Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 28.03.2011. Dieser Artikel wurde 3775 mal aufgerufen.

Hexentanz

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Bjrn Hlle
Illustration: Walter Pepperle
Carol Heyer
Bjrn Hlle
Graham Howells
Verlag: F.X. Schmid
Spieler: 3 - 6
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 1988
Bewertung: 3,5 3,5 H@LL9000
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 5482
Hexentanz
Auszeichnungen:1989, Spiel des Jahres Empfehlungsliste

'Hexentanz' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Hexentanz: 3,5 3,5, 6 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.11.10 von Michael Timpe - Einfaches Spielprinzip, aber immer wieder lustig. Ein gutes Familienspiel, bei dem sich keiner langweilt, und jeder bestndig aufpassen muss, was mit seinen Figuren passiert.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.11 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.11 von Rene Puttin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.11 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.03.11 von Alfons Leierseder
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.03.18 von Monika Harke - nette Mensch-rgere-Dich-Nicht-Variante fr Gedtchnisknstler. Mit Kindern macht's Spa.

Leserbewertungen

Leserwertung Hexentanz: 4,0 4.0, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.01.13 von Tobbi - Insbesondere unter Erwachsenen mit gleichzeitigem oder vorangegangenen Alkoholkonsum oft zum Verzweifeln. Sobald der berblick einmal weg ist, ist er weg.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.14 von SpaceMarine - 'Hexentanz' ist letztlich eine 'Mensch-rgere-Dich-Nicht'-Variante, bei dem die Farben der Figuren verdeckt sind - jeder darf jede Figur ziehen. Sich zu merken, welche Figur welche Farbe hat, ist garnicht mal leicht - fr meinen Geschmack aber eher mhsam als spannend. Arg viel Taktik oder gar Strategie kann man ob der Unwgbarkeiten, wie die Mitspieler ziehen udn der Abhngigkeit vom Wrfelglck nicht erwarten. Mig spannend, da hilft auch die recht hbsche Gestaltung nichts - 2 Punkte. Wer das Spiel mit Alkoholkonsum beinhaltenden Hausregeln zum feucht-frhlichen Partyspiel aufwerten mchte, darf zwei Punkte obendrauf schlagen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.09.18 von sutrebuh - Ein "Mensch rger dich nicht", bei dem jeder alle Figuren fahren darf und man sich merken muss, welche einem gehren, weil sie nur am Boden unterscheidbar sind. Nachdem eine Figur geworfen wurde, geht es nicht zurck zum Start, sondern sieben Felder rckwrts. Mit durchschnittlicher Gedchtnisleistung und mehr als drei Spielern versinkt man sehr schnell im Chaos. Hufig gewinnt nicht, wer seine Figuren ins Ziel bringt, sondern wessen Figuren andere versehentlich ins Ziel gefahren haben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.04.20 von Klaus Seitz - Liebe Leute, das Spiel hat mit "Mensch rger dich nicht" nichts zu tun. Klar, man zieht Pppel und wrfelt. Gedchtnistechnisch ist das aber so ziemlich der heftigste Burner weit und breit, bei dem man bewusst Verwirrung stiften kann und schon mal unverdient den Sieg davon trgt, weil die Mitspieler einen irrtmlich ins Ziel tragen - Eigentor halt, but who cares? Und nein, das ist kein reines Kinderspiel und auch kein Schnapsspiel. Warum lsst man den rger am eigenen Gedchtnisverlust an diesem Spiel aus? Das Spiel ist nur der berbringer der schlechten Nachricht ^^
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.03.21 von felixs - Ein Spiel, wie Spiele in den spten 1980ern halt waren: Einfach, eindimensional, recht schnell. Macht genau eine Sache und diese Sache macht es sehr gut. Es ist nmlich ein herrlich rgerliches Verwirrspiel. Das Material ist sehr gut. Und die Regeln sind wirklich sehr einfach. Es ist auerdem so schnell gespielt, dass man sich nicht bermig lange rgern muss. Und im Anschluss kann man sich gleich bei der zweiten Partie nochmal rgern.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.03.21 von TroyerBegleiter 1893 - Michael Timpe trifft es gut. Hexentanz hat ein simples aber ganz witziges Spielprinzip. Ich wrde es als kurzweiliges, einfaches, schnell erklrtes und gespieltes Familienspiel einordnen. Aus heutiger Sicht gibt es aber sicherlich das ein oder andere kreativere Spiel fr diese Zielgruppe.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.24 von DaMeika - Dieses Spiel kommt in meiner Familie seit 30 Jahren immer noch regelmig auf den Tisch- so oft den auf den Tisch wie kein anderes Spiel. Jeder hat seinen Spa daran, mein Vater der stndig vergiss welche Farbe er spielt, mein ehrgeiziger Schwager, meine Mutter, die sich einfach nur freut, dass alle zusammen sind Ich freue mich schon darauf dass die nchste Generation alt genug ist mitzuspielen.