Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Ra

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.09 von Reyk - Machwerk? N, vielmehr ein Meisterwerk!

* ...aber bitte mit Sahne

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.09 von Reyk - Nicht ganz so seicht, wie es auf den ersten Blick scheint. Ideale Spielerzahl fr den Kampf um Mehrheiten und Variable Aufteilungen scheint 4 zu sein, wre da nicht der Startspielernachteil. Die Hausregel, dass der Startspieler der 1. u. 5. Runde zu Beginn die zwei aussortierten Stckchen sehen darf (unbedingt zu empfehlen), kompensiert wahrscheinlich nicht vllig. Das ist aber bei der Spielzeit zu verschmerzen.

* Beowulf

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.07.09 von Reyk - "Die Mglichkeit immer auf Risiko zu gehen zerschlgt jegliche Versuche auf Plaung und Strategie." Nein. "Kosten/Nutzen bei Risiko-Felder ist sptestens beim zweiten Spiel durchschaut und dann kommt es gar nicht mehr auf eine "Strategie" an. " Nein. Vielleicht der am meisten verkannte Knizia. Man muss das Risiko-Element nicht mgen. Aber Kritik dieser Art ist in dem Fall genauso verbreitet wie oberflchlich und m. E. unzutreffend.

* Fauna

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.09 von Reyk - Funktionierte ausnahmslos gut in allen Altersklassen, mit Wenig- und Vielspielern usw.

* Saboteur

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.09 von Reyk - Oft verkannt, weil die Zwerge rein kooperativ spielen - das zerstrt das Spiel. Es gewinnt am Ende nur einer. Wer da dem Zwergenkollegen goldene Brcken baut und das meiste Gold zuschanzt: Selber schuld. Z. B. bei Michaels immer Gerade-Aus-Bauen-Strategie. Natrlich ist deshalb die Goldverteilung auch nicht berflssig. Das Spiel lebt davon, dass sich Zwerge und Saboteure belauern und die Zwerge untereinander. Wie im richtigen Leben, wenn es um viel Gold geht. Empfehlenswerte Zusatzregel: Nur die Zwerge bekommen Gold, die am Ende der Runde eine vollstndige Ausrstung, also keine roten Karten vor sich liegen haben.

* Strozzi

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.01.10 von Reyk - Einfaches und schnelles, dabei keineswegs beliebiges Spiel. Einstiegshrde anders als bei Medici (Hhe der Gebote?) gering. Gelungene Mischung aus Medici und Ra.

* Agricola

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.09 von Reyk - Macht Spa, aber ich sehe es wie Tim: Langzeitspielspa nur auf Basis der Kartenvielfalt und nicht durch den Mechanismus. Dabei strt mich weniger das Kartenglck als vielmehr die darunter leidende bersichtlichkeit am Tisch. Die Handlungen/Auslagen der Gegenber lassen sich nicht auf einen Blick intuitiv erfassen.

* Alea iacta est

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.07.09 von Reyk - Nicht elegant und eingngig genug

* Finca

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.09 von Reyk - Gaukelt Einflussmglichkeiten vor, die es insbesondere in Vollbesetzung nicht gibt (Unwgbarkeiten Windrad, zufllig aufgedeckte Frchte). Funktioniert nicht als Strategiespiel. Und als Bauchspiel nicht sonderlich originell.