Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 03.06.2010. Dieser Artikel wurde 3992 mal aufgerufen.

Targui

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Ben van Dijk
Wil Dijkstra
Verlag: Jumbo
Spieler: 2 - 4
Dauer: 120 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
4,5 4,5 Leser
Ranking: Platz 3003
Targui
Auszeichnungen:1988, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

'Targui' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Targui: 4,0 4,0, 6 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.07 von Jrn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.05.10 von Markus Funk
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.05.10 von Michael Timpe - Ein tolles Strategiespiel, mit spannendem Mechanismus. Kleiner Haken: Die Zufallskarten knnen einen sehr unterschiedlich treffen, und oft dauert eine Partie nen bichen zu lang, um noch wirklich spannend zu bleiben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.05.10 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.05.10 von Alexander Broglin - Wem Risiko zu lange dauert, der findet hier eine schne Variante mit vielen taktischen Mglichkeiten
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.06.10 von Michael Andersch - Glcksabhngig, lang und mittlerweile hoffnungslos veraltet.

Leserbewertungen

Leserwertung Targui: 4,5 4.5, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.10 von rolf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.06.10 von Steffen Hilger - Targui ist ein wunderschnes Spiel. Aber der Erfolg hngt doch sehr wesentlich von der vom Zufall gesteuerten Zugreihenfolge ab. Hier kann man in entscheidenden Spielsituationen gewaltig Pech oder Glck haben. Deshalb gibt es von mir eine "4" (eigentlich nur eine 3,5!) als Einfluss-Bewertung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.12.10 von Jens Hfner - Bei Targui erobern 4 Spieler eine Wste und versuchen, die Herrschaft zu bernehmen. Man erzielt Einkommen ber Ertragsfelder und kauft damit Kamele, die wiederum das Mittel darstellen, neue Felder zu erobern. Die Startaufstellung ist glcksabhngig, und das ist schon das erste Problem bei diesem Spiel. Fllt einem Spieler eine starke Anfangsumgebung zu, erzielt er von vornherein mehr Einkommen und entwickelt sich im Verhltnis strker als die anderen. Spielt man zu dritt, spielt die vierte Farbe auch mit, die von den anderen beiden Spielern mitbedient wird. Die Regeln sind hier nicht aussagekrftig, wir haben es so gemacht, dass jeder mal die vierte Farbe bedient. Scheidet einer der drei Spieler aus Fleisch und Blut aus, da er besiegt wurde, fllt diese Aufgabe nur noch zweien zu. Da das Drankommen in diesem Spiel reines Glck ist, kommt es zu Hufungen des Dranseins ber die vierte Farbe und der eigenen, womit man gegen den verbleibenden Spieler massiv vorgehen kann und ihn massiv schdigt. Dazu kommen Schicksalskarten, welche die Lnge des Spieles beeinflussen. Wir haben drei Stunden gespielt, was viel zu lange ist. Die Mehrheiten auf dem Spielfeld verschieben sich minimal von Runde zu Runde. Dies ist sehr risikohnlich, es dauert einfach zu lange. berhaupt: Das Spiel ist 1998 erschienen. Fr mich sieht es so aus, als htte man Elemente aus dem 1995 erschienenen Siedler von Catan (Ertragsfelder, Aufstellung in Schneckenform, verschiedene Landschaften) mit dem Risiko-Mechanismus gemischt. Man kann hier eingreifen, indem man die Anzahl der Karten drastisch reduziert und einen sinnvollen Karten-Satz selbst zusammenstellt. Auch eine offene Auslage knnte Sinn machen, um das Spiel gezielt zu steuern. Anstatt des beliebigen Anfangaufbaus knnte man die Karten als Stapel bereitlegen und sich beim Dransein selbst Karten aussuchen, um seine Umgebung zu gestalten. Die Anfangsaufstellung ist nicht nur aus Ertragssicht wichtig, sondern auch im spteren verlauf, wie die Nachberfelder von den Kampfwerten her verteilt sind. Insgesamt eine gute Grundidee, wobei man mit ein paar Regelnderungen wirklich ein Klasse-Spiel gestalten kann. Es muss nicht immer die Neuheit sein fr 40 EUR, hier kann man fr ein paar Euro ein altes, interessantes Spiel abgreifen, wenn man die Regeln etwas umbaut. Vielleicht gibt es ja mal eine Neuauflage :-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.03.15 von Pasvik - Das Spiel stammt aus dem Jahre 1988 und war fr diese Zeit sehr innovativ. Ich wei noch mit welch groen Augen ich es aufmachte. In meiner Originalversion spielen bei weniger als 4 Spielern die anderen Farben schlicht nicht mit. Targui ist nichtsdestotrotz stark glcksabhngig. Das fhrt aber dazu, dass auch deutlich schnellere Spiele vorkommen knnen. Mit der richtigen Zugreihenfolge, kann man seinen Gegner so dezimieren, dass er nicht mehr genug Geld fr weitere Kamele erlangen kann. Dann ist das Spiel schnell vorbei.

Leser die 'Targui' gut fanden, mgen auch folgende Spiele