Rezension/Kritik - Online seit 02.12.2017. Dieser Artikel wurde 1497 mal aufgerufen.

Codenames: Undercover / Deep Undercover

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Vlaada Chvátil
Illustration: Tomáš Kučerovský
Verlag: Asmodee
Czech Games Edition
Heidelberger Spiele
Rezension: André Beautemps
Spieler: 4 - 8
Dauer: 15 - 30 Minuten
Alter: ab 18 Jahren
Jahr: 2016, 2017
Bewertung: 5,3 5,3 H@LL9000
Ranking: Platz 722
Codenames: Undercover / Deep Undercover
Codenames: Undercover / Deep Undercover

Kompakt - Kritik

Wenn man eine Goldmine entdeckt hat, dann wird sie bis zum letzten ausgeschöpft. Warum sollte das bei Codenames anders sein?

Das neueste Werk der Codenames-Reihe wird exakt wie seine Vorgänger gespielt. Wer mindestens eine der beiden existierenden Varianten kennt, kann sofort loslegen. Wem diese nicht geläufig sind, kann in unserer Rezension zum Original Codenames oder dem Nachfolger Codenames Pictures nachlesen, wie es funktioniert.

In Codenames Undercover verführen die vorgegebenen Begriffe wie versprochen dazu, etwas anzüglichere Suchbegriffe als üblich zu verwenden. Aber nicht immer.

Es gibt durchaus Runden, die dieses Spiel exakt wie das Original durchgezogen haben (bei dem theoretisch auch sexuelle Oberbegriffe erlaubt wären, aber nicht so häufig zu den Wörtern passen). Den Spielspaß mindert das überhaupt nicht.

Lediglich die Frage, ob jemand, der das Spiel des Jahres 2016 besitzt, diese Variante zusätzlich benötigt, muss ein jeder für sich selbst beantworten. Grundsätzlich ist das Spielmaterial 100% kompatibel zum erfolgreichen Original und kann daher auch einfach als Erweiterung für den Wörterpool genutzt werden.

Wer selbst und in seinen Spielekreisen auch mal gemeinsam unter der Gürtellinie denkt, ohne dadurch sofort in Swingerclubs oder ähnliche Etablissements rennen zu wollen, wird Codenames Undercover sicher als Bereicherung verstehen.

Rezension André Beautemps

'Codenames: Undercover / Deep Undercover' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Codenames: Undercover / Deep Undercover: 5,3 5,3, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.10.17 von André Beautemps - Fällt nicht ab ggü. dem SdJ 2016. Ist aber auch nicht wirklich was Neues.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.08.17 von Udo Kalker - Wie auch das "erste" Codenames spielt sich Undercover flüssig und ist wohl eher als "ab 16" Version zu verstehen. Klar ist der ein oder andere "fortgeschrittenere" Begriff dabei, allerdings nicht nur sexueller Natur, sondern auch aus dem Erwachsenen-Wortschatz. Diese Edition ist daher sicherlich nicht für die Famile gedacht und bietet der Erwachsenen-Runde eine willkommene Abwechslung zum normalen Codenames, wenn man dieses schon oft gespielt hat. In wieweit die Gruppe dabei eine sexualisierte Eigendynamik entwickelt, sei der Gruppe selbst geschuldet, wo wir mit Crazy Wordz oder BAM in den entsprechenden Editionen allerdigs schon sehr viel intensivere Abende erlebt haben. Undercover legt die Messlatte hier deutlich tiefer und bietet einen guten Mix neuer harmloser "Teekesselchen" mit denen ab 16.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.17 von Monika Harke - Teilweise schwieriger, einen Oberbegriff zu finden. Trotzdem: Codenames bleibt einfach gut.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.11.17 von Andreas Odendahl - Neu sind nur die schlüpfrigen Begriffe. Ansonsten gleiches Spiel wie das ganz normale Codenames. Da dies hier kein wirkliches Party-Spiel ist, sondern oft auch eher ein ruhiges Denkspiel, empfiehlt es sich eher für Runden, in denen die Grundstimmung eh lockerer ist...

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Codenames: Undercover / Deep Undercover' auf unseren Partnerseiten