Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 22.12.2018. Dieser Artikel wurde 509 mal aufgerufen.

Piepmatz

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Ben Pinchback
Matt Riddle
Illustration: Klemens Franz
Mike Langman
Verlag: Lookout Games
Spieler: 2 - 4
Dauer: 20 - 40 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2018
Bewertung: 3,5 3,5 H@LL9000
5,5 5,5 Leser
Ranking: Platz 1703
Piepmatz

'Piepmatz' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Piepmatz: 3,5 3,5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.12.18 von Michael Andersch - Unintuitives Regelwerk und weitestgehend unsteuerbar (welche Farbe bekomme ich, ist es Weibchen oder Männchen, wie kann ich mir Mehrheiten sichern,...)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.12.18 von Michael Dombrowski - Muss man ein paar mal gespielt haben, um den Mechanismus zu begreifen und den Einfluss zu erkennen, den man hat. Thema sehr schön umgesetzt. Wunderschöne Karten wie aus einem Vogellehrbuch! Wie gesagt, zunächst nicht eingängig, aber es lohnt sich dem Spiel eine Chance zu geben. Definitiv kein Kinderspielchen!

Leserbewertungen

Leserwertung Piepmatz: 5,5 5.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.11.18 von rana - Das vielleicht schönste und beste Kartenspiel des Jahres. Man sieht sehr gut wer im Spiel was vorhat und hat häufig die Möglichkeit das zu verhindern. Streßt ein wenig, dass man nicht in Ruhe seine Vogelpaare und Koloniemehrheiten bilden und gleichzeitig gegen die Mitspieler agieren kann. Sehr gut gelöst wurde auch die Nutzbarkeit der kleinen Karten. Großartiges kleines Spiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.12.18 von Thomas Cordes - Ein besonderes Kartenspiel. Die Mechanik und die Vorgänge im Spiel sind erst etwas sperrig und wollen so gar nicht passen zu der putzigen Aufmachung mit den lebensnahen Zeichnungen. Aber das Gedränge am Vogelfutterhaus ist herrlich stimmig umgesetzt. Zu zweit, zu dritt, zu viert: paßt alles gut und macht Spaß!