Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Hive

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.09.15 von Marc - Hive ist einfach ein wahnsinns 2-Personen Spiel, dass für mich eine Art einstiegsfreundliches Schach für zwischendurch ist. Zwar nicht ganz so komplex aber dennoch beeindruckend tiefgründig. Leider ebenso mit Startspielervorteil, der sich - auch hier vergleichbar mit Schach - vor allem bei gübten Spielern auswirkt (was bei Hive natürlich schneller geht). Insgesamt eine seltene Perle, die sich spielerisch auch von der sonstigen Referenz der abstrakten 2er Spiele, der GIMPF-Reihe, unterscheidet und mir persönlich sogar noch etwas besser gefällt. Auch die Aufmachung der neuen Ausgabe mit den Bakelitsteinen und die Poketvariante sind gelungen. Unbedingt die Assel und den Mosquito mitkaufen, die die Komplexität nochmal erheblich steigern (der Marienkäfer ist imho entberlich).

* Trajan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.13 von Marc - Der Zugmechanismus mit dem von Kalaha abgeleiteten Rondell ist das einzig interessante an dem Spiel. Der Rest besteht - wie eine Kommentatotin sehr treffend schrieb - aus x Minispielen, die mehr oder eher weniger geschickt angeflanscht wurden. Und nicht einheitlich geregelt sind. Da kommt bei mir kein Spielgefühl auf, mit Rom hat dss Null zu tun. Ob da nun noch ein weiterer Siegpunktegenerator dabei ist oder nicht, ist irgendwie auch egal. Wieder mal ein Spiel mit einer guten Idee, die dann mit "und hier noch eineSiegpunktequelle, und hier, und hier auch noch". Und dann ist mit den Schifffahrtswaren noch ein fetter Glücksfaktor dabei, der gar nicht zum Rest passt.