Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* 7 Wonders

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.14 von SpaceMarine - Von 7 Wonder sollte man sich nichts erwarten, was es nicht bieten kann. 7 Wonders ist relativ schnell erklrt (gerade wenn das Prinzip Rohstoffe, bezahlen von Kosten, Siegpunkte etc. schon aus Siedler o.. bekannt ist), spielt sich mit wenigen wie mit vielen Spielern gut und flssig, hat kaum Wartezeiten, es gibt viele Entscheidung zu treffen, die sich auf das Spielergebnis auswirken - was fr 7-Spieler Spiele sicher nicht selbstverstndlich ist. 7 Wonders ist ein guter Kompromiss, bei dem jeder mitspielt, eine zweite Runde ist schnell gespielt. Dabei ist das Spiel nicht anstregend, sondern spielt sich locker, macht Spa. Neue Spieler in der Runde knnen sptestens bei der Revanche auch um den Sieg mitspielen. Unter diesen Gesichtspunkten ist 7 Wonders groartig und verdient sich klare 6 Punkte. Extremen taktischen Anspruch, (denk-)sportlichen Wettkampf und abendfllende epische Spielerlebnisse darf man von 7 Wonders nicht erwarten - das wrde sich aber auch nicht mit den oben beschriebenen Vorzgen in Einklang bringen lassen.

* Auf den Spuren von Marco Polo

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.16 von SpaceMarine - Sehr schnes Spiel mit hohem Wiederspielreiz durch die sehr unterschiedlich zu spielenden Charaktre. Wer das Spiel wegen des angeblich dominierenden Wrfelglcks und angeblich unbesiegbarer Charaktre abwertet, dem sei empfohlen sich noch einmal mit den Zusatzaktionen (Wrfel kaufen und manipulieren) auseinander zu setzen und Strategien zu verfolgen, die den Strken der Charaktre entsprechen. Dann stellt sich heraus, dass beide Vorwrfe ziemlcih gegenstandlos sind... ;) Klar ist natrlich auch: Marco Polo ist ein Vielspielerspiel und fr den reinen Familien- und Gelegenheitsspieler eher zu schwer zu durchdringen. Bei mir wird's noch oft auf den Tisch kommen. Nicht ganz in der Liga meiner Allzeit-Lieblingsspiele Puerto Rico oder Terra Mystica, aber fr mich immer noch eins der besten Eurospiele der letzten Jahre. (5-)6 Punkte.

* Codenames

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.16 von SpaceMarine - Kurz und knapp das beste mir bekannte Kommunikations- und Ratespiel! Gefllt mir insbesondere zu viert sehr gut.

* Concordia

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.07.15 von SpaceMarine - Mir gefllt dieses Spiel mit, aber sehr sanfter Interaktion sehr gut. Mit entscheidungsfreudigen Spielern ergibt sich ein sehr schnes Tempo mit vielen interessanten Entscheidungen und Mglichkeiten - hat in meiner Runde voll eingeschalgen. Sehr gut gefllt mir das Material mit hbschen Holzelementen und dem groen, schnen Spielplan. Vorbildlich ist auch, wie ein durchaus nicht triviales Spiel auf nur 4 Seiten Regeln ( Aufbauhilfe) einwandfrei erklrt wird. Wer handfestere Interaktion sucht oder viel mit Grblern spielt, schaut sich jedoch vielleicht besser anderswo um. :)

* Die Burgen von Burgund

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.08.14 von SpaceMarine - 'Burgen von Burgund' ist ein komplexes Spiel, 1h fr Regelstudium und Aufbau drfen Neulinge einplanen. Die Spieldauer ist hher als auf der Schachtel anzusetzen, gut >2h fr 4 Spieler. ber diese Zeit spielt sich das Feld-Spiel aber stets spannend und flssig, einzig die gelben Technologieplttchen mssen teils noch nachgesehen werden. Die Mechaniken werden durch Spielplan und Tableaus sehr gut abgebildet, "Wo waren wir nochmal?"-Probleme stellen sich nicht ein. Das eigentlich Groartige an Burgen fr Burgund ist letztlich, wieviele, regelmige Entscheidungen der Spieler treffen kann. Mit fast jedem der 2*25 Wrfelwrfe kann etwas Sinnvolles bewirkt werden, vllig eindeutig sind die zu whlenden Schritte selten, man fhlt sich kaum "gespielt". Dadurch, dass so viele, vergleichsweise kleine Entscheidungen getroffen werden, hlt sich die Grbeldauer pro Entscheidung in Grenzen. Spannend ist das kleine Glckselement durch die Wrfelwrfe, stets muss hier neu entschieden werden, wie diese optimal einzusetzen sind. Die hohe Zahl der Wrfelwrfe und die mgliche nderung durch Arbeiterchips und Wissen halten den Glckseinfluss auf das Gesamtergebnis jedoch trotzdem recht gering. Herausgespielte Vorteile summieren sich letztlich zum Sieg auf, grausam abgehngt wird aber niemand - gut fr die Moral am Tisch. Ein Wort zum Material: Die Farbgebung ist in der Tat recht misslungen, wobei man sich hieran gewhnt. Die Materialqualitt ist nicht Oberklasse, wie bessere Papptableaus oder Marker aussehen sieht man etwa bei Heidelberger/ChechGames, wobei man hier natrlich auch den erfreulich geringen Preis des Spiels sehen muss - mit stabilen Tableaus und besseren Markern wre 'Bubu' wohl schlicht teurer. Unter dem Strich ein groartig komponiertes, spaig zu spielendes, die grauen Zellen stets im angenehmen Ausma in Trab haltendes Spiel! Auch wenn das aufgesetzte Spielthema evtl. noch etwas packender/humoriger/berzeugender/... sein knnte, reicht es fr mich unter dem Strich noch fr die vollen sechs Punkte!

* Dungeon Lords

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.14 von SpaceMarine - Groartiges, liebevoll gestaltetes Material, groer Umfang mit hohem Wiederspielreiz, Einsteiger- und Vollversion sowie bereits mitgelieferter Expertenerweiterung. In der Kombi aus Dungeonbau, viel Humor und dem Kampfpuzzle steckt viel Stimmung, Spielspa und auf jeden Fall auch Anspruch. Volle 6 Punkte, fr ein so innoaviatives, so stark ber das Thema kommendes Vielspielerspiel! Grnde, warum man Dungeon Lords evtl. nicht mag: Die Spieldauer ist lang, das Einarbeiten in das Spiel ebenfalls. Dazu ist das Spiel trotz Humor und Atnosphre immer noch ein knackiges und recht gnadenloses Workerplacementspiel, die Kmpfe laden zum (lngeren) Grbeln ein. Wen das alles nicht abschreckt und wer mit dem Thema annhernd etwas anfangen kann: Zugreifen!

* El Grande

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.04.15 von SpaceMarine - Zeitlos gut mit einfachen, schn verzahnten Mechanismen. Flott zu spielen, viele Mglichkeiten, nicht kompliziert aber viel Tiefgang - ein makelloses Spiel.

* Fairy Tale

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.06.14 von SpaceMarine - Zu sehr auf den Vergleich mit 7 Wonders wrde ich Fairy Tale nicht reduzieren. Manche Mechanismen sind hnlich (Weitergeben von Karten, rundenweises Auslegen einer Auswahl, die Siegpunkte ergibt), andere sehr verschieden (Fairy Tale: Interaktionskarten, Deaktivieren/Aktivieren von Karten, strkeres Zusammenspiel der Karten; 7 Wonders: Verschiedene Verwendungen fr Karten fr Bau, Verkauf und Weltwunder, das Militr, gesamter Rohstoff- und Gold-Anteil). 7 Wonders ist intuitiver, epischer aber etwas beliebig und kann auch mit 6 oder 7 Spielern gespielt werden, Fairy Tale ist komplexer in der Einarbeitung, wesentlich strategischer und interaktiver. Klasse Spiele sind beide! Ein Wort zu den Spielkarten: Die aktuelle Version von "What's your game" ist (fr mich) deutlich ansprechender illustriert. Die Kartenqualitt ist jedoch eher schwach, wobei man sich hierbei jedoch mit gnstigen Schutzhllen fr Sammelkarten in Standardgre helfen kann (erhltlich ab 1).

* Funkenschlag (Neuauflage 04)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.14 von SpaceMarine - Klasse umgesetztes Strategiespiel, mit schn gestaltetem, stimmigem Material. Bonuspunkt fr den Alternativspielplan auf der Rckseite! Die Mechanik, die im Rckstand liegende Spieler etwas am Rohstoffmarkt und beim Kraftwerkkauf bevorteilt - ohne das Spiel dabei beliebig zu machen - lst hervoragend das (etwa von Siedler bekannte) Problem, dass einmal erwirtschaftete, sich potenzierende Vorteile nur noch ins Ziel gerettet werden mssen und bietet zudem Platz fr taktische berlegungen. Wirklich chancenlos abgehngt wird ein Spieler hier nicht. Groartiges Spieldesign! Einen Punkt Abzug bei der Spielbarkeit fr das etwas manchmal etwas zhe Spiel bei 5 Spielern. Die insgesamt recht lange Spielzeit muss man mgen, ich empfinde sie der taktischen und strategischen Tiefe angemessen.

* Galaxy Trucker

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.14 von SpaceMarine - Galaxy Trucker ist kein Spiel fr Jedermann. Um Galaxy Trucker zu mgen, sollte man Schadenfreude aushalten, aus Pech verlieren knnen, sich mit dem Weltraumsetting anfreunden knnen, sich in die Regeln und Mechaniken einarbeiten wollen, kein ernstes Wettkampfspiel erwarten und sich nicht an der recht langen Spielzeit stren. Einsteiger sollte man beim Raumschiffbau etwas untersttzen. Wer hier noch nicht abwinkt, den belohnt GalaxyTrucke mit einem groartigen, spaigen, gemeinsamen Spielerlebnis. Einer meiner absoluten Favoriten fr den Spieleabend mit Freunden!

* Galaxy Trucker: Die groe Erweiterung

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.14 von SpaceMarine - Galaxy Trucker liebt man oder man.... mag es nicht (siehe Bewertung zum Basispiel). Die Erweiterung wrde ich jedem empfehlen, der das Basispiel groartig findet, dem es aber nach einigen Partien etwas an Abwechslung mangelt, dem es zu einfach wird oder der es immer schon gerne auch zu fnft gespielt htte. Wer das Basispiel nicht mochte, der wird mit der Erweiterung seine Meinung nicht wesentlich ndern. Die sechs Erweiterungsmodule sind unabhngig voneinander zu betrachten und machen fr sich gesehen alle Sinn - es wird aber eventuell nicht jeder Spieler jedes Modul gleich gern mgen oder bentigen. Eine klasse Sammlung, die den Titel "gro" in sachen Spa wie Umfang redlich verdient und deshalb fr begeisterte Galaxy-Trucker-Fans den ordentlichen Kaufpreis auf jeden Fall wert ist!

* Hansa Teutonica

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.01.15 von SpaceMarine - Hansa Teutonica ist fr ein Eurospiel ausgesprochen interaktiv ohne dabei wesentliche destruktive Jeder-gegen-jeden-Aggression ( la Risiko etc.) aufzuweisen. Die Spielregel ist sehr ausfhrlich und etwas zh, lsst aber keine Fragen offen. Der Einstieg in das Spiel ist schnell passiert, aber schwer strategisch und taktisch wirklich durchblickt und gemeistert, was neugierig auf weitere Partien macht. Das auf authentisch-historisch getrimmte Material gefllt mir persnlich sehr gut, insbesondere die Schreibtisch-Tableaus sind sehr stimmig, sodass sich das Spiel nicht zu abstrakt anfhlt. Ein wirklich geniales Spiel!

* Olympus

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.07.15 von SpaceMarine - Ungemein interaktives Zivilisationsspiel. Die aggressiven Anteile sind fr ein Eurospiel ungewhnlich und sicher nicht jedermanns Sache, zartbeseitete Naturen sollten davon sicherlich die Finger lassen. Neulingen sollte man die Gefahren von Militr und Seuche gut erklren. Wer sich aber etwas in Taktik und Strategie in Olympus hereinfuchsen mag, der bekommt ein groartiges, spannendes Spiel, das sehr gut gebalanced ist. Die in der Rezension angesprochenen nderungen an den aggressiven Parts kann ich ausdrcklich nicht empfehlen, da sie die Balance des Spiels aus dem Gleichgewicht bringen und die eh schon eher schwache Militrstrategie gegenstandslos und die Seuche arg zahnlos machen.

* Puerto Rico

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.10.14 von SpaceMarine - Die Neuauflage des Spieleklassikers ist hbsch, aber nicht sehr hbsch gestaltet - die Plttchen mit recht viel Text darauf wirken etwas trocken. Unter dem Strich mit den stabilen Tableaus und den Holzmarkern aber zum erschwinglichen Preis vllig in Ordnung. Spielerisch finde ich das Spiel dagegen makellos: hohe strategische Tiefe, viele Mglichkeiten, interaktiv durch die Rollenwahl, sehr geringe Downtime, angenehme Spielzeit und sehr intuitiv zu spielen, mhsames Nachblttern inder Anleitung ist nicht notwendig. So mancher Spieleklassiker setzt im Laufe der Jahre Staub an - Puerto Rico gehrt nicht dazu, sondern ist fr mich zeitlos gut. (Die beiden Mini-Erweiterungen wurden bisher nicht verwendet)

* Robinson Crusoes Vermchtnis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.03.15 von SpaceMarine - Sehr thematisches, knackiges kooperatives Workerplacement. Sobald man sich eingearbeitet hat, spielt sich Robinson flssig und natrlich, einzig ein paar Regelspitzfindigkeiten mssen teisl im dicken Regelwerk gesucht werden. Dass auch Glck in Form von Wrfeln und Karten eine Rolle spielt, muss man abknnen. Fr Vielspieler die hohe Einstigeshrde auf jeden Fall wert, wirklich packendes Spielerlebnis!

* Strasbourg

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.09.14 von SpaceMarine - Sehr gelungenes Auktionsspiel mit schnem Material. Zumindest im getesteten Spiel zu dritt sehr flott, in angenehmer Spieldauer und ohne erwhnenswerte Downtimes zu spielen. Der Bietmechanismus und das Haushalten mit den 24 Punktekarten ist fordernd und spannend. Das Bieten selbst macht umso mehr Spa, je berlegter die Mitspieler agieren (Strategie und Tuschung, taktisches Reagieren). Die verschiedenen Aufgabenkarten beinhalten einen gewissen Glcksanteil, den ich aber ber die Spieldauer als okay empfinde, gerade wo z.B. die wichtigen Gebude potenziell eher ber den Sieg entscheinen. Allem vorran ist natrlich das effiziente Bieten am Wichtigsten. Da jede Runde Strasbourg bisher einfach Spa gemacht hat und das einhellige Fazit imm "Jederzeit wieder!" war, gibt es von mir eine knapp (5-)6.

* Terra Mystica

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.12.14 von SpaceMarine - Sehr schnes Material (was beim hohen Kaufpreis aber auch erwartet werden darf), der Einstieg in das hoch-komplexe Spiel wird durch die sehr gut gestalteten Tableaus und Symbole sowie die Regel, die keine Fragen oiffen lsst und die gelungene Einsteigerkonfiguration mglichst leicht gemacht. Viele spannende Mechanismen, viele Mglichkeiten das Spiel zu variieren, fr ein nicht aggressives Zivilisationsspiel sehr interaktiv. Gegen Ende mit Grblern vielleicht etwas zh (wobei diese Sorte Mitspieler jedes komplexe Spiel mhsam werden lassen kann). Ein echtes Vielspieler-Highlight!

* Village

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.14 von SpaceMarine - In Village muss man sich anfangs ein bisschen einarbeiten - hat man das Regelwerk jedoch einmal durch, so ist kaum mehr ein Blick hinein notwendig, was v.a. am groartig gestaltetet Spielplan mit den vielen, intuitiven Visualisierungen der mglichen Zge liegt. So spielt sich Village trotz der vielen Optionen schnell flssig. Dabei ist Village aber sich eher ein kenner- als ein Famielienspiel, auch wennd as Dorf- und Bauernhofthema so kinderfreundlich wirkt. Das Taktieren mit der Lebensdauer der Figuren ist neuartig und spannend. Viele Taktiken fhren zum Sieg, rein destruktive tun das nicht, eine optimale Taktik konnten wir nicht ausmachen. Zwinschen '5' und '6' habe ich etwas geschwankt, da sich das Herumschubsen der buinte Einflusssteine teils einen Tick abstrakter anfhlt als ich es mir wnschen wrde. Kleiner Makel am sehr guten Spiel.

* 6 nimmt!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.05.14 von SpaceMarine - Simples, schnell erklrtes Kartenspiel, das man mit bis zu 10 (!) Spielern gut und ohne relevante Downtime spielen kann. Das Spiel ist nicht besonders komplex, eher taktisch als strategisch, aber ich finde die Komplexitt ist der Spieldauer angemessen. Gut auch mit Spieleneulingen zu spielen.

* Adel verpflichtet

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.14 von SpaceMarine - Innovatives Spiel, seiner Zeit weit voraus - fhlt sich keineswegs wie bald 25 Jahre alt an. Stilvolle Umsetzung des Thema, schnes Material, eigene, gut ineinandergreifende Mechanimen - ein Spiel, das sich etwas anders spielt als vieel andere, keinesfalls austauschbar. Eher Bluffen und Taktieren als ausgefeiltes Grbeln und Taktieren - wer ein hochkomplexes Strategiespiel sucht ist hier eher falsch. In grerer Runde (4,5) deutlich besser als mit nur 2 oder 3 Spielern, wo man Gefahr luft, etwas nebeneinander her zu spielen; deshalb ein Punkt Abzug, fr diesen zeitlosen, heute wie frher gern gespielten Klassiker.