Rezension/Kritik - Online seit 15.07.2003. Dieser Artikel wurde 7424 mal aufgerufen.

Squad Seven

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Roberto Fraga
Illustration: François Bruel
Verlag: Jumbo
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 2 - 4
Dauer: 17 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 3,7 3,7 H@LL9000
5,3 5,3 Leser
Ranking: Platz 3022
Squad Seven

Spielziel

Wer nach ca. 17 Minuten Spielzeit die meisten Schätze abtransportieren kann, gewinnt das Spiel.

Ablauf

Jeder Spieler legt seine 7 Teammitglieder-Karten offen vor sich in einer Reihe auf. Die Karten zeigen auf der Rückseite jeweils einen Totenkopf und sobald ein Expeditionsmitglied stirbt, wird die Karte einfach umgedreht. Alle restlichen Karten werden verdeckt gleichmäßig unter den Spielern ausgeteilt und als Stapel vor dem jeweiligen Spieler platziert. Nachdem die CD mit den Dschungelgeräuschen eingeschaltet wurde, geht das Spiel los. Die Spieler decken nun nacheinander möglichst rasch die oberste Karte ihres verdeckten Stapels in der Tischmitte auf. Auf die nun zu sehende Vorderseite können nun entweder alle Spieler oder nur der Spieler, der die Karte umgedreht hat, reagieren.

Zeigt die Karte einen Schatz, einen Lager oder einen Schamanen, dürfen alle Spieler versuchen, zuerst auf die Karte zu schlagen. Der schnellste Spieler erhält die Karte oder bestimmte Rechte. So darf er beim Schamanen z. B. eines seiner verstorbenen Teammitglieder wieder zum Leben erwecken. Bei den Schatz- und Lagerkarten heißt es jedoch aufpassen: Erstens gibt es diese in einer Tageslicht- und Nachtversion. Je nachdem, ob die CD gerade Nacht- oder Tagesgeräusche ertönen lässt, darf man auf die Karten schlagen bzw. eben nicht. Schlägt man aus Versehen falsch, stirbt ein Teammitglied. Außerdem zeigen manche der Schatzkarten zusätzlich eine Schlange und manche der Lagerkarten einen Wächter. Auch wenn man auf eine solche Karte schlägt, stirbt ein Mitglied. Hat man all diese Hürden erfolgreich genommen, darf man einen Schatz an sich nehmen und wenn die „geschlagene“ Karte ein Lager zeigt, die Schatzkarte eines beliebigen Mitspielers klauen.

Außer den „Aktionskarten für alle“ gibt es noch jene, die nur für den Spieler am Zug bestimmt sind. Falls man die gestellten Aufgaben nicht erfüllen kann, stirbt wiederum ein Teammitglied des Spielers. Folgende Bilder kann man dabei zu sehen bekommen:

Hängebrücke: Man muss einmal um den Tisch gelaufen sein und wieder an seinem Platz sitzen, bevor unter all den Dschungelgeräuschen Schreie ertönen.

Spinne: Der Spieler am Zug muss alle bereits ausgespielten Karten der Tischmitte aufnehmen, mischen und an seine Mitspieler verteilt haben, bevor im Dschungel ein Schrei zu hören ist.

Mumie: Der betroffene Spieler muss die Betäubungspistole nehmen und aus ca. 3 Metern Entfernung versuchen, die aufgestellte Mumie zu treffen, bevor ein Schrei erklingt.

Dinosaurier: Zuerst muss man um den Tisch laufen, danach die Pistole an sich nehmen und versuchen, den Dinosaurier zu erschießen, bevor wieder ein Schrei zu hören ist.

Nach ca. 17 Minuten ertönen Hubschraubergeräusche – nun sind alle noch lebenden Teammitglieder gerettet. Allerdings kann jedes von ihnen nur jeweils drei Schätze mitnehmen. Wer unter Berücksichtigung dieser letzten Einschränkung die meisten Schätze mitnehmen konnte, hat gewonnen.

Fazit

Wer allergisch gegen Krach ist bzw. alle möglichen Zustände bekommt, wenn er Kinder mit Pistolen spielen sieht, der sollte auf alle Fälle die Finger von diesem Spiel lassen.

Wer diese beiden Dinge aber nicht ganz so eng sieht, der darf getrost weiterlesen! Denn ich finde, Squad Seven ist ein gelungenes Reaktions- und Geschwindigkeitsspiel, bei dem zusätzlich noch einige lustige Komponenten eingebaut wurden.

Zum einen ist da dieser sehr reizvolle Faktor, das Gehör in das Spiel mit einzubinden. Es ist nicht ganz einfach, seine Augen, Hände und Ohren unter einen Hut zu bringen. Sehr, sehr oft schlugen unsere Hände bei den Testspielen auf Karten, bevor Ihnen vom Gehirn vermittelt wurde, dass die Ohren entsetzt „falsche Tageszeit“ vernommen haben. Tja, und schon war wieder ein Teammitglied hinüber! Konzentriert man sich aber allzu sehr auf die Dschungelgeräusche, so sind die Hände beim Abklatschen der Karten bestimmt zu spät dran und ein anderer Mitspieler freut sich über eine zusätzliche (falsche?) Karte!

Das Schießen mit der Pistole auf das Skelett bzw. den furchteinflößenden Dinosaurier ist auch sehr spaßig (zumindest für die, die zusehen)! Durch das ständige Warten auf den nächsten Urwaldschrei wird man beim Nachladen der Pistole (und nachdem es sich dabei um kein Präzisionsgewehr handelt, trifft man mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit NICHT beim ersten Schuss!) ganz schön hektisch und zittrig und steckt die Gummipfropfen des öfteren nicht dahin, wo sie eigentlich hingehören!

Auch beim Auftauchen der Hängebrücke gerät man ganz schön außer Puste, wenn man versucht, rechtzeitig den Tisch zu umrunden und wieder auf seinen vier Buchstaben zu sitzen, bevor im Dschungel einer schreit!

Wir waren jedenfalls nach drei Runden Squad Seven ziemlich erschöpft! Aber nicht nur vom Laufen, sondern auch, weil unsere Bauchmuskeln ziemlich strapaziert wurden!

Und zum Schluss sei noch gesagt: Alle schadenfrohen Menschen müssen dieses Spiel einfach haben! Denn nichts ist schöner, als einem anderen dabei zuzusehen, wie er voller Freude auf eine Karte schlägt (bei der man wohlgemerkt selbst auch mitzuschlagen versucht hat, jedoch um einen Tick zu langsam war), nur um dann festzustellen, dass eines seiner Teammitglieder durch den Biss einer sehr gut verborgenen Schlange bzw. durch den Schuss eines Lagerwächters über den Jordan befördert wurde!

Rezension Sandra Lemberger

'Squad Seven' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Squad Seven: 3,7 3,7, 15 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Sandra Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Clemens Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Eva Mielke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Frank Schwarz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Georg Feikes
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Holger Büchsenschütz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jörn Griesbach
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Klaus Jörder
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Orell Mielke
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Pia Lemberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Stefan Hirsch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.07.09 von Michael Kahrmann

Leserbewertungen

Leserwertung Squad Seven: 5,3 5.3, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Jörn Frenzel
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.09.04 von Sarah Kestering - Ich habe noch nie etwas vergleichbares gespielt. Eine Mischung aus Reaktionsspiel (Schaetze), Geschicklichkeit ( Schiessen, Kartenschnellmischen) mit Workoutkomponente ( um den Tisch rennen). Da man nie weiss wann der naechste Schrei kommt, ist man ganz schoen unter Druck. Sehr viel Glueck ist im Spiel - so habe ich des oeftern eine Dinosaurierkarte aufgedeckt und bevor die die Pistole ueberhaupt nehmen konnte war der Schrei da. Aber das Spiel macht soviel Spass es ist wirklich egal wer gewinnt. Die Schlangen sind auf den Karten schwer zu erkennen und so kommt es haeufiger zu Fehlschlaegen. Also ist man auch nicht unterfordert wenn man aelter als 8 Jahre ist. Tages und Nachtzeit zu unterscheiden ist auch erst nicht ganz einfach. Mit ist das ganze Spiel ueber gefordert und in Aktion. Mit der richtigen Gruppe (keine Leute die Dir einen Vortrag ueber Kriegsverherrlichung beim Anblick der Plastikpistole halten - man benoetigt Leute die sich auch gerne mal auf eine Kinderrei wie Looping Louie einlassen) ein wahnsinnsspiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.06.05 von Claudius Machate - Es gibt anscheinend zwei Versionen des Spiels, die sich in der Art der Pistole unterscheiden. Ich habe die bei euch gezeigte UND die ältere Version, bei der die "Wumme" noch richtig Bums hat - macht zwar mehr Spaß, setzt aber verantwortungsvollere Spieler voraus.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.07 von JonTheDon - Meiner Frau hat's gaaaaaar nicht gefallen. Ich finde es sehr amüsant (mit den richtigen Leuten). Ein echtes Workout-Game.

Leser die 'Squad Seven' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Squad Seven' auf unseren Partnerseiten