Glck und Bluff das Spiel, aber wir haben es insbesondere frher soooo hufig und soooo gerne gespielt am Ende eines Spiele-Abends einfach Kult! Den Einfluss wrde ich genau genommen auf 2.5 Punkte setzen. Da es diesen Wert nicht gibt, gebe ich nur 2.

* Harry Potter: Kampf um Hogwarts / Hogwarts Battle

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.20 von Carson Dyle - Tja, es ist nicht so einfach, dieses Spiel zu bewerten: Meinen 12-jhrigen gefllt es, da es so herrlich gemtlich und kooperativ und meistens erfolgreich (Wir haben jedes Kapitel gewonnen.) zu spielen ist. Auerdem lieben sie Harry Potter, und das Spiel bringt die Erinnerungen an die Bcher und Filme auf groartige Weise zurck. Aber . ----------------------------------------- . Aus meiner Sicht haben es sich die Autoren zu einfach gemacht: Die einzelnen Kapitel haben alle das gleiche Ziel: Immer mssen smtliche! Gegner besiegt werden. Das funktioniert immer auf die gleiche Art und Weise. Obendrein werden die Kapitel von Runde zu Runde dadurch immer lnger, ohne spannender zu werden. Einfach nur immer mehr Gegner besiegen. Hmm, das ist wirklich schade um ein Spiel, das ansonsten vieles richtig gut macht. Ich frage mich, warum hier nicht mal ein paar kleine Kniffe in Form spezieller Auftrge hinzugefgt wurden, sondern einfach immer nur weitere Gegner? Die einzelnen Partien werden in den Kapiteln 5 bis 7 dadurch auch viel zu lang. ----------------------------------------- Fazit: Die Kinder lieben es trotzdem! Ich finde es eher langweilig. Vielleicht brchte eine Erweiterung hier mal wirklich Neues? Dann wrde ich KAMPF UM HOGWARTS hher einstufen. Zur Zeit 3.5 mit Tendenz (leider) zur 3.